Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2017, 18:16   #4
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 2.781
Standard AW: Die typischen Spinnfischer Rückenschmerzen

Zitat:
Zitat von Sebbo85 Beitrag anzeigen
Kennt ihr das auch, nach einigen Stunden Spinnfischen verkrampfen sich die Muskeln zwischen den Schulterblättern, ca. auf Brusthöhe?

Welche Tipps und Tricks habt ihr um dem entgegenzuwirken?
Evtl Dehnübungen o.Ä. welche schnelle Abhilfe schafft?

Bitte um zahlreiche Antworten =)
Zu kurze Brust, weil der du die Bewegungen nach vorne ausführst und somit die Bewegung einschränkst. Es zieht sich alles nach Vorne, der Rücken muss gegensteuern. Dadurch hast du eine zu starke Dehnung auf dem Rücken/Schultern/Trapez etc. ! Auf Dauer wird es brennen, Verkatern, Übersäuern und zu weiteren Störungen führen. ( Büromenschen kennen das )

Lösung: Brust dehnen, kurz mal stopp beim Angeln und Übungen durchführen. Findest du auf Youtoube/Goolge zur genüge. Den Muskel bei Überlastung trainieren ist pures Gift, rate ich mal entschieden von ab.
__________________
„Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt“

Geändert von Fantastic Fishing (20.09.2017 um 18:20 Uhr)
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07728 Sekunden mit 11 Queries