Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2008, 16:07   #1
Allround-Angler
Mitglied
 
Benutzerbild von Allround-Angler
 
Dabei seit: 01.2006
Alter: 48
Beiträge: 738
Standard Die Zukunft des Angelns

Hallo zusammen,

die Fischbestände nehmen ab, die Artenvielfalt teilweise zu.
Nicht nur bei Otto-Normal-Angler, auch bei Wettbewerben von Angel-Profis sieht es ziemlich bescheiden aus .


Woran liegt es?

-zu starke Entnahme durch Angler, Fischer, etc.
-Kormoran
-selbstreproduzierende Raubfische (Wels, Rapfen, etc.)
-Gewässergüte steigt, die Gewässer werden klarer und nährstoffärmer
-Seuchen/ Parasiten (z. B. Koikarpfen-Virus, Anguillicola crassus beim Aal)
-falscher Besatz
-Gewässerverbauuungen

Gibt es noch weitere Punkte?


Oder noch wichtiger, was können wir da tun und wie sieht die Zukunft des Angelns aus?

Gruß und Petri,
Ingo
Allround-Angler ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07672 Sekunden mit 11 Queries