Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2006, 12:36   #1
heinzrch
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Fürth
Beiträge: 1.886
Blinzeln Der Fränkische-Seenplatte-Thread

Hallo Freunde,

ich bin der Meinung, daß ein fränkischer Seenplatte Thread schon lange überfällig ist, und eröffne hiermit einen;

Ich fang mit dem Bericht unserer gestrigen Exkursion an den KBS (kleiner Brombachsee...) an:

Gegen 14:30 starteten Volker im Klappboot, Holger und ich im Pioner 10 an der Slipanlage Absberg.
Genauer: Volker war schon seit dem späten Vormittag unterwegs um das Boot mit Motor zu testen, sowie evt. Hotspots mit dem Echo zu erkunden.
Wir fuhren auf meinen Vorschlag zur Staumauer und schleppten auf dem Weg dorthin an den Bojen zum Schongebiet.
Beim Eindrehen parallel zur Staumauer kam der erste und einzige Biß des Tages, ein 50er Hecht, der selbstverständlich wieder zurückgesetzt wurde.

Den Rest des Nachmittags verbrachten wir abwechselnd mit Schleppen (Wobbler) und Werfen (Gufi etc.).
Wir standen teilweise mitten in den Laubenschwärmen (ich vermute, daß es Lauben waren...), die an der Oberfläche kringelten, und fischten unter dem Schwarm, leider ohne Erfolg.

Gegen 20 Uhr waren wir wieder zurück, luden die Boote auf, und fuhren zum Improvisierten Stammtisch zum Freibadwirt nach Gunzenhausen.

bischen kurz der Bericht, aber mehr gibt die Mittagspause halt nicht her....
@Volker: stell halt mal das Foto vom Hecht mit hier rein
@ Andreas: am Mittwoch kann ich leider nicht, hab vergessen, daß ich da Geburtstag habe, da kommt nachmittags die bucklerte Verwandschaft (wäre lieber fischen.... ).
Aber ich schau zu, daß ich Donnerstag und Freitag Urlaub kriege, wie siehts da bei dir aus ?
__________________
Gruß
Richard
heinzrch ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,07475 Sekunden mit 11 Queries