Anglerboard.de

Anglerboard.de (https://www.anglerboard.de/board/index.php)
-   Branchen-News (https://www.anglerboard.de/board/forumdisplay.php?f=138)
-   -   Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an! (https://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=331265)

Thomas9904 13.09.2017 09:37

Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
Redaktionell

https://www.Anglerpraxis.de/images/s...eleased_AB.jpg

Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!



Quelle:
https://www.svz.de/lokales/gadebusch...d17813161.html

In der SVZ findet sich derzeit folgende Geschichte, nach der ein Angelvereinsvorsitzender, der nur 2 Jahre im Amt war, gegen einen Angelkollegen, der einen Hecht zurückgesetzt hat, auch juristisch zu Felde zieht:
Zitat:

Nach dem Ende des zweijährigen Vorsitzes im Gadebuscher Sportfischerverein e.V. erhebt Marco Kern nun schwere Vorwürfe gegen Vereinskollegen. Mehrere Vereinsmitglieder sollen sogenanntes Trophäenfischen betreiben. Dabei werden möglichst große Fische nach dem Drillen lebend aus dem Wasser gezogen, ohne Betäubung oder Tötung vom Angelhaken gelöst, gewogen und gemessen, vor einer Kamera präsentiert und anschließend wieder in das Gewässer gesetzt. Ein klarer Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.
Laut dem Bericht hat er als Beweis der SVZ-Redaktion ein Youtube-Video vorgelegt, in dem zu sehen ist, wie ein junger Angler einen Meterhecht zurücksetzt.

Eine Erklärung für sein Handeln hat der Vereinsvorsitzende auch parat:
Zitat:


„Die Ideologien des Sportangelns sind so unterschiedlich, dass ich mich dazu gezwungen sehe, geltendes Recht zu wahren und zu handeln, nicht nur als Fischereiaufseher, sondern auch als Tierfreund“

Die mit dem Video konfrontierte Fischereiaufsicht im Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei MV in Rostock sieht die Sache nicht ganz so klar:
Zitat:

Den konkreten Fall indes sieht er schwierig. „Was im Video nicht zu sehen ist, das ist die typische Trophäenhandlung“, so Thomas Richter. Also das allseits bekannte Posieren vor der Kamera mit dem Rekordfisch. Sollte eine entsprechende Anzeige allerdings auf seinem Tisch landen, sei er verpflichtet, Ermittlungen aufzunehmen. Alles andere sei Sache der Staatsanwaltschaft.
Wie soll man das nun beurteilen, wenn wie hier ein Ex-Angelvereinsvorsitzender so gegen Angelkollegen vorgeht?

Ist er also ein treuer Staatsbürger?

Oder ist das doch ein "kleiner Rachefeldzug" gegen die Vereinskollegen?


Man darf gespannt sein, wie die Sache weitergeht, vor allem vor dem Hintergrund, dass Juristen in der Vergangenheit da eine durchaus andere Rechtsauffassung vertreten haben.

Wir haben zu diesen ganzen Fragen im Anglerboard sowohl redaktionell wie auch in Diskussionen im Forum schon viel Material bereit gestellt.

Ein erster Ansatzpunkt zu den ganzen juristischen Fragen um Zurücksetzen, C+R, Trophäenangeln und den ganzen damit befassten Komplex, zusammengestellt von Juristen, findet ihr hier:
C & R, Setzkescher, Wettangeln, Fischereirecht etc., juristische Sammlung


Thomas Finkbeiner

anglermeister17 13.09.2017 09:43

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
Ganz egal, wie dies nun ausgehen möge, beschämend für die gesamte Anglerschaft ist es allemal. Ein ganz großes "Danke" an den Anzeigensteller, der hat echt "Weitsicht" bewiesen und wird mit seiner Anzeige das zweitschönste Hobby der Welt ein Stückchen näher seinem Grabe entgegen tragen!

Thomas9904 13.09.2017 09:45

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
Ergänzung:
Warum dann dazu diese Journalisten bei einem Fall in MeckPomm noch aus dem anglerfeindlichen Fischereiverband NRW (Geschäftsführer ist da der gleiche Dr. Möhlenkamp, der das auch im bekannten Verbotsverband Westfalen-Lippe macht) zitieren, der auch auf Trophäenangeln eingeht, statt das rechtssichere zurücksetzen als Managementmaßnahme zu loben, ist auch eine berechtigte Frage:
Zitat:

Trophäenangeln
Unter Trophäenangeln wird das Angeln ausschließlich auf kapitale Fische verstanden ohne die Absicht, diese Fische sinnvoll zu verwerten. Häufig geht dies einher mit dem Posieren von Fänger und Fang vor der Kamera und dem Zurücksetzen des Fisches. Durch Drill und Behandlung an der Luft ist der Fisch mit großer Wahrscheinlichkeit einem Stress ausgesetzt, der vermeidbar ist. Aus diesem Grund wird das Trophäenangeln für tierschutzwidrig gehalten.
Quelle: www.fischereiverband-nrw.de


Taxidermist 13.09.2017 09:55

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
Da halte ich es mit Hoffmann von Fallersleben,
"Der größte Lump im Land, das ist und bleibt der Denunziant"!

