PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Quappenangeln in der Elbe


sbiro
17.11.2002, 21:06
Hi Angelfreunde, ich bin neu hier im board und auch noch ein jungfreulicher angler.
Habe in diesem Sommer angefangen und schöne Aale in der Elbe erbeutet, nun im Winter möchte ich den Quappen auf die Pelle rücken, gibt es im Hamburger oder Bleckeder Raum überhaupt Qappen in der Elbe?
Im voraus bereits besten Dank

MichaelB
18.11.2002, 07:17
Moin,

@sbiro: welcome on board, hier werden Sie geholfen :m
Ich will diesen Winter (voraussichtlich mit Bonifaz) auch mal los und versuchen, Quappen zu fangen, habe damit bislang keinerlei Erfahrung. Also warum nicht mal zusammen versuchen? Die letzten beiden Sommer war ich öfters bei Altengamme an der Elbe auf Aal unterwegs und denke mal, daß ich´s dort auch auf die Quappen versuchen werde.

Gruß
Michael

sbiro
18.11.2002, 17:16
Klingt gut, warum nicht mal probieren. Den Gewässerteil der Elbe habe ich bisher noch nicht ausprobiert,da benötige ich bestimmt eine Karte, oder ist dieser Teil auch mit Jahresschein beangelbar?
Wie ist die Strömung dort eigentlich? Da wo ich angle reichen 40 Gramm schon aus.

MichaelB
18.11.2002, 17:29
Moin,

für die Strecke bei Altengamme benötigst Du eine Erlaubniskarte, die gibt es im "Altengammer Fährhaus" für ich glaube 2€ als Tageskarte oder 17€ als Jahreskarte. Jahresfischereischein ist natürlich Voraussetzung, haben die aber noch nie sehen wollen.
Die Strömung ist zwischen den Buhnen seicht, ich nehme auf Aal immer 50-60g, wirft man weiter raus brauchts bei ablaufend Wasser am besten 180er bis 220er Krallen, alles andere treibt einfach weg. Bei auflaufend Wasser ist es etwas gemäßigter.

Gruß
Michael

sbiro
18.11.2002, 18:19
Hi Michael, danke für schnelle antwort, hatte ich mir fast gedacht, dass es bis 250g mit kralle benötigt, aber kein Problem kann man ja kaufen, ist eh noch zu warm für Quappen denke ich, wenn es terminlich irgendwie zusammen paßt würde ich mich gerne an den ersten Quappenversuchen beteiligen. Da fällt mir ein bei 250g machen meine Forellenruten schlapp, der Weihnachtsmann muss wohl eine ordentliche Rute für mich mitnehmen.
Nochmal Danke und Gruß

Bonifaz
18.11.2002, 19:41
Hey spiro & micha B

ich schließe mich dann gerne an.
Ich war im letzten winter ein paar mal raus auf Quappen, meist am geesthachter wehr, aber fehlanzeige. diesmal soll es besser werden.
war letztes jahr mit miramar und aidan u.a. los.
Ansonsten hat ja micha schon alles geschrieben. ich glaube aber, dass es jetzt langsam los geht mit den quappen. Versuch macht kluch ....

In diesem Sinne

Micha b: Fahre vielleicht am freitag zum hafen auf platte- Interesse ??

MichaelB
19.11.2002, 07:17
Moin,

@Bonifaz: voll am Thema Quappen vorbei, aber ich werde jetzt kommenden Freitag ab ca 15Uhr im Hafen sein, (vielleicht kommt noch ein Boardie: Locke) und versuchen meinen Schnitt vom letzten Mal zu verbessern :q dürfte nach der Nullrunde ja eigentlich nicht all zu schwer sein... eigentlich ;) ;)
Diesmal entweder Dalmannkai oder Strandkai.

Gruß
Michael

sbiro
19.11.2002, 23:00
Habe heute den ersten Versuch auf Quappen in der Elbe gemacht (bei Bleckede), war nix zu holen, ausser klate Finger und Füße. Solltet Ihr Freitag am Hafen sein würde ich gerne mal vorbeischauen, vieleicht ein Kaffee mitbringen, muss halt wissen wo Ihr steckt.

homer01
20.11.2002, 05:27
@ Sibro+bonifaz
bekannter von mir hat letzte woche ne quappe von knapp ein kilo aus der ilmenau gezogen. also die ersten scheinen da zu sein.
also dann mal los,ran an die rutten.

sbiro
20.11.2002, 12:20
@homer, das ist ja ein ding, die ilmenau liegt vor meiner Haustür und ich fahre immer so weit weg, gibt es Gastkarten für die Ilmenau, weiß das vieleicht jemand?

