PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Angelruten im Handgepäck von Fliegern verboten


bernd noack
28.08.2004, 17:23
#y fuer alle flugreisenangelurlaubsangler zur kenntnisnahme :g [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

Ansgar
29.08.2004, 12:41
Moin,

das mit den Angelruten war mir bekannt, kann ich nur bestaetigen.
Gilt aber uebrigends auch fuer Angelschnur(!) zumindestens in OZ.

Mir wurde mal bei einem Flug nach Frankfurt gesagt, ich duerfte meine Multirollen (um Beschaedigungen oder Diebstahl zu vermeiden mit ins Handgepaeck gepackt) nicht im Flieger mitnehmen, da ich mit der Schnur jemanden erwuergen koennte...(sowohl Mono als auch geflochten)
Ich fand das zwar super laecherlich aber das interessierte da keinen. Musste einen groundstaff der Airline herbeiordern, der dann die Verantwortung uebernommen hat. Als ich dem naemlich gesagt habe, ich wuerde seit Jahren Thai boxing machen, da hat der ueber die Schnur nur noch gelacht :o)

Aber teilweise sind die Australier da sehr unentspannt. In Neuseeland wuenschen sie einem freundlich tight lines oder fragen ob man was gefangen hat... :o)

Also am besten nicht nur keine Angelruten sondern auch keine Schnur mitnehmen

All the best
Ansgar

pitbullforelle
29.08.2004, 12:43
Das ist doch schon bald nen halbes jahr alt!weiss doch schon jeder!

Fischfinder
31.08.2004, 15:45
Hallo,

ich war in diesem Jahr mit der Condor in Alaska. Da hatten jede Menge Leute die Rute im Handgepäck. Es waren nicht nur 4-teilige!!

Gruß Markus



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de