PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Angeln auf Fuerteventura


Marcel1409
26.07.2004, 11:18
Hallo Boardis, #: #

ich werde am 14.08.2004 nach Fuerteventura fliegen und möchte das gleich mit ein bischen angeln verbinden, zum leid meiner Frau!!! :r

meine frage, war schon mal jemand von euch da und hat geangelt?
ich stehe schon im kontakt mit einem deutschen der dort ein big-game-boot hat. :z

würde mich sehr über ein paar info`s freuen...

Gruß
Marcel :m

Agalatze
26.07.2004, 12:04
moin marcel1409,
also es gibt dort schöne schwarzbarsche zu angeln im süßwasser.
habe gerade letztens von meinem besten freund so n paar fette bilder internet begutachtet. die machen sogar touren dahin.
und big game ist zu dieser jahreszeit bombig auf thune !!!!
also viel glück !!!
uuuuuuuuuuuuuude

Marcel1409
26.07.2004, 13:26
moin aalglatze,
danke für deine coolen tips, haben mir schon viel weiter geholfen...

was machen die dorsche???

gruß
marcel

Agalatze
28.07.2004, 08:02
den dorschen gehts gut. ich war nämlich schon lange nicht mehr los.
nein mal spaß beiseite. wann wollen wir mal wieder dorsche ärgern ?
was machen denn die boardi urlauber von fuerteventura ?
war wohl keiner da...

Migidi
03.10.2004, 15:34
hallo angelkollegen,

ich wollte auch mal nachhaken, weil ein kumpel von mir mitte november auf fuerteventura angeln will. er ist aber ein absoluter süßwasser liebhaber. also nix mit meeresangeln von der klippe/boot. kennt jemand vielleicht einen see/fluss auf fuerteventura an dem man gemütlich auf pose angeln kann?

gruss migidi

Agalatze
03.10.2004, 16:28
leider gibt es kein süßwasser auf fuerte !
die machen lediglich touren zu den schwarzbarschen auf die nachbarinsel

Migidi
03.10.2004, 20:18
hallo glatzenaal - danke für info - also müssen die loide wohl doch ihre köder in den atlantik halten ;-)

grüsse

Agalatze
04.10.2004, 10:20
ja oder sie machen halt so ne schwarzbarschtour.
aber ich denke das big game fischen bringt auch riesen spaß

Breez
16.10.2004, 23:29
Also auf Fuerte kannste gut von Molen und im Hafen angeln! Aber auch Brandungdangeln ist ganz spaßig! Tagsüber beißt nur viel kleinkram! abER NACHTS DA GEHTS RUND! Ich angel da meist einfach mit ner Laufblei Montage und je nachdem, was ich angeln möchte mit unterschiedlich starken Vorfächern! Nimm als Köder Sardinen kleine Tintenfische oder Gambas! Du fängst dann viele Meerbrassen, Drachenköpfe(die Stacheln von dennen sind saugiftig), Muränen und noch allerhand! Ich hatte sogar schon Rochen, kleine Haie und Zackenbarsche! Also nachts beißen da wirklich gewaltige Fische, wenn du in tiefen Wasser angelst! Mir sind schon fast 2 Angeln flötten gegangen! Da kann man sich big game getrost sparen!!!! Wer mehr infos brauch kann sich ja melden!

War schon auf lanzarote,fuerte, teneriffa, gran canaria und la gomera angeln...
Hab also schon bissel Erfahrung ;-)

schlepper
03.02.2005, 12:03
Hallo Breez,
habe mal in alten Reiseberichten geblättert und gesehen daß Du Teneriffaerfahrung
hast,fliege am 5.3.05 nach Puerto dela Cruz,ich will eine 3 Meter, Wurfgewicht 50-100
Gramm und eine Match zum Stippen mitnehmen,ist das ok? Hast Du Erfahrung mit
Thunen? Habe auf Lanzarote gesehen wie Einheimische im Hafen von Arricife welche
fingen,die größten so um die 80cm,ich hatte kein Angelzeug dabei und bin bald
verrückt geworden
Gruß schlepper