Bonifaz
20.11.2002, 17:41
Hallo homer01

An der Ilmenau waren ich und ein paar Boardies auch im letzten Winter. Wir hatten da klares wetter und -6 °C, also ungefähr wie jetzt. Aber bekommen haben wir nix. wir waren in der nähe von Bardowick.

@ sbiro: Wenn ich Freitag zum hafen fahren sollte, dann sind wir (michaB,ich und noch ein Boardie) am Strandkai in der nähe vom dallmannkai.

Bis denn :z

sbiro
20.11.2002, 19:13
wenn ich rechtzeitig von der arbeit wegkomme werde ich mal vorbeikommen und hallo sagen, und staunen über dei dollen plattfische. Viel Erfolg und dann vieleicht bis dann

Bonifaz
21.11.2002, 17:30
Ich komme dann doch nicht....
Ein ander mal

Truttafriend
21.11.2002, 17:43
Moin Sbiro,

bin ebenfalls noch neu im AB, lese es aber schon seit langem.
Bist Du unbedingt auf die Elbe festgelegt?
Meiner Erfahrung nach ist die Elbe im HH kein ergiebiges Quappenrevier. Bisher konnte ich nur Zufallsfänge vezeichnen (beim Butt und Zanderangeln). Wenn Du Quappen in HH fangen möchtest, können wir gerne mal gemeinsam an mein Hausgewässer für süße Winterdorsche fahren.
Ich war vor 3 Wochen das erste mal los. Ich hatte eine 43er und noch 3 weitere Bisse. Das Wasser war aber einfach noch zu warm. Mittlerweile müßte es besser laufen.
Ich bin schon seit 10 Jahren allein an der Strecke beim Quappen fischen. Irgendwie hat hier wohl keiner Bock drauf. Zu kalt oder was weiß ich. Als Speisefisch ist die Quappe jedenfalls genial. Abgezogen ist sie Grätenfreundlich und super fest im Fleisch.
Mit welchem Köder hast Du den angsessen?


Gruß an alle im Board...
Tim

sbiro
21.11.2002, 18:09
hi Truttafriend, nettes Angebot, werde ich gerne mal annehmen, welches Gewässer ist den dein Hausgewässer, meines war bisher die Elbe, da ich erst in diesem Jahr mit Angeln angefangen habe ich noch nicht soviel Erfahrung über andere Gewässer. Bleibt noch die Frage wann wir es mal Probieren, und ob wo ich eine Gastkarerte bekomme. Hoffe mir wird es nicht zu kalt ;)

Truttafriend
21.11.2002, 19:05
Hi Sbiro,

cool Deine schnelle Antwort. Ich fisch in HH in der Alster.
Das bedeutet für Dich, Du brauchst keine Gastkarte.
Den Jahresfischerein hast Du ja. Mehr ist nicht nötig, da freies Gewässer.

Gegen die Kälte hilft Adrenalin (also Bisse!) und ein guter Thermos Kaffee (keinen Alkohol!).

Beste Beißzeit geht erstaunlicherweise schon um 16:00 los.
Selten hab ich dort nach 20:00 noch Bisse gehabt. Quappen sind halt sehr eigen.

Einen Termin zu finden sollte kein Problem sein.
Morgen fahr ich aber erstmal übers WE nach DK zwecks Fliege an die Küste. Die Mefos sind gerade richtig in Fahrt und die bunten Fische werden wieder weniger.

Ich könnte Samstag, den 01.12. vorschlagen.

Genaueres können wir ja per PN


Gruß Tim

Lorddoki
21.11.2002, 20:38
Hallo ich muss hier mal kurz was schreiben..

an homer01
melde dich mal bitte bei mir,es gibt ein Email Konflikt
also wenn du das hier liest melde dich bei mir.
passwort wurde leider geändert weil ich nicht mehr wusste was das war und wollte mich mit dem benutzer einloggen aber leider wusste ich selber das pw nicht mehr und darum habe ich mir ein neues gemacht..
also per mail bei mir melden dann bekommste neues pw und ich trage eine aktuelle emailadresse von dir ein....

Meine Email: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

Sorry musste das hier rein schreiben weil ich denke mal hier liest du zuerst...

MichaelB
22.11.2002, 07:10
Moin,

@sbiro: bei mir fällt das Buttangeln heute leider auch aus :c

@truttafriend: welcome on board :m
Wenn Du aus Ahrensburg kommst sind wir ja fast Nachbarn... aber eben nur fast ;)
Wo genau an der Alster meinst Du denn?

