Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2017, 07:55   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.512
Blog-Einträge: 2
Standard Polizei Hamburg: Zeugenaufruf nach Fund von Leichenteilen

Redaktionell



Polizei Hamburg: Zeugenaufruf nach Fund von Leichenteilen

http://www.radiohamburg.de/Nachricht...-Leichenteilen

Laut Radio Hamburg wurden am 03.08.2017 und danach an verschiedenen Orten in Hamburg Leichenteile gefunden.

Nach bisherigen Ermittlungen wird wohl davon ausgegangen, dass ein unbekannter Täter am 01.08.2017, abends, am Anleger Wittenbergen mindestens ein Körperteil in die Elbe geworfen hat.
Es könnte der Täter ein weißes Fahrzeug dort in der Nähe auf einem Parkplatz der an der Straße Rissener Ufer abgestellt haben.

Hier bittet nun die Hamburger neben Besuchern des Standabschnittes wie Spaziergänger und Nutzer des angrenzenden Parkplatzes, auch insbesondere da möglichweise anwesende Angler, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Ausdrücklich werden die Nutzer eines Wohnmobils um Mithilfe gebeten, die in der Nacht vom 1. auf den 2. August dort geparkt haben.

Zudem wäre das 48-jährige Opfer 01.08.2017 gegen 14 Uhr in männlicher Begleitung auf dem Hansaplatz in St- Georg wohl in Begleitung eines Mannes gewesen.Über den Hansaplatz gingen sie in die Bremer Reihe. Diese Person wird als Zeuge gesucht und wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Die Person wird wie folgt beschrieben:
Ca. 50-jähriger Mann
kräftige Statur
blaue Oberbekleidung
Kopfbedeckung
trug eine Plastiktüte mit sich, in der sich eventuell Videokassetten befanden


Hinweise bitte umgehend an das Landeskriminalamt unter der Rufnummer:
040-4286 56789.
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,08082 Sekunden mit 12 Queries