Anglerboard.de

Anglerboard.de (https://www.anglerboard.de/board/index.php)
-   Angeln in Politik und Verbänden (https://www.anglerboard.de/board/forumdisplay.php?f=164)
-   -   Störfall Biogasanlage Jagst, Fischsterben etc., FDP hakt nach (https://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=331495)

Thomas9904 20.09.2017 12:37

Störfall Biogasanlage Jagst, Fischsterben etc., FDP hakt nach
 
Redaktionell

https://www.Anglerpraxis.de/images/s...dpjagst_AB.jpg


Störfall Biogasanlage Jagst, Fischsterben etc., FDP hakt nach

Schon im Oktober 2016 stellte Fred Bullinger von der FDP eine Anfrage wegen der "Stand der Abwicklung der entstandenen Kosten bei den Hilfsorganisationen anlässlich der Jagstkatastrophe
im August 2015":
http://www.landtag-bw.de/files/live/.../16_0833_D.pdf

Fred Bullinger hakte nun aktuell in einer "Kleinen Anfrage" bei der Regierung nach, wie der Sachstand zum Thema Biogasunfall, Ökokatastrophe und Fischsterben in der Jagst aktuell aussieht und das regierungsseitig gehandhabt wird.

Die FDP stellte uns die aktuelle "Kleine Anfrage" mit der Antwort des Umweltministers Untersteller (GRÜNE) zum veröffentlichen zur Verfügung (siehe unten).

Beschämend wieder LFV-BW-Präsi von Eyb, CDU
Wieder einmal muss hier die Opposition (FDP) für Angler und Gewässer im Parlament tätig werden.

Und das, obwohl der Präsident des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg, Herr von Eyb, als CDU-Landtagsabgeordneter nicht nur in der Regierungsfraktion CDU ist, sondern auch noch selber im zuständigen "Ausschuss für ländliche Räume":
https://www.landtag-bw.de/home/der-l...e/cdu/eyb.html

Arnulf von Eyb hat laut Landtagsdokumentation aber SEIT 01.05.2015 (Startdatum Abfrage Landtagsdokumentation) überhaupt nur 2 parlamentarische Vorgänge zu verzeichnen.
http://www.statistik-bw.de/OPAL/Erge...bis=20.09.2017
Vorgang: 00149
Betreff: Digitalisierung in der Region Heilbronn-Franken
Vorgang: 01940
Betreff: Ausbau der Windenergie im Landkreis Hohenlohe

Das bedeutet:
Es gibt - obwohl Arnulf von Eyb selber in Landtag in der Regierungsfraktion CDU, im zuständigen Ausschuss "Ländliche Räume" sitzt - nicht EINEN parlamentarischen Vorgang von ihm in den letzten zweieinhalb Jahren, der sich mit Anglern, Angeln, Gewässern, Bewirtschaftung, Fischerei etc. befasst.

DANKE Opposition
Wir bedanken uns daher noch als ausdrücklich bei der FDP, dass wenigstens die Oppsosition hier in die Bresche springt, wenn weder CDU noch der LFV-BW da tätig werden.

Hier das Schreiben mit Fragen und Antworten:
https://www.Anglerpraxis.de/images/s...tsbiogas-1.jpg

https://www.Anglerpraxis.de/images/s...tsbiogas-2.jpg

https://www.Anglerpraxis.de/images/s...tsbiogas-3.jpg

https://www.Anglerpraxis.de/images/s...tsbiogas-4.jpg

https://www.Anglerpraxis.de/images/s...tsbiogas-5.jpg

https://www.Anglerpraxis.de/images/s...tsbiogas-6.jpg


Thomas Finkbeiner


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.


© 2000 Anglerboard.de

Seite wurde generiert in 0,01973 Sekunden mit 8 Queries