@Bonifaz: klingt interessant, ich war lange lange nicht mehr an der Alster angeln, sollte man aber probieren!

Gruß
Michael

Mohrchen
22.11.2002, 13:46
@Truttafriend,
Wenn das mit den Quappenfängen erst einmal Publik gemacht hat, wird es bei Euch an der Alster bestimmt voller werden. Vor 4 Jahren war ich an meiner Hausstelle an der Saale auch immer allein im Winter. Mitlerweilen kriegt man dort kaum noch einen anständigen Platz :c .
Gruß aus Sachsen-Anhalt
Mohrchen

Bonifaz
22.11.2002, 18:13
Hallo Truttafriend

An der Alster auf Quappen würd ich mich gerne mal anschliessen. Wenn du schon gefangen hast ....!
Ich war letztes jahr mal an der Schleuse bei Ohlsdorf beobachten. Aber zum Angeln ist es leider nicht gekommen.

In diesem Sinne

PS Meine Quappe vom Frühjahr hat mir nicht geschmeckt :v

Truttafriend
24.11.2002, 19:17
Moin Zusammen,

Bin aus DK zurück. Hab ein bischen Pech mit dem Wind gehabt. War aber trotzdem wieder toll.
Ich hab mittlerweile rege Resonanz auf das Thema Quappen erhalten, auch per mail. Ein Kollege im AB rät mir eher davon ab irgendetwas vom Quappenfischen in der Alster preiszugeben. Warum denn nicht??? Sollte mir einer was wegfangen? Es sind doch Wanderfische, von denen "Nachschub" kommt.
In der Außenalster hab ich noch keine Quappen gefangen, nur im Alsterlauf. Macht ja aber auch Sinn, da die Quappen jetzt ihren Winterzug zu den Laichrevieren machen. Also immer stromauf. Überall dort wo Du eine starke Verengung im Lauf hast, sind die Aussichten gut. Dort herrscht die
notwendige Lockströmung (braucht die Quappe als Wegweiser) und an diesen Stellen sammeln sich die Gesellen zu "Nestern". Nach einer Zeit geht es dann in größerem Rudel weiter. Das geht dann immer soweiter und die Rudel
werden dann vonmal zumal größer. Das kannst Du auch ganz deutlich im Beißverhalten merken. Diese Nester sind jedesjahr die gleichen und müssen sehr punktgenau angeworfen werden. Entweder Du hast sofort Bisse oder
fängst zumindestens die Wanderin, welche gerade angekommen ist. Quappen sind unglaublich gierig, nie satt und "mordsruppig" beim Anbiss.
Mit starker Strömung ist das natürlich relativ zur Alster gemeint. Lange Regenfälle haben sich bisher positiv ausgewirkt.

Ich geb gerne meine Quappenerfahrung für Hamburg weiter.
Mir stinken sowieso die Geiheimnisskrämer, die nie was preisgeben und nichtmal am Wasser grüßen können.
Bin immer zu einem Quappentestfischen bereit.

Gruß
Tim

homer01
25.11.2002, 05:53
@ trutta

:m super einstellung von dir!!!! :m
daran sollten sich viele mal ein beispiel nehmen.

MichaelB
25.11.2002, 10:14
Moin,

ich kann die "Guru´s" auch nicht ab, erst alles wissen wollen und dann nicht weiter sagen... ;)
Wie wäre es denn mit einem gemeinsamen Quappenangeln Anfang Januar?

Gruß
Michael

Mohrchen
25.11.2002, 14:13
Quappenangeln Anfang Januar, hat die Quappe bei Euch da keine Schonzeit? Bei uns ist Schonzeit vom 1.1, bis 15.2..
Gruß aus Sachsen-Anhalt,
Mohrchen

MichaelB
25.11.2002, 14:16
Moin,

ooops, weiß ich gar nicht.... Bonifaz? Truttafriend?
Das sollten wir heraus bekommen...

Gruß
Michael

Truttafriend
25.11.2002, 14:37
Keine Sorge.
HH Fischergesetz in allen Einzelheiten hier:


[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

Bonifaz
25.11.2002, 17:23
Hallo Truttafriend

Gute Einstellung von dir. Du hast hier wirklich wertvolle Tips reingestellt. :z Also ich würd den schleichern auch im dezember schon mal auf den Zahn fühlen.

Bis dann

Locke
25.11.2002, 21:12
Hi @all,

also dem Quappenangeln würde ich mich gerne anschliessen. Da ich das selber noch nie probiert habe und ganz ehrlich, nie darüber nachgedacht habe, das auch in der Alster sich welche befinden könnten, würde das mich natürlich sehr interessieren.