Jürgen

lute 13.09.2017 10:02

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
Wieder einer von diesen weltverbesserern mit zu viel langeweile. Auf dem weg nach hause werden dann noch drei falschparker gemeldet, zwei Ruhestörung und natürlich nicht ordnungsgemäß abgestellte fahrräder im treppenhaus. Vielleicht war es auch fangneid, ein weit verbreitetes übel.

Sharpo 13.09.2017 10:09

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
In dem Artikel steht soviel Blödsinn....Trophäenangeln verboten laut Tierschutzgesetz.
Lol

Man möge bitte das Verbot schriftlich vorlegen zeigen.

Altes Thema wie immer...

Und die Experten diskutieren nun auf Facebok über ein Entnahmefenster. lol
als ob dies vor dem Vorwurf Trophäenangeln schützt.

vermesser 13.09.2017 10:11

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
Erstens: Der Anzeigende ist schlicht ein einfach ein kleiner, mieser Denunziant!

Zweitens: Warum genau nochmal post man öffentlich mit sowas im Internet? Und ist dabei erkennbar?

Niemanden in Deutschland, jedenfalls nicht im schöneren östlichen und nördlichen Teil, passiert etwas, wenn er seinen Fisch fängt, fotografiert und zurücksetzt...ohne lange Orgien.

Interessant wird es immer erst dann, wenn man damit öffentlich ins Netz geht!! Was ich in privaten Whatsapp Gruppen oder so teile...interessiert keinen. Die Leute kenn ich ja.

Sharpo 13.09.2017 10:16

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
Zitat:

Zitat von vermesser (Beitrag 4714162)
Erstens: Der Anzeigende ist schlicht ein einfach ein kleiner, mieser Denunziant!

Zweitens: Warum genau nochmal post man öffentlich mit sowas im Internet? Und ist dabei erkennbar?

Niemanden in Deutschland, jedenfalls nicht im schöneren östlichen und nördlichen Teil, passiert etwas, wenn er seinen Fisch fängt, fotografiert und zurücksetzt...ohne lange Orgien.

Interessant wird es immer erst dann, wenn man damit öffentlich ins Netz geht!! Was ich in privaten Whatsapp Gruppen oder so teile...interessiert keinen. Die Leute kenn ich ja.


Ja und? Die dort im Verein kennen sich auch.
Dennoch kommt der Vorwurf Trophäenangeln.

Casso 13.09.2017 10:16

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
Naja, was soll man dazu noch groß sagen?

Es ist leider nichts neues mehr und fast schon alltäglich. Ich denke nicht dass der "gute" Herr hier aus Tierliebe gehandelt hat. Viel mehr denke ich an die üblichen Verdächtigen "Gier", "Neid" und "Missgunst".

Vielleicht wurde er seiner Meinung nach ungerecht behandelt und verteilt auf diesem Wege die Retourkutsche. Das er damit dem öffentlichen Ansehen (wenn man davon überhaupt noch sprechen kann) des Angelsports schadet hat er vielleicht noch nicht bemerkt. Oder es ist ihm schlicht egal.

Es kann natürlich auch sein dass der Herr zu einem älteren Semester gehört an denen die Themen "Küchenfenster", "Catch&Release" oder "Sinnvolle Entnahme" vollends vorbeigegangen sind. Ohne alle Rentner über einen Kamm schären zu wollen ist es aber besagte Gruppe die hauptsächlich aus alten Tugenden heraus agiert.

Wie man es auch sieht - Scheiß Aktion!

Franz_16 13.09.2017 10:18

AW: Hecht released! Ex-Vorsitzender schwärzt Angelkollegen an!
 
@vermesser
In dem Fall wars ja aber nicht die "Öffentlichkeit" die sich daran störte, sondern der eigene, ehemalige Vereinsvorsitzende ;)

Interessant wäre es das Youtube-Video mal zu sehen. Wenn es so ist, wie von dem Herrn von der Fischereiaufsicht beschrieben, ist das wohl relativ unspektakulär.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.


© 2000 Anglerboard.de

Seite wurde generiert in 0,02517 Sekunden mit 8 Queries