Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2018, 08:52   #48
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.820
Standard AW: Wo gehts hin beim DAFV? Weitere Kündigungen - Neuer "Verband" auf Bundesebene?

Zitat:
Zitat von Sharpo Beitrag anzeigen
Naturschutz + Naturnutzung oder Naturnutzung + Naturschutz?

Für Naturschutz brauch man keine Angler.


Wir betreiben über das Angeln Naturschutz/ Gewässerschutz weil dies in unserem eigenen Interesse ist.
Um das Hobby Angeln in möglichst Natur naher Umgebung ausführen zu können.

Von den ganzen Naturnutzern und Naturschützern haben wir im Grunde den schwierigsten Stand.
Uns hängt das Prädikat Tierquäler an.
So langsam kommen wir der Sache doch näher, danke!

Wir rechtfertigen unser Hobby darüber - zumindest versuchen wir es - das wir Naturschützer sind. Weil wir in den letzten Jahrzehnten genau dahin abgedriftet sind und bei der Öffentlichkeitsarbeit vergessen haben, darauf hinzuweisen, dass Angeln selektiv und nachhaltig betrieben wird.

Millionen Menschen essen und kaufen industriell gefangenen Fisch- ohne schlechtes Gewissen. In Deutschland darf man mit riesigen Trawlern gefangenen Fisch sogar öffentlich verkaufen. Wir müssen Fisch nicht am hauptbahhof beim Dealer unseres Vertrauen kaufen, sondern auf dem Wochenmarkt, im Fischgeschäft oder vom Kutter.

Aber meine mit der Handangel gefangene Bachforelle- dafür muss ich mich verstecken?

Wenn dann nur, weil man vergessen hat die Menschen und die Öffentlichkeit für unser Hobby abzuholen und zu begeistern. Nicht weil Angeln schlecht ist, sondern weil man versäumt hat, Angeln richtig darzustellen.

Das wird - und das ist das Thema hier - vermutlich auch mit einem neuen Verband nicht besser. Weil die ähnlich denken wie die meisten Angler.

Meine Nachbarn fragen mich seit Wochen, wann ich mein Boot endlich wieder im Wasser habe- die wollen Plattfisch und Dorsch... Keiner fragt mich, ob ich denn auch Gewässer hege und pflege- die fragen einfach nur nach Fisch. Weil die Angeln und Fische fangen im Zusammenhang sehen. Ja, ich freue mich über meine gute Nachbarschaft! Sind alles ganz normale Menschen.

Mich hat übrigens auch noch niemand angemotzt, dass wir gegen die NSGFmbV klagen . Die verstehen nämlich auch nicht, warum ich da nicht mehr angeln darf....
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,06397 Sekunden mit 12 Queries