Anglerboard.de

Anglerboard.de (https://www.anglerboard.de/board/index.php)
-   PLZ 6 (https://www.anglerboard.de/board/forumdisplay.php?f=161)
-   -   Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich! (https://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=330838)

Thomas9904 29.08.2017 13:45

Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
Meldung

https://www.Anglerpraxis.de/images/s...sperren_AB.jpg

Meldung: Politische Ohrfeige für AnglerInnen in Saarlouis


Saarlouiser Angler Alex Sauer verfasst Protest-Mail an die Kreisstadt Saarlouis.

Hintergrund ist eine Installation einer Schranke die die Zufahrt zur Saar verhindern soll. Zur Zeit ist diese Schranke zwar defekt und geöffnet, aber das Schild welches den AnglerInnen erlaubte den Feldwirtschaftsweg zu befahren ist vermutlich durch die Stadt entfernt worden. Somit besteht natürlich ein nicht zu unterschätzendes Risiko für alle NutzerInnen des Weges, insbesondere für die AnglerInnen die diese sehr beliebte Strecke gerne aufsuchen.

Vor diesem Hintergrund hat A.Sauer nachfolgende Protestmail an die "Entscheider" bei der Kreisstadt gesendet und hofft nun auf breite Unterstützung und Solidarität.


Zitat:

Sehr geehrter Herr Dr. Ney,
sehr geehrter Herr Melchior,

über unseren Vorsitzenden der Vereinigten Angelfreunde Saarlouis-Ensdorf e.V., Bernd Hoen, habe ich erfahren, dass Sie uns weitere Zugänge zu unserer Saar Angelstrecke wegnehmen möchten. Genau handelt es sich hierbei um die Zufahrt „Rodener Wiesen“, welche zu einer der beliebtesten Streckenabschnitte an die Saar führt. Jedoch nicht nur für uns AnglerInnen, sondern auch für viel SpaziergängerInnen, HundebesitzerInnen und generelle NaturliebhaberInnen.
Allerdings ist es insbesondere den AnglerInnen nicht zumutbar, ohne ihren PKW ihre Angelausrüstung soweit zum Gewässer zu transportieren.
Darüber hinaus verstößt Ihr Vorgehen auch gegen die Versprechen von Umweltminister Jost bzgl. der Natura 2000, dass sich für AnglerInnen im Saarland nichts verschlechtert.

Auch wenn Sie sich als zuständige Personen darauf berufen, dass AnglerInnen mit ihrem PKW keinen rechtlichen Anspruch auf die Zufahrt haben, so ist Ihre Entscheidung eine rein politische Ohrfeige für AnglerInnen und die Mitglieder unseres Vereins, der der größte in Saarlouis ist.
An diesem Tatbestand ändert auch Ihr „Entgegenkommen“ mit der „Schlüssellösung“ nichts. Diese stellt viel mehr noch eine Verspottung unseres Vorsitzenden dar. Weil Ihnen klar ist, dass über 3500 AnglerInnen mit einem Schlüssel der dem Vereinsvorsitzenden übergeben werden soll, eine reibungslose Nutzung unmöglich ist.

Ich fordere Sie daher auf, diese Schranke zu demontieren oder allen AnglerInnen einen kostenlosen Schlüssel zu Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus werde ich diese Nachricht allen Stadtratsfraktionen zukommen lassen sowie dem Umweltminister.
Ebenfalls werde ich diese im Rahmen meiner Möglichkeiten in sozialen Netzwerken und weiteren Medien verbreiten.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Alex Sauer

Update:
Wegen der Schranke an den Rodener Wiesen trafen sich kurzfristig am Montag den 28.08.2017 ca 25 AnglerInnen, VertreterInnen der FDP, des Nabu, der VAF Saarlouis Ensdorf und dem Fischereiverband Saar.

Auf Vermittlung der Direktkandidatin für den Deutschen Bundestag Kirsten Cortez FDP sowie einigen Ihrer Partei FreundInnen, wurde eine Resolution für den Stadtrat von Saarlouis verabredet.

Sobald ich hier eine abgestimmte Fassung habe werde ich diese mitteilen.

Das Treffen war sehr motivierend für mich und ich habe die Hoffnung wenn sich noch mehr AnglerInnen beteiligen das wir diese politische Ohrfeige gegen uns AnglerInnen nochmal zurück geben können.

Darüberhinaus haben sich bereits die Vertreter der SPD & CDU bei mir gemeldet und darauf verwiesen das auch Sie sich mit unserem Vorsitzenden Bernd Hoen in Kontakt befinden. Ebenfalls teilte die SPD die Einladung unseres Vorsitzenden zu einer Ausschusssitzung im des Saarlouiser Stadtrats mit.
So mit ist erste Bewegung bei den Parteien erkennbar.

Alex Sauer

Thomas9904 29.08.2017 13:52

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
Alex Sauer kennt ihr ja schon von unseren Videos:


https://www.youtube.com/watch?v=LDPcdh3tas8

Den hier erwähnten Saarverband mit seinem Vize Bernd Hoen kennt ihr auch von unserer Berichterstattung (gut, dass Alex die Herren scheinbar hier "aktivieren" konnte, auch mal was für Angler konkret zu tun):
Noch mehr Tierschutz in der Fischerei – Umweltminister Reinhold Jost kündigt zum internationalen „Tag der Fische“ (22.08.) Gesetzesänderung an

Fischereiverband Saar und PETA: Krokodilstränen

Jetzt offiziell: Neuer Kandidat als Präsi DAFV wirft seinen Hut in den Ring

Das Duell, unsere Fragen: Präsidentschaftswahl im DAFV

Frau Dr. Happach-Kasan wiedergewählt

C+R im Fischereiverband Saar- Methode oder Wahnsinn?

