Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.09.2017, 09:33   #2
Darket
nequaquam vacuum
 
Dabei seit: 08.2014
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 823
Standard AW: Kanaren: Angler und Fischer melden immer mehr giftige Kugelfische

Kugelfische als invasive Art sind im Mittelmeer schon seit Jahren recht verbreitet und ein zunehmendes Problem. Sind aller Wahrscheinlichkeit nach durch den Suezkanal eingewandert. In der Türkei und in Griechenland hingen schon vor knapp 10 Jahren auf Fischmärkten Plakate, die vor dem Verzehr warnen. Darüber hinaus sind das wohl ziemliche Fressmaschinen, die den Beständen nicht gerade gut tun. Angler und Fischer sind entsprechend nicht gut auf die zu sprechen, auch weil die mit ihrem Kiefer dazu neigen, Schnüre zu kappen. In der Regel werden die da immer abgeschlagen, ähnlich wie Grundeln hier. Ich weiß allerdings nicht, ob es da gesetzliche Vorgaben gibt.
__________________
Laichtum für Aale!
Darket ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07826 Sekunden mit 11 Queries