Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2007, 11:10   #1
interloper
Benutzer
 
Benutzerbild von interloper
 
Dabei seit: 02.2006
Ort: Heppenheim
Alter: 30
Beiträge: 309
Daumen hoch Der Genuss des Angelns

Es klingelt der Wecker, ich wache auf, umhülle mich mit meiner noch kuschelwarmen Decke, mache den Wecker aus, reiße das Fenster auf und nehme einen TIEFEN zug der frischen Morgenluft.

Es hat noch nicht zu dämern begonnen aber vereinzelt zwitschern schon ein Paar Vögel.

Ich ziehe mich an und Frühstücke mit Kaffe und Radio. Im gedanken bin ich schon ganz am Wasser.

Der rest Kaffe kommt noch heiß in die Thermo und dann kann es auch schon losgehen.

Ich gehe gerade aus der Haustür da kommt auch schon mein Kumpel um die Ecke gefahren. Wir laden die Sachen in sein Auto und fahren los.

Als wir am Wasser ankommen dämmert es gerade. Wir tragen unsere Angelsachen durch das Taunasse Gras.

Die ersten Köder fliegen ins Wasser das noch mit einer Schicht dünnen Neben bedeckt ist. Die Sonne geht auf und der Tau funkelt wir kleine Glitzerperlen, an den Kunstvollen Spinnenweben hängt auch noch Tau.

Mein Kumpel und ich Trinken den Kaffe und wissen beide:
Egal ob wir etwas fangen es wird ein Wunderschöner Tag.




Gruß Marcel
__________________
Wer nicht kämpft hat schon verloren!!
interloper ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,08096 Sekunden mit 11 Queries