Kandidat Schneiderlöchner: Was macht der nu eigentlich ?

bigpit12 29.08.2017 16:17

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
Das der Zugang zum Gewässer dicht gemacht werden soll, ist zwar sehr unschön, aber diese haltlose Forderung nach kostenlosen Schlüsseln ist mehr als dreist und frech. #q

Bei uns in Sachsen gibt es auch ein Schrankensystem welches Sachsenweit im Einsatz ist mit einer Schließanlage. Die Schlüssel müssen durch die Mitglieder allerdings bezahlt werden wenn sie einen benötigen. (7 Euro je Stück). Dafür passt der dann an jeder Gewässerschranke in Sachsen.

Wäre vielleicht eher eine Überlegung wert das so zu lösen, als gleich so nen Fass aufzumachen und nur zu fordern.

Jose 29.08.2017 16:40

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
Zitat:

Zitat von bigpit12 (Beitrag 4708153)
Das der Zugang zum Gewässer dicht gemacht werden soll, ist zwar sehr unschön, aber diese haltlose Forderung nach kostenlosen Schlüsseln ist mehr als dreist und frech. #q...

schön wie das bei euch gelöst ist, aber "dreist&frech" seh ich nicht,
eher da hat jemand den text nicht verstanden #q

anglermeister17 29.08.2017 16:43

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
@bigpit: Kopf einschalten vor dem Schreiben: Die Forderung nach dem Schlüssel ist logisch betrachtet natürlich eine rein rhetorische Übertreibung, um dem Argument der Unverhältnismäßigkeit dieser geschl Schranke mit ebensolcher Unverhältnismäßigkeit seitens des Forderns eines "Schlüssels für jeden", Wirkung zu verleihen. Ich frage mich aber auch, ob der gegangene Weg jetzt wirklich der "Goldene" war" aber andererseits bringt heutzutage NUR entspr Druck von außen Politik bzw Verbände auch zum Handeln in der Regel, darüber sind wir uns wohl alle im Klaren, ohne groß diskutieren zu müssen.

0ggy 29.08.2017 16:45

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
Moin

Warum sollte man nicht fordern besser als auf den Verband zu hoffen. Das der irgendwann mit einen Schliesssystem um die Ecke kommt.
Der Verband ist wahrscheinlich gerade dabei die Schranke zu reparieren und dann kommt ein Schild dran " Für alle offen ausgenommen Angler".
Fordern ist erstmal gut, zurück nehmen kann man immer noch.

Oggy

bigpit12 29.08.2017 16:50

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
Zitat:

Zitat von Jose (Beitrag 4708159)
schön wie das bei euch gelöst ist, aber "dreist&frech" seh ich nicht,
eher da hat jemand den text nicht verstanden #q

Ich habe den Text schon so verstanden wie er auch da steht.

Nur noch scheint ja nicht alles geklärt zu sein, also sollte man sich mit solchen ..ich wiederhole mich.... frechen Forderungen nicht den Weg verbauen, eher sollte man sich da nochmal zusammensetzen und eine Lösung finden die für beide "Parteien" passt.

Mit einem Schließsystem und entsprechendem Schild wäre das schon mal ein guter Weg. Wer einen Schlüssel benötigt, kauft sich einen vom Verein und gut ist, mehr als nen 10er wirds ja nicht werden und die hat jeder übrig.
Aber hier gleich nach einer Kostenlosen Variante zu schreien ist nicht zielführend und vergrätzt die Gegenpartei also in dem Fall die Stadt Saarlouis.

Jose 29.08.2017 16:55

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
nee, hast es nicht verstanden: "frech" ist nicht die forderung, dummdreist ist einen (1!) schlüssel für 3500 angler anzubieten.
auf diesen schwachsinn hat Alex geantwortet.

ich find deinen ton im übrigen unangemessen.

Thomas9904 29.08.2017 16:58

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
Ich gehe mit dummdreist sogar einen Schritt weiter:
Dummdreist isses schon, seitens Behörden und Politik immer wieder Menschen aussperren zu wollen...

Sich das zu wehren - gerade für Verbandler - ist Pflicht..

Zitat:

Zitat von anglermeister17 (Beitrag 4708161)
aber andererseits bringt heutzutage NUR entspr Druck von außen Politik bzw Verbände auch zum Handeln in der Regel, darüber sind wir uns wohl alle im Klaren, ohne groß diskutieren zu müssen.

So seh ich das auch..

Franz_16 29.08.2017 17:50

AW: Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
 
Ich hab mir das Gebiet mal bei google Maps angeschaut, das dürfte diese Ecke sein.
https://goo.gl/maps/HykXKdstQd12

Man hat dort Autobahnen und Bundesstraßen gebaut, einen Fluss begradigt, einen Hafen gebaut usw.
Und jetzt sollen Angler davon abgehalten werden an die Saar zu fahren.
Wenns nicht so traurig wäre, könnte man da nur noch drüber lachen.

Dass Alex das an die Öffentlichkeit bringt ist genau richtig und insbesondere wenn man das Update liest, hat er das so ungeschickt ja auch nicht angestellt. Ich bin gespannt wie das weiter geht und hoffe auf einen guten Ausgang der Sache für die Angelkollegen an der Saar.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


© 2000 Anglerboard.de

Seite wurde generiert in 0,02556 Sekunden mit 8 Queries