Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.10.2017, 08:30   #17
Lajos1
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Fürth
Beiträge: 2.212
Standard AW: Tierrechtler: Auch präparieren ist nicht (zurücksetzen, fotografieren etc. eh nic

[QUOTE=Taxidermist;4725750]


Ich mache aber heute fast keine Fische mehr, zu viel Arbeit für wenig Geld, Angler sind zu geizig und essen ihren Fisch lieber, oder ihre Weiber jagen sie zum Teufel mit ihren Trophäen!


Hallo,

das erinnert mich an einen verstorbenen Freund, der hobbymäßig ab und zu einen Fisch präparierte. Der sagte auch, dass da eine Menge Arbeit dahintersteckt und wenn jemand davon leben muss 500 Euro für eine 3 Kilo-Forelle nicht zuviel sind.
Als der verstorben war erbte ich, neben seiner Fischerausrüstung, auch seine Präparationen. Ich habe etliche Angler im Bekanntenkreis und wollte die Präparationen verschenken; anfangs zeigten die meisten Interesse, aber nach Protesten der besseren Hälfte nahmen alle Abstand davon.

Petri Heil

Lajos
Lajos1 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,08359 Sekunden mit 11 Queries