Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2018, 11:48   #35
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.931
Standard AW: Video: Quappen gegen Grundel- Ein Loblied auf die Trüsche!

Zitat:
Zitat von BERND2000 Beitrag anzeigen
Du kannst aber ruhig erwähnen, das der neue Pass bei Geesthacht sehr gut von Quappen angenommen wurde.
Quappen tauchen bei Zählungen in Fischpässen fast nie auf, weil sie da sehr schwierig sind.
In Geesthacht aber wurden sie reichlich vorgefunden.

Letzteres ist selbst den Betreibern kaum eine Zeile wert gewesen aber vielleicht eines der größten Erfolge der neuen Anlage.

@Bimmelrudi
Wenn die Grundlagen wieder passen, werden sich auch im Restbestand der Elbe schnell die passende Gene wieder durchsetzen.
Fische haben halt ungleich mehr Nachkommen um das beste Überlebenskonzept auszuprobieren.
Wobei es ja auch noch Quappen in den Unterläufen der Nebenflüsse gibt.
Das kann durchaus sein das der neue Pass gut angenommen wird.
Ich bezieh mich halt dabei auf Dokumente, die die Zeit ab Bau des Wehres offenlegen und was daraus folgte, hier für meine Region.
Die Quappen wie es sie früher wohl mal in der Elbe gab (ich kenns persönlich nicht, bin zu jung dafür), kommen halt nicht wieder...oder wenn, dann vielleicht in zich Generationen.
Restbestände haben sich den Bedingungen halt angepasst durch zb Kleinwuchs und Standorttreue.
Betrifft ja auch nicht nur Quappen sondern zb auch Neunaugen, die hier auch mal zahlreich waren.
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,02882 Sekunden mit 12 Queries