Anglerboard.de

Anglerboard.de (https://www.anglerboard.de/board/index.php)
-   Boilies, Rezepte, Montagen, Selbermachen (https://www.anglerboard.de/board/forumdisplay.php?f=101)
-   -   Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen) (https://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=102166)

FischaMike 01.06.2007 19:29

Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
Servus,
ich hoff mal so nen thread gibts noch nicht,bin bei der boardsuche auf keinen gestoßen.
Nachdem ich mich jetzt selbst m boiliemachen versucht habe,kam mir die idee einen neuen thread zu starten wo sich alle anfänger tipps und radschläge holen können.Wär nett wenn vll auch ein paar Boilieprofis ihre meinung oder empfehlung kundtun würden.#6
in nächster zeit werde ich meine boilies testen und dann an dieser stelle den Erfolg/Misserfolg posten(hoffentlich mit bildern vom fang|supergri)

mein rezept war folgendes:

Pellets 40%
Maismehl 50%
Weizengluten 10%
Pro 1 kg trockenmasse 10 eier + öl nach bedarf
mein ansatz war: Da in den fischpellets(die in der zucht als alleinfutter verwendet werden) die meisten nährstoffe schon enthalten sind reicht meiner meinung nach ein sehr einfacher mix.das weizengluten dient der bindung und besteht dazu auch noch zu 80% auf pflanzlichem eiweiß,somit hoher proteinanteil.

viel erfolg und ich hoffe auf rege beteiligung bzw. berichte
petri:vik:

48pfünder 01.06.2007 19:42

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
Mein Rezept habe ich heute gerollt:


700g Maismehl
250g gemahlenes Hundefutter
50g Gries
13 Eier

bei dem Hundefutter steht drauf was drin ist:
Maisflocken, Weizen, Fleischmehl, Fischmehl, Blutmehl
20% Protein
10% Fett


Das Ergebniss sehe ich aber erst am nächsten Wochenende. Werde dann berichten.

FischaMike 01.06.2007 19:51

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
danke für den scnellen beitrag.
wär noch echt ne schöne sache wenn vll "selberrollprofis" ihre erfahrungen und erfolge einstellen würden.

punkarpfen 02.06.2007 09:08

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
Ein paar Tipps zu den Mixen: Man muss ganz klar zwischen pflanzlichen und tierischen Proteinen unterscheiden. Ein Karpfen kann die Proteine aus Fischmehl weitaus besser verwerten, als die aus Sojamehl.
Frolic besteht zum Großteil aus pflanzlichen Mehlen (Weizen, Mais usw.). Deshalb würde ich den Frolicboilie nicht mit so viel Maismehl abrollen. Ich selbst verwende Frolic allerdings nicht für meine Boilies.
Bei der Dosierung des Weizengluten sollte man beachten, dass Gluten schwer verdaulich sind.
Ein einfacher Mix: 50 % gemahlenes Frolic mit 50 % Gries. Dazu ca. 10 Eier pro Kilo. Kosten ca. 1,20 Euro pro Kilo.

FischaMike 02.06.2007 09:22

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
Zitat:

Zitat von punkarpfen (Beitrag 1613388)
...Bei der Dosierung des Weizengluten sollte man beachten, dass Gluten schwer verdaulich sind.


hi,
ich weiß dass gluten schwer verdaulich ist,deshalb auf keinen fall mehr als 5-10%.
Aber die Bindungseigfenschaften sind doch ziemlich gut grad bei etwas gröberern Mixen.

48pfünder 02.06.2007 11:36

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
[quote=48pfünder;1612991]Mein Rezept habe ich heute gerollt:


700g Maismehl
250g gemahlenes Hundefutter
50g Gries
13 Eier


Habe die Boilies 3 stunden in der Sonne getrocknet, jetzt sind sie aufgerissen. An was kann das liegen?

Bibbelmann 02.06.2007 11:44

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
[quote=48pfünder;1613540]
Zitat:

Zitat von 48pfünder (Beitrag 1612991)
Mein Rezept habe ich heute gerollt:


700g Maismehl
250g gemahlenes Hundefutter
50g Gries
13 Eier


Habe die Boilies 3 stunden in der Sonne getrocknet, jetzt sind sie aufgerissen. An was kann das liegen?

Am Trocknen. Wie ein STück Holz schwindet auch ein Boilie unterschiedlich stark, was zu Verspannungen und schließlich Rissen führt. Also langsamer trocknen, und ggf. halbtrocken einfrieren

ShogunZ 02.06.2007 14:08

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
Zitat:

Zitat von 48pfünder (Beitrag 1613540)
Habe die Boilies 3 stunden in der Sonne getrocknet, jetzt sind sie aufgerissen. An was kann das liegen?

Nie an der Sonne trocknen...lieber in der Garage ohne direkten Kontakt zur Sonne! Lass deine Boilies dann ruhig 2 Tage liegen.

FischaMike 02.06.2007 16:11

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
hi,
liegt nicht an deim rezept.
aber zuerst mindestens 1 tag i keller/garage etc. trocknen lassen.du hasch die boilies aber scho gekocht oder???^^

48pfünder 02.06.2007 17:30

AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)
 
Zitat:

Zitat von FischaMike (Beitrag 1613946)
hi,
liegt nicht an deim rezept.
aber zuerst mindestens 1 tag i keller/garage etc. trocknen lassen.du hasch die boilies aber scho gekocht oder???^^


Ja klar, hab sie in der Friteuse gekocht. Geht Prima, mit der Friteuse wird der Kochvorgang kaum unterbrochen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


© 2000 Anglerboard.de

Seite wurde generiert in 0,04168 Sekunden mit 9 Queries