Kurzer
03.02.2005, 13:41
Hey Marci,#h

jo hab dort schon geangelt#6 . Im Norden von FV. der Ort begann mit nem C. Coralecho oder so ähnlich. Dort lag auch ein Boot von einem deutschem Aussiedler, der war richtig nett.#6 #6 Gefangen habe ich ne menge großer Makrelen und einen Barakuda|supergri . Hat richtig Spass gemacht, mir zumindenst. Meine kleine hat, genau wie die beiden anderen Passagiere, sich ständig alles durch den Kopf gehen lassen:v .

Gruß

Marcel1409
04.02.2005, 10:35
Hy Kurzer,

is schon ein bischen wo ich da war (August `04). Hiess der "Kutter" zufällig Fishbuster?! Und der Kapitän Günther?! Mit dem war ich auch draussen. Ich hatte 3 schöne Bluefish bis 14 Kg, war echt geil...

P.S. Guckst du mein Aventarbild!!!!!!!!!!!!!

Kurzer
04.02.2005, 11:13
Moinsen,

kann sein, ist auch bei mir schon ein Weilchen her. Der Kapitain war recht groß, graue Haare, nen grauen Vollbart und hatte zwei Schiffsjungen dabei, Vater und Sohn.

Gruß

Fishbuster
04.02.2005, 13:19
Moin Fischers,
wegen der total fehelenden infrastruktur und alles ist scchlechter geworden, fische nicht mehr auf fuerte. petri heil

Keno
04.02.2005, 14:53
@Kurzer

Du meinst den Katamaran "Pez Velero" in Corralejo. Der Inhaber heißt Jürgen.#6

Kurzer
04.02.2005, 15:14
@keno


genau so hieß der Ort und der Kapitän ;-> Danke Keno.

Klasse Typ der Jürgen!

Gruß

Fishbuster
04.02.2005, 18:22
Also über den alten Kat Pez Velero, den ich auch kenne, habe ich ich noch nichts ordentliches in den Foren zu lesen bekommen.
Ist auch wohl mehr als Makrelenfänger unterwegs und Grundfischen.
Von richtiges Sportfischen ist der sehr weit weg und kann dies technisch auch nicht. Ist wohl kleines Fischen für den anspruchlosen Angler u. für kleines Geld, falls man ca. 50 euro mit +/- 8 Angler an Bord als billig durchgehen lässt. Da gibst mittlerweile ganz andere Boote im selben Hafen.
Petri Heil

Keno
05.02.2005, 02:29
@Fishbuster

Das ist NICHT wahr!!!:r :r :r

Ich kann mir denken von welchen Booten du sprichst.....

Allerdings muss auch die Besatzung stimmen und die stimmt beim "Pez Velero" 100%ig. Ich fahre nun seit über acht Jahren damit raus und kenne Stammkunden die seit über 25 Jahren damit rausfahren.
Zum Angeln selbst: Bist du jemals mitgefahren????|kopfkrat Anscheinend nicht!
Denn ansonsten wüsstest du, dass sehr wohl little-biggame bei jeder Fahrt stattfindet. Habe nur eine Fahrt erlebt, woch nicht mindestens zwei Angler einen Bonito, Barrakuda, Sierra, Hai etc. hatten. Ich selbst habe schon etliche Barrakuda, Bonitos, Sierras, Haie und und und gefangen........ Zusätzlich habe ich das Fangbuch gesehen, dass vor lauter Großfischfotos auseinanderfiel.......

