Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2017, 19:22   #20
Fruehling
Ganz früher Läufer!
 
Benutzerbild von Fruehling
 
Dabei seit: 09.2004
Beiträge: 711
Standard AW: 500.000 Liter Gülle in Gewässer: "Grüner" Biogasstrom vernichtet massiv Fischbest

Dieses die eigenen Wissenschaftler und Gutachter Bezahlen hat sich die grüne Bewegung ganz bestimmt bei der Industrie abgeschaut, denn dort ist sowas seit Ewigkeiten üblich und genauso lange etabliert.

Der Luxus sich gegen jedwede Form von Windkraft und Stromtrassen zu sperren, wird gerade im Süden der Republik teuer bezahlt. Wer mag denn darüber ernsthaft jammern?


@Franz
Welche alternative Bepflanzung schwebt dir denn vor auf den Äckern, die aktuell für den Maisanbau verwendet werden?

So ganz redlich ist der Maiseinwand per se nicht, denn Massentierhaltung und zig Anwendungsszenarien in der Industrie sorgen für deutlich mehr Anbaufläche des angeblichen Flachwurzlers - was er übrigens, zumindest verglichen mit herkömmlichem Getreide, gar nicht ist.


Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
...Und da zeigt sich auch der Umgang und das "dulden" solcher "Betriebsunfälle" wie hier, während bei ähnlichen Störfällen Kohlekraftwerke schon lange abgeschaltet worden wären..
Diese "Duldung" findet leider in viel gravierenderem Maße statt: https://www.youtube.com/watch?v=KnxX19QcQTU

Geändert von Fruehling (06.10.2017 um 19:28 Uhr) Grund: Zusammenführung
Fruehling ist gerade online   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07824 Sekunden mit 11 Queries