Mit dem Buttangeln hat das ja nun nicht geklappt. Ich wollte evtl diese Woche noch mal los, sobald es zeitlich möchglich ist und meiner Kleinen Gesundheitlich besser geht. Ich melde mich dann noch mal.

Wie sieht eigenlich die Montage bei Quappen aus? Rute, Schnur, Vorfach, Köder usw. Danke

Gruss Locke

MichaelB
25.11.2002, 21:19
Moin,

also ich will kommenden Freitag zum Butte angeln, meiner Kleinen (bzw. Großen) geht es nämlich wieder gut. Wie steht´s, Freitag nammittach gegen 15Uhr am Strandkai?
Über das Quappenangeln weiß ich aus Erfahrung auch nix, soll aber ähnlich wie das Angeln auf Aale gehn, und ich bin neugierig drauf! Dies Jahr wird´s bei mir warscheinlich nix mehr, am 7.Dez ist das große Buttangeln, das WE drauf geht´s warscheinlich nicht, dann Weihnachtsfeier... schau mer mal.

Gruß
Michael

Locke
25.11.2002, 21:21
Im übrigen finde ich die Einstellung von Truttafriend sehr erfreulich und nachahmenswert. Weiter so :m

Gruss Locke

Veit
25.11.2002, 23:01
Ich finde die Einstellung auch super. Ich gebe meine Gewässer und Methoden auch jedem Preis der es wissen will. Bisher hat mit das noch keine Nachteile gebracht. Bei uns an der Saale angle ich auf Quappen mit Heavyfeederrute unterhalb von Wehren. Die Montage ist einfach. Einfach eine Laufmontage mit schwerem Strömungsblei am Anti-Tangle-Röhrchen. Als Schnur eine 14er Geflochtene und als Vorfach eine 16er Monofil mit 4er Haken. Eigentlich genau das gleiche wie auf Aal. Als Köder verwende ich einen Tauwurm-Made-Kombi, der noch einen Tropfen Fischöl abbekommt.

Bonifaz
26.11.2002, 07:20
@ micha B

Freitag 15 uhr ist ablaufendes wasser. Also bei abl. gehe ich nicht mehr auf Butt. Ich wollte evtl. am samstag bei aufl. angeln.

@ Locke

Quppenangeln wie Aalangeln

MichaelB
26.11.2002, 10:12
Moin,

@Bonifaz: also viele Butts hab ich ja noch nicht gefangen, aber alle bei ablaufend Wasser... ich schätze mal Hauptsache es strömt.

Vielleicht bin ich ja zu blond, aber bei forst-hamburg hab ich keine Schonzeiten gefunden... ;+

Gruß
Michael

Truttafriend
26.11.2002, 10:56
Quappenangeln in der Alster:
(auch auf die Gefahr hin, dass meine Reifen zerstochen werden)

Ich fische zwei 3,60m Steckruten mit 40-80g. Die benutz ich sonst auch zum Aalangeln. AbuCardinal60er gefüllt mit 20er geflochtener. Selbstgegossene 60g Sargbleie. 15er gelochtenes Vorfach. 2er weitschenkliger Haken. Vorfach länge nur 25cm. Unbedingt mit geschlossenem Bügel fischen!
Die Quappen verwickeln sonst alles im Unterholz. Und nicht jeder 10Kg Ast löst sich vom Grund.
Als Köder nehm ich Hering, ca.2cm lang und 1cm breite Streifen, zweimal durchstochen (das letzte mal durch die Haut). Lange Regenfälle oder plötzliche Schneeschmelze sind Fangfördernd.

Ich hoffe wir treffen uns mal zum gemeinsamen Ansitz.

Gruß an alle werdenen Quappenjäger

Truttafriend
26.11.2002, 11:06
wegen Forst-Hamburg.de


-> den Hecht rechts oben anklicken
-> Fischereirecht links anklicken
-> DurchführungsVO anklicken

es erscheinen dann einzelne Links zu den Gesetzespunkten.


Unter Mindestmaß ist für Quappe 55!!cm angegeben. So einen Fisch konnte ich erst einmal in 11/95 fangen.
Auch wenn ich mich als Fischfrevler oute, mein persönliches Maß lege ich so bei 30-35 cm fest. Das scheint mir Vernünftig. Hängt auch damit zusammen ob sich eine kleine Quappe unverletzt und damit sinnvoll releasen läst.
Wie sind denn die Quappenmindestmaße in den anderen Bundesländern? Hält jemand 55cm für absolut OK?

