Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2018, 11:00   #8
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Aaltaxi an der Lahn notwendig wegen "Wahnsinn Wasserkraft"

ich bin mir nicht mal sicher, ob solche Aktionen aus Anglersicht wirklich zielführend sind.

Damit schafft sich der Staat nur wieder ein Alibi, um sich aus der Verantwortung zu ziehen..

Es wäre eigentlich Aufgabe des Staates, hier für klare Verhältnisse und Abschaffung/Abschaltung WKW zu sorgen, statt Alibimaßnahmen wie Aaltaxi zu unterstützen und WKW weiter laufen zu lassen...

Ich finds klasse, für jeden Aal, der davon profitiert hat! Und daher die Aktion auch eigentlich gut...

Aus angelpolitischer Sicht, zum Druck machen, ist aber doch eher kontraproduktiv..

Vor allem, wenn dennoch trotzdem noch Aalangelverbote im Raum stehen...

Das ist alles einfach Scheixxx und nicht einfach...
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,02786 Sekunden mit 11 Queries