Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2015, 11:55   #8
G.B.Wolf
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 107
Standard AW: Angler, Angeln und das Forum....

Nein, das sehe ich nicht. Von allen Internetforen, in denen ich angemeldet bin, herrscht hier die größte Gutsherrenmanier und Obrigkeitswillkür. Von daher kriegt "die Führung" hier schon automatisch recht, zumindets weit mehr, als ich bisher in anderen Foren erleben musste.
Das Board ist bei weitem nicht so objektiv und unparteiisch, wie du das gerne hättest. Das sieht man allenthalben hier im Forum, und das wurde ja auch schon des öfteren von anderen moniert.

Aber zum Thema:
Ich z.B. habe schon oft auf die leidige Unterscheidung zwischen freien Anglern und organisierten Angelfischern hingewiesen, du selbst hast diese Trennung aber immer wieder hervorgekehrt. Die guten freien Angler, die alles richtig machen und sich den bösen Verbandlern entziehen, und die niederträchtigen organisierten Angelfischer, die noch lange vor dem Anglen v.a. daran Freude finden, Vereins- und Verbandsfunktionäre zu wählen, die ihnen selbst und den freien Anglern das Leben schwer machen sollen. Das hast du in empfundenen 100 Posts so geschrieben. Also erzähl mir nicht, hier im segensreichen Anglerboard wären alle Angler/Angelfischer gleich! Manche sind nämlich eben doch gleicher, das ist meine Erfahrung aus fast drei Jahren Boardmitgliedschaft.
G.B.Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07800 Sekunden mit 11 Queries