Bin gespannt...
Truttafriend

Mohrchen
26.11.2002, 11:25
Das Mindestmaß in Sachsen-Anhalt liegt bei 30cm. Eine 55er Quappe ist ja schon eine Kapitale.
Mohrchen

sbiro
26.11.2002, 22:44
Moin @ all, wir sollten uns alle gegenseitig helfen, dann kann jeder mal vom Wissen der anderen Anglerkollegen profitieren.
Klappt am Wasser nicht immer so gut wie hier im Board, leider.
Ein Gemeinsames Qappenangeln ist sicherlich eine erfreuliche Sache, wenn es nicht so groß wie das Buttangeln wird, ich kenne die Alster nicht so gut könnte mir aber Vortstellen, dass es Platzprobleme gibt.
Und sollten auf jeden erst Truttafriend fragen, ob er es auch machen würde, der hat hier schon so viel gute Tipps reingesetzt, da denke ich er soll sagen ob er dazu lust hat, wenn ja dann ab ins Terminforum damit.

Truttafriend
27.11.2002, 12:34
Moin zusammen,

ein gemeinsames Quappenfischen wie beim Buttangeln im Hafen ist an der Alster natürlich nicht so gut möglich. Ich glaube so groß ist das Interesse auch gar nicht. Wenn vier oder fünf Kollegen gemeinsam Lust haben auf Quappe zugehen, seh ich da aber überhaupt kein Problem. Der Platz ist an der Alster gegeben. Ich würde mich auch sehr gerne der Gruppe anschließen. Vielleicht entdeckt ja sogar einer der Jäger ein neues Nest, solche Stellen sind schon die halbe Miete.
Ich mach zusammen mit Sbiro ein erstes gemeinsames Testfischen. Was da dann Abging werden wir dann berichten (wenn es jemand lesen will...?. Seine Meinung zu dem ganzen Ansitz ist sicherlich für Euch interessant.

Ich hab mal versucht ein Bild mit anzuhängen. Hoffe es hat geklappt.

Vi ses
Truttafriend

MichaelB
27.11.2002, 13:46
Moin,

auf alle Fälle wollen wir das lesen!
Ich glaub aber auch, daß das Interesse am Quappenangeln lange nicht so groß ist wie an den Butts in der Elbe, von daher kann es m.E. auch gar nicht so eine Riesenveranstaltung werden; und das ist auch gut so.

Gruß
Michael

Bonifaz
27.11.2002, 17:21
@ sbiro

Also ich würde es nicht ins Terminforum setzen. Wer diese Beiträge hier verfolgt und evt. Lust hat kann sich gerne beteiligen.
Für ein grosses Angelboardtreffen hab ich kein Geist... :(
mal abgesehen vom platz, auch der wird beim buttangeln ziemlich knapp werden)

Auf Lota lota

sbiro
27.11.2002, 19:18
nabend zusammen, natürlich werden wir alles Berichten, bin echt gespannt, da ich noch nie auf Quappe geangelt habe, mal sehen was am Freitag passiert,
Gruß sbiro

Bonifaz
27.11.2002, 19:25
Ich drück euch die Daumen !! :g

MichaelB
28.11.2002, 07:30
Moin,

ich drücke auch die Daumen!
Und wie Bonifaz schon sagte, ins Termin-Forum würde ich es auch nicht setzen. Erstens aus Platzgründen, zweitens ist so ein größeres Treffen glaub ich einfach nix für´s Quappenangeln. Auf Aal geht´s "leise" ja auch besser ;)

@Bonifaz: ich glaube nicht, daß wir am 7.12. Platzprobleme bekommen, der Hafen ist groß...

Gruß
Michael

sbiro
03.12.2002, 17:38
So @all, hier ein kleiner Bericht über die Quappenjagd mit Truttafriend, leider konnten wir nur zwei gute bisse verbuchen, aber keine Quappe fangen. Vieleicht ist es noch zu warm, ich jedenfalls habe am Wasser geschwitzt, vieleicht doch zu viel klamotten angehabt.
Hat aber trotzdem Spass gemacht, und bin auf den Geschmack gekommen. Ich werde es demnächst nochmal probieren.
Gruß Sbiro

Bonifaz
03.12.2002, 19:18
hallo Sbiro

na macht ja nix. Beim nächsten mal klappts. Ausserdem wird es ja kälter. ;)

sbiro
03.12.2002, 22:42
ich gehe morgen wieder los, vieleicht wirds diesmal besser,
@ truttafriend wie siehts aus, kommst du pünktlich weg? Ich versuchs an der alten Stelle.
Gruß Sbiro

Kev
04.12.2002, 15:30
Moin Leute,

hab mit spannung die Beiträge zum Quappenangeln gelesen und mich sofort hier registriert.

