Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2017, 22:01   #41
Deep Down
Mitglied
 
Benutzerbild von Deep Down
 
Dabei seit: 08.2010
Beiträge: 2.932
Standard AW: 500.000 Liter Gülle in Gewässer: "Grüner" Biogasstrom vernichtet massiv Fischbest

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Was ist nun besser?

Kernkraft mit extremen "Vielleicht"-Risiken??

Oder "Grüne Energie" mit realer Verwüstung und Umverteilung?

Wer wills beurteilen?
Mal davon ausgehend, dass es immer zum Störfall kommt,
Siehe Tschernobyl; Fukushima und Sellafield als wohl unbestritten und andererseits diverse Havarien der Biogasanlagen, wird die Antwort bestimmt von den Folgen!
Du kannst selbst beantworten, ob Dir flächendeckende Kontaminierung in kontinentale Größe und Jahrtausende anhaltend zu lokaler Begrenzung und Möglichkeit der (natürlichen) Rekultivierung "lieber" ist!

Ehrlich? Da beziehe ich weiterhin Naturstrom! Warum? Weil die Nachteile zu beseitigen sind, die atomaren Altlasten, Folgen und Risiken aber nicht!
Deep Down ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07968 Sekunden mit 11 Queries