Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.09.2017, 05:37   #71
Hanjupp-0815
Mitglied
 
Benutzerbild von Hanjupp-0815
 
Dabei seit: 11.2015
Ort: zuhause
Beiträge: 296
Standard AW: Immer irrer - Naturschutz in Deutschland: 8-Zentimeter-Fisch kostet Bund 3,5 Mio.

Gehört zwar echt nicht hier her, aber nochmal:
Nutzungsrechte wie z.B. ein verpachtbares Fischereirecht von anno irgendwann haben nichts mit Besitz zu tun.

Die Pflicht auf Versorgung der Bürger mit Wasser steht sogar in der Verfassung. Denkt mal nach, was passieren würde, wenn man seinen wichtigsten Rohstoff in private Hände geben würde...

Von der Nutzung als Wasserstrassen, Grenzen oder den privatrechtlichen Folgen von Hochwasserereignissen fang ich erst gar nicht an .

Mir würde ja schon ein einziger Beweis eines verkauften Flusses reichen um meine Meinung zu ändern .
Kanal oder Entwässerungsgraben zählt aber net, sowat kann im Bedarfsfall von Kommunen, Landwirten etc. angelegt werden.
Hanjupp-0815 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07682 Sekunden mit 12 Queries