Hatte vor, dieses Jahr erstmal in der Elbe auf Quappen zu gehen (Ende Dez.). Um die nötigen Infos zu bekommen habe ich "Quappe" und "Elbe" in ´ne Suchmaschine eingegeben und bin hier gelandet.

Echt Klasse, wie viele Infos hier ausgetauscht werden.

Ich habe gerüchteweise mal gehört, daß in der Elbe am Wehr (Geesthacht) und bei Laßrönne gut fangen soll. Aber ich selbst hab in meinem Leben noch keine Quappe zu Gesicht bekommen...

Würde mich also über weitere Infos freuen. Selbstverständlich werde ich nach meine Tour Ende Dezember ebenfalls meine Eindrücke schildern.

Kev

Bonifaz
04.12.2002, 17:14
Hallo Kev

Erstmal willkommen an Board !! :z
Ich war letztes Jahr am sylvesterabend mit einigen Leuten an der Geesthachter Schleuse auf Quappen. Aber leider haben wir nix gefangen. Gehört habe ich auch dass hier welche gefangen worden sind.
später im frühjahr hab ich dann durch zufall eine in altengamme bekommen, beim aalangeln.
Ich glaube aber, dass ein versuch in der Alster effektiver ist, da du die sammelplätze der Quappen finden und gezielt anwerfen musst.

schaun wir mal .... :b

sbiro
04.12.2002, 21:16
hi Kev, wie sagt man immer Versuch macht klug. Habe auch gehört, dass die Elbe Quappen beherbergen soll. Im Ilmenaukanal sind auch welche, also muss die Elbe was zu bieten haben.
Wir müssen halt probieren und suchen, bisher ist das Quappenangeln bei uns eh nicht so angesagt wie z.b an der Oder.
freue mich schon auf dein Bericht.
War heute wieder an der Alster, aber keine Quappe, allerdings versüßte ein Zander den Abend.

Bonifaz
05.12.2002, 17:33
Hallo Sbiro

Na besser als gar nix ! :z
Wie gross war er denn ?

sbiro
05.12.2002, 22:02
@bonifaz, der zander war knappe 60cm, aber der hammer eben war ich wieder los und habe eine 46 er quappe erwischt.
Es kann losgehen.

Truttafriend
06.12.2002, 08:32
@sbiro
endlich hat es hingehauen!
Absolut coole Aktion von Dir. Ich find klasse, dass Du Dich nicht von unserer ersten Nullnummer hast abschrecken lassen. Jetzt hat´s gleich mit ner 46er gerappelt.
Für nächste Woche sind die Wetteraussichten ja perfekt. Endlich kalt. Dann ist bestimmt auch mehr als ein Fisch pro Session drin.
Unser nächster Angriff am Freitag steht hoffentlich. Meinen Vater versuch ich auch wieder zu aktivieren (reanimieren?).

Wer sich mit einklinken möchte ist herzlich eingeladen.
quappenangeln ist ein spitzen Feierabendpsort. Nachmittags gehts los und um 20Uhr ist schon wieder Schluß.

@kev
Hi Kev,
sei willkommen. Hast Du schon Quappenerfahrung in HH gesammlt? Mir der Elbe hab ich nach über 20! Versuchen im Winter das Thema abgeschlossen. Da passte das Verhältnis einfach nicht.

Es gibt mit Sicherheit sehr viele Quappen in der Elbe, leider ist der Strom auch wirklich sehr groß.
Ich hab gerade so ein kleines Gedankenmodell: die Quappen wollen ja im Winter aus den Hauptflüssen in die kleineren Gewässer ziehen (möglichst auch noch in die Forellenregion).
Ich glaube das ein nicht unwesentlicher Teil auch in die Alte Süderelbe zieht. (Hamburger Landesverbandsgewässer)
In Finkenwerder ist eine Schleuse zwischen Tideelbe und Süderelbe. Davor müssten sich die Quappen sammeln. Kennt Ihr die Strecke? Gleich hinter dem Reynolds Aluminiumwerk.
Dort ist auch die Anlage mit dem das Erz von den Schiffen gelöscht wird. Ich werde demnächst dort mal angreifen.

Gruß an alle Quappenjäger in HH

Truttafriend

Bonifaz
06.12.2002, 17:48
@sbiro

Na siehstdu, ausdauer bringt auch den erfolg. 46 cm ist schon gut!
Ich kann noch nicht sagen wann ich mal mitkommen kann ! :(

sbiro
06.12.2002, 23:00
Hi @ all, ich war heute nochmal los, dachte es wird kälter und die fische knallen richtig rein, aber nichts. Wir waren zu zweit mit 6 Ruten und nichts.

