Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2017, 18:37   #21
Sharpo
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 4.643
Standard AW: Aalfangverbot für Angler - EAA dafür, DAFV dagegen

Zitat:
Zitat von rhinefisher Beitrag anzeigen
Hi!
Ein generelles Fangverbot fände ich sogar gut - persönlich schone ich den Aal seit über 10 Jahren.
Die Art ist vom Aussterben bedroht... da kann ich mich über Aal angelnde Angler nur wundern... .
Petri
Jupp, damit die Shredderanlagen der Wasserkraftwerke sich auch richtig rentieren,



http://www.lwaf.de/index.php/news/wa...litikgewaesser

Nein,, aber ist ja auch ok wenn Du auf den Genuss eines Aals für die Wasserkraftwerke und Kormoran verzichtest.
Sollte man Dir hoch anrechnen.

ich finde es auch Top, dass in BW ein Aal- fangverbot besteht, in NRW das Mindestmaß 50cm ist und in Nd nur 35cm.
ich darf wenisgtens den Aale fangen welche der BWer nicht fangen darf...Danke Jungs!
Den Aale den ich zurücksetzen muss fangen meine Kollegen in Nd.
Ich gönn es denen. lol

Angler und deren Verbände sind echt Idioten!

Geändert von Sharpo (20.09.2017 um 18:43 Uhr)
Sharpo ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07691 Sekunden mit 12 Queries