Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2017, 23:15   #15
angler1996
31Z Löffelschnitzer
 
Dabei seit: 01.2007
Beiträge: 4.249
Standard AW: Tierrechtler: Auch präparieren ist nicht (zurücksetzen, fotografieren etc. eh nic

Zitat:
Zitat von Kolja Kreder Beitrag anzeigen
Für mich eine klarer Fall für eine Einstellung nach § 170 II StPO. Der Fisch wurde verwertet, daher muss man sich über das Vorliegen etwaiger anderer vernünftiger Gründe keine Gedanken machen.

Warum der Landesverband hier nicht unterstützend eingreift, kann ich nicht beurteilen. Ich würde es als Steilvorlage sehen P€TA am Nasenring durch durch die mediale Arena zu ziehen. Schön aus allen Rohren schießen.
ich würde da eher mal nen Steuerrechtler plus nen Anwalt für Vereinsrecht hinsetzen und mal prüfen lassen, inwie weit diese Art der dieser Tätigkeiten dem Vereinszweck entsprechen und von Gemeinnützigkeit noch gedeckt sind.
Das wage ich arg zu bezweifeln.
Wenn die keine Spendenquittungen mehr ausstellen können,
ist da ganz schnell Schicht im Schacht
angler1996 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07491 Sekunden mit 11 Queries