@ Tuttafriend, logisch Freitag geht klar, spricht sich auch langsam rum, da kommen schon viele leute an und gehen wieder von dannen, wollen halt alle an der genialen Stelle angeln.
Ich werde nächste Woche mal nach Feierabend paar Stellen schnell antesten, geht ja super, bis 20.00 Uhr 2 bis 3 Stunden Quappenangeln.
Wollen wir Freitag ein Imbiss mit einplanen? Gaskocher und Suppe ist ja schnell gemacht, was denkst du?
Muss dir am Freitag noch erzählen was ich für eine Entdeckung gemacht habe, so damit das hier keine Privataudienz wird klinke ich mich erstmal raus

bis dann Qappenjäger aus HH und Umgebung.

MichaelB
07.12.2002, 23:34
Moin,

@Truttafriend: ist die Stelle an der genannte Schleuse schon Verbandsgewässer oder noch frei?

Gruß
Michael

sbiro
08.12.2002, 01:56
@michaelb jahresfischereischein reicht aus, ab der schleuse ist die alster frei.

MichaelB
08.12.2002, 14:24
Moin,

@sbiro: das ist ein Mißverständnis, gemeint war eine Stelle im Hafen/ alte Süderelbe.

Gruß
Michael

Truttafriend
09.12.2002, 16:25
@MichaelB

Moin Michael,

wegen dem Landesverbandsgewässer Alte Süderelbe.
Die Verbandsstrecke beginnt erst hinter der Schleuse. Das bedeutet die
Strecke vor der Schleuse (der Tideteil) ist frei. Interessant ist natürlich
auch der Kanalteil. Ich bin in einem Hamburger Angelverein organisiert und
darf auch auf der anderen Seite fischen.
Als erstes werde ich aber auf alle Fälle den Tideteil testen. Dort ist das fischen wegem dem Ufer nicht ganz einfach.


Hab mal eine Karte mit angehängt wo ich die Quappen vermute.


Endlich kalt....
Gruß
Truttafriend

MichaelB
09.12.2002, 17:07
Moin,

da ich in keinem Verein organisiert bin, bleibt für mich natürlich nur der Teil VOR der Schleuse, also der Tidenteil. Evl. werde ich Freitag mal hin und mir das Terrain ansehen.

Gruß
Michael

sbiro
21.12.2002, 01:21
Hi@all was gibt es neues von der quappenfront? ich war am mittwoch am ilmenaukanal, war ziemlich bescheiden. eisschollen machten das leben nicht einfach, ständig wurde die schnur mitgerissen.aber eine quappe von 38 cm konnte dann doch nicht am wurm vorbeikommen. für mich ist erstmal quappenschonzeit, nach weihnachten gehts wieder los. hat schon jemand in den letzten tagen neue erfahrungen gesammelt?ist ja ruhig geworden.
@trutafriend ist die schleuse noch zugerforen?

und zu guter letzt, lasst euch gut beschenken, sammelt während der besinnlichen weihnachtstage kraft für die nächsten ich hoffe doch aufregenden angeltage

Truttafriend
21.12.2002, 11:19
@sbiro

Leider kämpfen wir überrall in HH mit dem Eis.
Ich habe nur den Meerforellen an der Küste mit der Fliege nachgestellt. Ich werde die Tage einen Test an der Schleuse machen. Mit einem Eisbohrer bohr ich zwei Löcher direkt unter den Rutenspitzen. Mal sehen ob das funzt. Ich hab nämlich schon brutale Quappenentzugserscheinungen.

Ein besinnliches Fest an alle AB´er und hoffe Eure Frauen haben die Angelgeschäfte für Euch geplündert...

Truttafriend

Veit
21.12.2002, 12:19
Dann musst du mal nach Halle kommen. Hier beißen die Quappen an der Saale zur Zeit sehr gut und Eis ist nicht vorhanden.

homer01
27.12.2002, 05:58
@ sibro

ich will sonntag abend los an die illmenau .wenn du lust hast melde dich.
gruss homer

sbiro
27.12.2002, 13:36
Hi @ all, Kann mir jemand sagen ob die Alster noch vereist ist?
@ homer komme gerne mit, bis Sonntag

Locke
27.12.2002, 16:57
@sbiro

Die Alster ist teilweise noch dicht. War in den letzten Tage ein wenig wärmer, sodass sich Eisschollen gebildet haben. Wenn das Wetter so bleibt, dann sollte es gehen.

