Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2017, 20:50   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.636
Blog-Einträge: 2
Standard Video: Forellenangeln - Schleppen mit der Pose!

Redaktionell

Video: Forellenangeln - Schleppen mit der Pose!


Balzer-Teamangler Willi Frosch erklärt in diesem Video welche Montage er beim Schleppen auf Forellen am Forellensee verwendet, wie er dem Köder (Bienenmaden) leben einhaucht und zeigt wie man diese Angeltechnik erfolgreich einsetzen kann.

Auch wenn sich das schleppen mit der Pose ausdifferenziert hat in verschiedenste Disziplinen, muss man mal anfangen.

Und genau da steigt Balzer Teamangler Willi Frosch in seiner unnachahmlich kompetent/netten Art ein.

Denn als wir das Video zum Sbirolino-Anglern drehten (Video: Forellenangeln mit Sbirolino), kam spontan die Idee auf, auch was zum schleppen mit der Pose zu machen.

Und quasi "kalt", ohne Vorbereitung sagte Willi zu und zeigte dann, was er drauf hat.

Auch wenn es Spezialgerät ohne Ende gibt für fast jeden Zweck, jede Tiefe und Geschwindigkkeit beim Schleppen, kann man für den Anfang aber auch problemlos eine unauffällige Feststellpose aus dem Stipp-Bereich verwenden - kostengünstig zum ausprobieren.

Ob man als Gewicht (braucht man damit der Köder auf die nötige Tiefe kommt) herkömmliches Blei oder ein etwas unauffälligers Glas-Röhrchen einsetzt ist letztlich Geschmacksache und von der Situation abhängig.

Als Köder zum Schleppen mit der Pose eigenen sich besonders gut Bienenmaden, welche in der sogenannten L-Form angeködert werden. Bei Zug rotieren die Bienenmaden danne und präsentieren sich den Forellen als Happen bei dem sie nicht "Nein" sagen können.

Durch vorsichtiges Zittern mit der Rute kann dem Köder zusätzlich Leben eingehaucht werden. Auch Forellenteige sind bestens als Köder geeignet, da ist ausprobieren vor Ort angesagt, was zu welcher Zeit besser geht.

Sollten keine Bisse erfolgen, kann man sehr schnell die Angeltiefe verändern in dem man die Feststell-Pose einfach auf der Schnur verschiebt. So kann man die ganze Wassersäule Stück für Stück nach aktiven Forellen absuchen.

Das Forellenangeln mit der Schlepp-Pose ist eine seit vielen Jahren bewährte und eigentlich sehr einfache Möglichkeit am Forellensee zum Fisch zu kommen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei unserem Video zum einsteigen ins Schleppangeln mit der Pose auf Forellen mit Willi Frosch vom Balzerteam:



https://youtu.be/9hv8Aju-Bls

Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,08265 Sekunden mit 12 Queries