Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2017, 09:12   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.582
Blog-Einträge: 2
Standard Generationsfischen des Fischereivereins Eslarn am Mathesenweiher

Redaktionell



Generationsfischen des Fischereivereins Eslarn am Mathesenweiher

Kommentar

Quelle:
https://www.onetz.de/eslarn/freizeit...-d1775686.html

Eine in meinen Augen richtig tolle Idee hatte der Fischereiverein Eslarn laut ONETZ.de:

Statt immer nur Jugendliche in Extraveranstaltungen zu stecken und extra laufen zu lassen, traten hier "Ältere" und "Jüngere" gegeneinander in einer gemeinsamen Veranstaltung an.

Die "über 35-jährigen" gegen die "unter-35-Jährigen".

Dass die Idee von der Jugend kam und umgesetzt wurde zeigt, dass es durchaus sinnvoll sein kann, auf seine Jugend zu hören.

Im Mittelpunkt stand das gemeinschaftliche Angeln, das damit "gewürzt" wurde, dass die "unterlegene" Gruppe beim Angeln nachher das gegrillte Spanferkel bezahlen sollte.

Da unfairerweise die älteren Angler in deutlicher Überzahl waren, fand die Vereinsführung zur Zufriedenheit aller dennoch
- eine nicht näher bezeichnete - "gerechte" Lösung.

Ich persönlich finde diese Einbindung der Anglerjugend direkt bei den Erwachsenen klasse.

Auch die Teilung unter/über 35 nimmt die "Ausgrenzung" der Jugend weg - sie gehören vollwertig zur Gruppe!

Sollte, könnte und dürfte in meinen Augen von vielen Vereinen übernommen werden.

Ich kann mir vorstellen, dass dies dazu mithelfen kann, Vorurteile abzubauen und ein Miteinander zu schaffen (die alten Säcke, die uns alles vorschreiben, die Jungen, die keine Ahnung haben und sich nicht benehmen) ..

Eine Meldung, die mir gefallen hat!

Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,08124 Sekunden mit 12 Queries