Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.09.2017, 08:02   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.514
Blog-Einträge: 2
Standard Schnupperangeln: Selbst BILD wird PETA langsam zu viel..

Redaktionell



Schnupperangeln: Selbst BILD wird PETA langsam zu viel..

Kommentar

Quelle:
http://www.bild.de/regional/ruhrgebi...3602.bild.html

Normalerweise ist BILD durchaus bekannt dafür, die Hand am Puls der Leserschaft zu haben.
Und "glänzte", wie viele andere Medien auch, mit oft unreflektiert-einseitigen Artikeln, gerade wenns um Tierschutz geht.

Da scheint sich etwas zu ändern.

BILD berichtet nun über ein Ferienangebot für Kinder, mit dem sich nun die Staatsanwaltschaft beschäftigen muss:
Zitat:
Sommerferienangebot für Kinder in Herdecke: Schnupper-Angeln, organisiert vom örtlichen Sportfischerei-Verein. Gut 40 Schüler (8-14 Jahre alt) nahmen in diesem Sommer daran teil. Nie störte sich jemand daran. Doch jetzt muss sich die Staatsanwaltschaft Hagen mit dem Ferienprogramm beschäftigen.
Die Tierrechtsorganisation „PETA“ hat Anzeige gegen die erwachsenen Anbieter des Angel-Kurses erstattet – wegen Verstoßes gegen das Fischereigesetz und Tierquälerei.
Im Gegensatz zu vielen als "seriöser" angesehen Medien haben die Kollegen der BILD hier immerhin PETA nicht als Tierschutz-, sondern gleich als Tierrechtsorganisation richtig beschrieben.

Aus dem ganzen Artikel geht das Unverständnis der Kollegen von BILD über das Handeln von PETA gegen Kinder und Angler hervor.

Man kann nur hoffen, dass dies keine Eintagsfliege in der Berichterstattung von BILD sein wird, sondern einen klaren Kurs PRO Menschen und Kinder und CONTRA Tierrechtler und Spendensammler bedeuten wird.

Ich befürchte/prophezeie:
Die Verbände der organisierten Sport- und Angelfischerei werden wohl wiederum ihre "Öffentlichkeitsarbeit" eh für ausreichend halten und sich kaum genötigt sehen, einen solchen, von BILD auf den Elfmeterpunkt gelegten Ball, auch zu einem Tor zu verwandeln.
PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Antwort des (VDSF)DAFV auf den offenen Brief der Anglerboardredaktion

Jäger und Bauern kämpfen gegen PETA - und der DAFV?


Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,08217 Sekunden mit 12 Queries