Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2017, 05:23   #95
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Der Killer im Bodensee: Fisch des Jahres 2018 vom DAFV

Zitat:
Zitat von Laichzeit Beitrag anzeigen
Das Totschlagargument, alle "Schützer" und die "Wissenschaft" ist mal wieder an allem schuld, darfst du mir gerne ein bisschen ausführen.
Wie sollen die gewusst haben, dass der Stichling sich so rasant vermehren wird, wenn das noch nie zuvor beobachtet wurde?
Merkste was - nichts ANDERES sag ich ja:
Die WISSEN es nicht..

Die GLAUBEN nur (Salafismus ist auch nur glauben)...

Aber wegen diesem Glauben greifen sie massiv in jahrhunderte gewachsene Kulturlandschaften ein und wundern sich dann, wenn am Ende was anderes rauskommt als die "geglaubt" haben durch ihre Beobachtungen.

Freilandexperimente ohne ausreichende (Daten)Grundlage also..

Das sollte mal einer mit Gentechnik versuchen, da würden hier aber Schützer, "Wissenschaft" und deren "Chlorhühnchen" gebeutelte Claqueure Amok laufen...

Es ist so heuchlerisch, dass man nur noch kotzen kann, wie diese Ökowahnen allüberall immer mehr Einfluss und immer mehr anrichten.

Und dann wird noch stumpf und dumpf vom von organisierten Angelfischern bezahlten Naturschutzverband DAFV der Stichling (der ja nicht im Bodensee ein Problem ist >> Hering, Bodden) zum Fisch des Jahres 2018 gemacht.

Statt einen für Angler und das Angeln interessanten Fisch mit anglerischer Begründung zu nehmen.

Oder noch besser:
Den Angler des Jahres zu küren (oder Landesverband, Angelverein etc. des Jahres)..

Aber da wanzt man sich lieber an anglerfeindliche "Wissenschafts"salafisten und Ökowahnen-Taliban ran, statt etwas für seine Zahler zu tun und wenigstens dafür zu sorgen, dass auch mal anglerfreundliche Wissenschaft finanziert wird statt immer nur den Angelfeinden hinter her zu laufen.

Wer bezahlt, bestimmt - und NABU und Konsorten bezahlen mehr "Wissenschaftler" und "Studien".

So einfach isses..

Und da kommen dann Fische des Jahres wie der Stichling raus, ökologisch gefährlich und anglerisch uninteressant..

Nur weiter so..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,03091 Sekunden mit 12 Queries