Gruss Locke

sbiro
15.01.2003, 22:14
die Eisheiligen haben sich nun ja zurückgezogen, da kann man ja einen weiteren Versuch starten, am Freitag werden bestimmt 2 bis 3 Quappen den vom Schnee und Regen aufgeweichten Boden kennenlernen.
Wie sieht eure Bilanz zum Thema Quappenfischen in den Norddeutschen Gewäddern aus?
Gruß Sbiro

Quappenqualle
23.01.2003, 10:11
Hallo,
ich würd´s mal an der Oder versuchen..
Da gibts ordentliche Q. Leider ist die Oder zur Zeit nicht so richtig flüssig;)
Aber unter [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] könnt Ihr ja mal nachsehen wie weit die Eisbrecher :v sind..

Viel Spass.

MichaelB
23.01.2003, 10:17
Moin,

@Quappenqualle: welcome on board :m
Guter Tip, aber meinst Du echt, wir fahren von Hamburg kurz mal an die Oder... #d

Gruß
Michael

Achim_68
23.01.2003, 13:03
Warum denn nicht....zeigt mal ein bisschen Einsatz! :q
Ich hätt Euch ja meinen Hubschrauber geliehen, aber meine Putzfrau ist damit in Urlaub geflogen - naja vielleicht beim nächsten mal!

Quappenqualle
23.01.2003, 13:13
ich fahr vom Spreewald auch bis nach Fehmarn..
Und für richtig grosse Q.´s lohnt es sich bestimmt. Meine grösste bisher war 64cm. Und von richtigen Junkies hab ich von über 8x cm gehört...

Mohrchen
24.01.2003, 10:32
Also bei uns in Sachsen-Anhalt ist jetzt Schonzeit.
Mohrchen

Quappenqualle
24.01.2003, 13:34
Die Oder ist meines Wissens nach so ziemlich der einzige Ort, wo die Quappe nicht geschont ist. Von wegen der massenhaften:l :k
Ist eigentlich ´ne echt Alternative zum Ab:v zuhause.
Heut stand übrigens in der Zeitung hier in "Westpolen":) , dass die Oder wieder frei ist.

Mohrchen
30.01.2003, 16:16
"Westpolen" ist ein guter Ausdruck.#r
Mohrchen

Mohrchen
15.02.2003, 11:45
Wie ich diese Woche erfahren habe, gibt es in Sachsen-Anhalt keine Schonzeit für Quappen mehr.
Mohrchen

Aalrounder
11.12.2003, 16:55
hallo an alle quappenverrückten.
ich komme aus der nähe von potsdam und angel daher leider nicht in der elbe und nebenflüsse.
ich habe mich in letzter zeit viel mit dem quappenangeln außeinandergesetzt und will am 23.12. meinen 4. ansitz auf die süßenwasserdorsche wagen. bei meinen letzten 3 ansitzen fing ich zwar "nur" 2 untermaßige, aber was nich is, kann ja noch werden...
übrigens angel ich auf quappe immer in der oder bei hohensaaten.

@truttafriend: du scheinst dich ja mit quappen ganz gut auszukennen. ich habe mehrfach gelesen, dass quappen total auf leutperlen auf dem vorfach bzw. kurz vorm vorfach stehen, was hälst du davon?

übrigens läuft diese woche bei hechtsprung.tv (im fernsehen) ein interessanter beitrag zum thema quappenangeln an der oder mit sven halletz. er fing dabei nebenbei bemerkt seine persönliche rekordquappe von ca. 6 pfd.
die haben mit würmstückchen und lechtperlen am vorfach gefangen (8 schöne quappen in einer nacht zu zweit).
und dann war da noch son misteriöses fläschchen, das aber nicht weiter erwähnt wurde.
jetzt meine frage an alle: was für einen lockstoff könnten die verwendet haben??????

gruß an alle boardies
euer Aalrounder

Rossitc
12.12.2003, 15:18
Hallo,

das mit den Leuchtperlen hab ich auch schon mal wo gelesen.
Allerdings kann ich mir das nicht so richtig vorstellen.
Zum Thema Lockstoff denk ich mal, dass hier irgendwas mit Reiher-, Fisch- oder Krabbenöl im Spiel ist.
Zumindest hab ich gehört, dass das was bringen kann.

Gruß
+ Petri Heil
Rossitc

Lauenburger
25.01.2012, 20:38
mh moin kann mir jemand erzählen wo mann bei uns in lauenburg und umgebung gut auf quappen angeln kann ??? danke schon mal.



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de