Ich bitte dich also nicht in dieser Weise über Angelkollegen (auch wenn es die Konkurrenz ist) herzuziehen.#6

Keno

Fishbuster
05.02.2005, 14:17
Das uralte ex Segelboot VEZ VELERO ist keine Konkurrenz für mich!!!
Wie sind auch 130 km auseinander, deshalb ist es auch gut nicht solchen Nachbarn zu haben. OK, Angelfahrten kann man damit machen, aber wir sprechen hier von echtem SPOTRFISCHEN.
Wenn ich soweit runter wäre das ich sowas anbieten müsste, würde ich sofort aufhören u. Möwen füttern gehen.
Der dt. Eigner ist übrigens nicht selbst an Bord. Das Boot wird von Spaniern gefahren. Das Boot ist bei den Behörden auf der Schwarzen Liste weil es die Fische SCHWARZ illegal verkauft. Die Fänge werden deshalbb seit langem nicht mehr auf dem Bootssteg grossartig gezeigt, gewogen, geknipst etc., sondern schnell verdeckt von Bord gebracht.
Man lässt das Boot weiter fahren durch die Spanier an Bord, weil die ein/zwei Arbeitsplätze dranhängen. Würde der Deutsche das selbst fahren, wäre es schon wegen der o.g. Gründe an die Kette.
Solche Boote sind in den letzten Monaten stark in Verruf gekommen, deshalb sogar einige neue Gesetze. Siehe u.a. auch hier im Bord Berichte darüber.

guifri
06.02.2005, 20:57
@fishbuster-günter

du lässt selten ein gutes haar an jemand, oder?

es scheint doch dort zufriedene angler zu geben?

ich bin (zufällig) ein mal mit dir gefahren...das war auch nicht das gelbe vom ei und ich würde es nicht wieder tun.

und das hatte nicht mit dem boot oder der ausrüstung zu tun.

aber wie du schon häufiger gepostet hast, bist du ja auch nicht mehr auf dem fishbuster?

Fishbuster
07.02.2005, 19:37
@quifri, du musst richtig lesen worum es hier geht. sportfischen.
schau dir mal die berichte im board an unter:
-sportfischer fangen u. verkaufen zuviel fisch illegal-
ich arbeite mit sehr vielen anderen angelbooten zusammen,
aber ich kann nur ordentliche anbieter weiterempfehlen.
ich habe in den letzten 4-5 monaten andere boote hier im hafen von
horro jable an feste bucher von mir weitergegeben weil ich selbst zeitweise nicht da war.
die mails musste mal lesen von den anglern, ich bin beschimpft worden,
wie ich denn solche spanischen u. engl. abzocker empfehlen könnte!!!
das schlimme ist, die angler hatten recht.
die wissen nicht was sie machen, richtig sportfischen können die nicht durchführen, weil sie es nicht gelernt haben u. aus der seele her machen, nur für tourikohle. auch fehlt die erfahrung, die ahnung und sie lügen den anglern die hucke voll. einfach billige trittbrettfahrer. die haben noch nichtmal einen vorgeschriebenen Bootsführerschein u. bringen ihr gäste ahnungslos in gefahr. u.s.w.
75% meiner gäste sind stammangler, die jedes jahr wiederkommen, deshalb mache sehr sehr wenig werbung. das ist der erfolg nach vielen jahren.

Thomas9904
07.02.2005, 20:13
Bevor hier wieder Stress losgeht:
Ob jemand einfach "angeln fahren" will oder "sportfischen", bleibt jedem selber überlassen, genauso wie die Beurteilung der Leistungen, die man für das Geld bekommt.
Und da ist auch ein Fishbuster doch nicht berufen, über seine Mitbewerber zu urteilen.

Es war ja klar zu lesen, dass es Boardies gab, die mit der gebotenen Leistung des von Fishbuster kritisierten Anbieters zufrieden waren - wenn die andere Ansprüche haben, dann sei es halt so.

Genauso waren umgekehrt andere wohl nicht unbedingt mit Fishbusters Leistung zufrieden, wenn die andere Ansprüche haben, dann sei es halt so.

Mitbewerber schlecht zu machen ist auf jeden Fall schlechter Stil (ob die nun 130 km oder 130 m weit weg sind, macht da in meinen Augen keinen Unterschied).

