PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Kurzbericht über das Aalkönigsangeln im HH-Hafen


Andreas Michael
23.06.2002, 11:47
Hatte mich mit Tonsil verabredet, das wir uns um 13.00 uhr treffen und dann los wollten.
Mit einer kleinen Verspätung von 10 min gings dann Richtung HH-Freihafen zum Treffpunkt, wir waren auf der BAB dann in einen Stau geraten welcher sich durch Baustellen im HH-Bereich und einen Unfall aufbaute.

So endlich angekommen wurden wir vom Sportwart des ASV Hamburg begrüßt welcher noch kurz was über Mindestmasse und soweiter erzählte sagte dann, freie Platzwahl zwischen Cellpap und Übersee Zentrum.
Ich fuhr mit Tonsil zu der Stelle wo ich letztes Jahr super gefangen habe.

Ruten aufgebaut und los, aber eine Stunde lang tat sich nix,
wollte doch mal nachsehen was die würmer machen hing doch tatsächlich ein Aal dran, kleiner 43cm grins.
Aber er hatte ja mass, also Waidgerecht getötet.

Dann bis zum einpacken passierte nix mehr 21.00 Uhr ende wir holten unsere angeln raus und siehe da hingen doch schon wieder zwei Aale dran die eben grad die 35cm mindestmass überschritten hatten an der angel kurz gelacht naja und waidgerecht abgetötet und zum Treffpunkt zurück.

Es waren 22 Angler und es wurden insgesamt 53 Aale gefangen und der größte mit 60cm wobei es mehrere waren die zwischen 53-59,5 cm waren.

Alles im allen ein schöner Tag wieder einen neuen Angelfreund( Tonsil) der mir auch schon schöne Fotos über meinem Drill mit einem Baum zu gesendet hat.
Nur ich weiss nicht wie ich sie hier Reinstellen soll.

In diesen sinne viel Petri Heil

mfg

Andreas

Ps: Danke Tonsil

So kurz und Bündig

hecht24
23.06.2002, 13:07
cooler bericht
und gibts auchn film von der preisverleihung?

Tonsil
23.06.2002, 13:47
@ Hecht24

Ich habe nur ein Paar digitale Bilder geschossen, der Camcorder ist diesmal zu Hause geblieben.

Andreas Michael
23.06.2002, 15:42
Auch wenn die Digi Fotos nur mich und den Hafen zeigen ich finde die echt super :z :z :z vorallem deshalb weil keiner sehen kann wie der Ast/ halber Baum an meiner Rute kämpft :q :q :q

in diesen sinne viel Petri Heil

mfg

Andreas :a

Kalle
23.06.2002, 18:24
Schöner kurzer Bericht.

Und wie war der kampf mit dem Ast :q

Andreas Michael
23.06.2002, 18:43
@ Kalle

:q :q :q Also der war echt spitze :q :q :q

Ich denke bei einer Wasser Geschwindigkeit von bis zu 10 km kannst du Dir bestimmt vorstellen wie ich da gestanden habe mit der Rute :q :q

Tonsil
23.06.2002, 21:24
Ihr könnt den ungleichen Kampf HIER ([Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]) sehen. Es ist eine Sportex-Brandungsrute mit 250 g Wurfgewicht, die sich da so biegt! Letztenendes hatte der halbe Baum gegen Andreas Michael keine Chance #r :q :q :q

@ Andreas Michael
Ich hoffe, du bist mir nicht böse, dass ich dieses Foto einem breiteren Publikum zur Verfügung gestellt habe #h

Tonsil
23.06.2002, 21:26
@ Kalle
Jetzt kannst du dir den Kampf "bildlich" vorstellen :q :q :q

Babydorsch
23.06.2002, 21:36
Toller Bericht

Andreas Michael
23.06.2002, 22:03
@ Tonsil

Dankeeeeeeee finde ich super

Klausi
23.06.2002, 23:49
Toller Drill mit einen Baum. Guter Kurzbericht.

Dorsch1
24.06.2002, 00:25
Toller kleiner Bericht für zwischendurch.
Der Kampf sieht echt "Stark" aus. ;) :q

Kalle
24.06.2002, 08:59
Jo Tonsil,
Klasse Kampf :q
@Andreas
Ja, ich kenn das,ist mir in der Elbe im Schwindehafen in Geesthacht (Am Stauwehr)auch schon öfter passiert. ;)

udorudi
24.06.2002, 13:30
heyda ihr beiden, knackiger Bericht,
und ein cooles "Kampfbild" :q :q :q

gruss udo

Andreas Michael
28.06.2002, 09:39
@ Lengalenga

Wolltes du den Fischen was gutes tun und sie warm anziehen :q :q :q



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de