Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2017, 10:13   #1
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 15.801
Blog-Einträge: 3
Standard Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Hallo Leute,
gelegentlich sehe ich, dass Karpfenangler die gefangenen Fische mit einem Antiseptikum / Wunddesinfektionsmittel "verarzten".



Bei einigen kommerziellen Seen (Paylakes) ist es auch vorgeschrieben eines dieser Mittel dabei zu haben.

Im Fachhandel gibts da ja mittlerweile eine ganze Palette von angebotenen Sprays und Gels, wie etwa:
  • Pelzer First Aid Wundheilspray für Karpfen
  • Anaconda First Aid Spray
  • Nash Medicarp Ultra
  • Korda Carp Care
  • ProLogic Steri-7 Fish Care Antiseptic
  • Kryston Klinik
  • Carp'R'Us - Carp Doctor Antiseptic
  • NGT Carp Care First Aid Spray
  • Gardner INTENSIVE CARE SPRAY
  • und viele andere...

Mich würden mal euere Erfahrungen mit diesen Mitteln interessieren.

Habt ihr so ein Mittel?
Habt ihr es schon eingesetzt?
Bringt es was?
Ist es aus medizinischer Sicht sinnvoll?
Macht ihr das auch bei anderen Fischarten?

Freue mich auf eure Meinung! Danke!
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07800 Sekunden mit 11 Queries