Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2017, 18:59   #4
Grünknochen
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Dorsten
Beiträge: 88
Standard AW: Bundesamt für Risikobewertung (BfF) warnt vor Verzehr von Plötzen/Rotaugen!

Sehr interessanter Hinweis. Danke.
Übrigens finde ich das Releasen eines entnahmefähigen Fisches ziemlich vernünftig, wenn im Hinblick auf diesen Fisch eine Verzehrwarnung ausgesprochen wurde. Einer PETA Strafanzeige würde ich in diesem Fall sehr entspannt entgegensehen (was ich übrigens grundsätzlich tue).
Die Sache mit dem Setzkescher ist auch pfiffig (sehr ernst gemeint).
Grünknochen ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07749 Sekunden mit 11 Queries