Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.12.2017, 10:09   #6
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.733
Standard AW: Wolfsbarsch- nur noch C+R für uns

Zitat:
So kann man das sehen , aber auch anders. Man könnte den Wb in Deurschland durchaus als invasive Art einstufen, denn vor der "Klimaerwärmung" hat es hier doch überhaupt keine Wolfsbarsche gegeben.Ich kenne jedenfalls keine Fangberichte aus den Siebzigern oder Achtzigern....
So sieht es aus, der Wolfsbarsch hat sich die letzten Jahrzehnte gen Norden hoch gearbeitet, bis inzwischen Einzelfänge sogar in Südnorwegen belegt sind.
Klimaerwärmung?
Warum man eine Fischart, die ihr ehemaliges Verbreitungsgebiet sogar ausdehnt, eines besonderen Schutzes für würdig erachtet, muss man auch erst mal verstehen?

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe
Taxidermist ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07869 Sekunden mit 11 Queries