PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Angeln in der Lahn


Bihn
06.03.2002, 00:48
Hallo Leute,

Heute suche ich Tipps zum Angel in der Lahn (Gebiet von Weilburg - Bad Ems). Wo bekomme ich Erlaubnisscheine, welche stellen sind gut, usw.

Laksos
09.07.2002, 18:14
@Bihn,

habe Deinen Beitrag durch Zufall gelesen,

ist zwar wohl ´n bischen sehr spät, daß Dir noch mal jemand auf Deine Frage antwortet, aber immerhin, falls es noch aktuell und von Interesse ist:


Nach meinen letzten Infos bekommt man Erlaubnisscheine für die Lahn z.B. in Bad Ems, "Bootsservice Kutscher", der gleichzeitig auch Betreiber des Jachthafens Bad Ems ist. Tel.-Nummer steht im Tel.-Buch.

In Bad Ems kann man nach meiner Erinnerung gut im Bereich des Wehres (linkes Ufer) kurz vor dem Jachthafen Bad Ems, an dem kleinen Seitenabzweig und der dazugehörigen Halbinsel, angeln. Außerdem unterhalb des Wehres, rechtes Ufer, ungefähr auf Höhe des früheren alten Schlachthofes. Und schließlich noch ab ca. 400m weiter oberhalb am oberen Ortsrand (linkes Ufer), ab dem hölzernen Steg des Ruderclubs aufwärts, dort wohl auch gut auf Aal.

Desweiteren geben auch einige Hotels und Pensionen der weiteren flußaufwärts liegenden Orte Tagesscheine für die Lahn aus. Da weiß ich nur, daß es da z.B. in Laurenburg ein kleines Hotel gibt, die welche ausgeben, Name weiß ich leider nicht.

Eine gute Möglichkeit ist auch, über die website [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] zu stöbern und dort bei den genannten dazugehörigen Klein-Gemeinden zu suchen, irgendwo da hatte ich vor kurzem mal zufällig etwas gelesen, leider weiß ich auch hier nicht mehr ganz genau, wo im einzelnen etwas dazu stand.

Vielleicht helfen diese bescheidenen Infos ja trotzdem weiter! ;)

rasch04
23.12.2003, 18:11
Hallo Angler,
durch Zufall bin ich im Anglerboard gelandet und mußte feststellen, das einige Informationen die Lahn betreffent vollkommen falsch sind.
Falls jemand wirliches Interesse hat,eines der besten Angelgewässers in Deutschland zu besuchen, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Helfe gerne weiter.
Rainer

Laksos
23.12.2003, 23:21
Na das ist ja prima, mal ein Lahnangler, willkommen im AB! :m

mußte feststellen, das einige Informationen die Lahn betreffent vollkommen falsch sind.

Falls jemand wirliches Interesse hat,eines der besten Angelgewässers in Deutschland zu besuchen, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Helfe gerne weiter.

Es ist dir sicherlich niemand böse, wenn du uns hier öffentlich sagst, welche Infos über die Lahn denn vollkommen falsch sind! Wir würden uns bestimmt freuen, von dir konkrete und erforerlichenfalls berichtigende Infos zu erhalten. Da gibt es wohl keinen Grund, so "geheimnisvoll" zu verfahren, oder? Nichts für ungut, aber es sind doch immer wieder einige, auch neu hinzukommende Boardies wie du, an konkreteren Infos interessiert. ;)

stifi
26.12.2003, 17:28
Hallo Leute, man bekommt auch an allen Campingplätzen der Lahn Erlaubnisscheine.

Gruß Stefan

Lahnfischer
01.03.2004, 14:43
hallo jungs, bin wie mein name schon sagt lahnfischer im bereich des fsv oberlahn. wir haben ungefähr 46 lahnkilometer und es läßt sich hier sehr gut fischen. allerdings für gastangler nur, wenn sie es auf friedfische abgesehen haben,und das nur tagsüber.
denn der verein, [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] e-mail [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] hat das spinnfischen, das angeln mit köfi und speziell den fang des hechtes für vereinsmitglieder reserviert, ebenso das nachtangeln, es sei denn,der gast kauft sich ne monatskarte. ach ja, hätte ich fast vergessen, als gastangler darfst du auch nur mit einer rute fischen.
da ich seit 25 jahren an der strecke campe und auch gerne auf raubfisch angele, bin ich eingetreten



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de