Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2012, 22:12   #39
Daniel SN
Die Saison ist eröffnet...
 
Benutzerbild von Daniel SN
 
Dabei seit: 07.2012
Ort: Schwerin/ Hamburg
Beiträge: 2.335
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 1
Standard AW: Raubfisch Tagebuch für die Schweriner Seen

Also ich persönlich warte immer bis ich die Barsche direkt an der Oberfläche sehe und dann einfach da rein werfen und den Köder halte ich knapp unter der Wasseroberfläche max 1,5 m tiefe.

Persönlich bin ich kein Freund von Hegenen sondern baue lieber selbst genauso wie Drop Shot Systeme ohne Seitenarm.
Damit habe ich einen besseren kontakt zum Fisch und die Fische die Du verlierst bleiben somit besser hängen.

Aber auch dieses ist keine Garantie dafür jeden Biss verwerten zu können.
Ich hoffe das ich dir damit helfen konnte.

Und Du das nächste mal bessere Erfolge einfahren kannst.

Also Petri und dicke Fische
Daniel SN ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,08001 Sekunden mit 12 Queries