Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2017, 09:28   #3
Leech
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2017
Beiträge: 148
Standard AW: Warum ALLE Bundestagsparteien für Angler und Angeln sein müssten

Argumente für FDP (als eigenes Mitglied schreib ich jetzt):
A) Man schützt ein Gewässer am Besten in dem man es nutzt. Durch Beiträge der Angler werden von Bewirtschaftern Besatzmaßnahmen etc. zur Pflege der Gewässer finanziert, die dadurch natürlicher werden und dann auch durch Angler genutzt werden.
B) Angeln steht für eine freiheitliche Lebensart, die gemeinschaftlichen Ressourcen der Flüsse zu nutzen.

Ansonsten hat das mit der FDP-Sicht gar nicht soviel mit Wirtschaft & Rechtsstaatlichkeit zu tun - viel mehr mit dem universalen Freiheitsgedanken. Der kommt hier auch zum Ausdruck.
Leech ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07572 Sekunden mit 11 Queries