Aslo haltet mal ein bischen die Füsse ruhig!!

guifri
08.02.2005, 08:08
@thomas

genau so! #6

Fishbuster
08.02.2005, 21:54
.....ich glaube, ihr habt beide nicht verstanden worum es hier wirklich geht.
auch kennt ihr nicht die besonderen örtlichen gegebenheiten mit der besonderen arbeitsweise der menschen hier.
die leser im board wollen u.a. echte u. wahre aufklärung mit info über eine angebotene leistung. wenn die nicht sein darf, ist dies board für die nutzer weniger wert.
petri heil.

Thomas9904
08.02.2005, 22:50
Echte und wahre Aufklärung kriegt man im seltensten Falle von Mitbewerbern.

Keno
08.02.2005, 22:53
@Thomas9904

#v #v #v

guifri
08.02.2005, 22:56
mensch günter..

so doof, wie wir vielleicht auf den avatars aussehen, sind wir nicht...


lass einfach auch mal anderen ihre meinung und ihre erfahrung.

und wenn das land, in dem du lebst, mit so vielen schlechten menschen bewohnt ist, such dir doch ein anderes..

wahre aufklärung und wahres sportfischen gibt es nicht nur bei günter.

naish
07.05.2005, 17:45
hallo,

so fahre diesen monat noch nach fuerte, wollte mal nach haken, was macht ihr eigentlich wenn ein fisch dran ist und ihr kennt den nicht???z.B. GIFTIG????wie schaut es dort mit erlaubnisscheinen aus????

gruss naish

stefan stefan
02.06.2010, 05:04
mein nahme ist stefan ich lebe auf fuerte -corralejo also wenn du brandungsangeln möchtest kann ich dir gut weiterhelfen. du hast dir ja die beste zeit zum angeln auf fuerte ausgesucht rufe mal - Europa angeln auf seite 7 mein beitrag ist ganz oben unter stefan stefan fuerteventura corralejo im august wirst du ich weiß ja nicht wo du urlaub machst auf fuerte aber hier hast an einem tag bestimmt wenn alles stimmt witterung u.s.w.5 kilo papageifish an schlechten tagen etwas weniger .aber lese dir meinen beitrag durch .wenn du fragen hast ich helfe gerne .stefan

Brandy
13.01.2011, 18:03
hallo fahre diesen Sommer nach Fuerte und würde gerne einen Tag rausfahren zum litle- oder big game fischen kann mir jemand ne gute Adresse geben oder genauere info wie wo wann und wieviel das kostet und das drumherum ruten rollen etc. so abläuft .
an gerät hätte ich 2 xzoga takapi 9025 und 2 rolle pen 950ssm aber lieber währe mir das es gescheites tackle vor ort gibt.

Gruss

roman7.62
07.04.2011, 11:44
Hi Breez,

ich bin auch die ersten zwei wochen im Mai auf Fuerteventura.
Wie sieht es dort aus mit Erlaubnisscheinen, ob man welche benötigt?

Zweite Frage wäre: Ist nur das Grundangeln mit Naturködern erfolgreich oder kann man(n) auch mit der Spinnrute was fangen?

Dritte Frage: was macht man mit dem Fang?Kann man es irgendwo zubereiten?

Bedanke mich schon mal,

Gruß, roman7.62

roman7.62
07.04.2011, 11:49
Tagchen,
bin die ersten Zwei Wochen im Mai auf FV,
kannst du mir was über die Ausrüstung sagen,
Wobbler , Blinker usw.?
Und was habt Ihr mit dem Fang gemacht?

Danke im Voraus,
Gruß, roman7.62

Slickerthanu
04.05.2012, 14:56
Servus zusammen,

da auch bei mir nun in Kürze ein 14 tägiger Fuerte Urlaub ansteht, möchte ich diesen Thread mal wieder aus der Versenkung holen und nach aktuellen Infos jeder Art fragen.

Interesse hätte ich an Schwarzbarsch im Süssen (Anbieter/Tackle vor Ort, etc)

Küstenfischen (Gibt es irgendwo Leihgerät?)

Bootstour Biggame (Empfehlenswerte Anbieter?)

Danke für Eure Infos.


Gruß

Slickerthanu

facet
06.05.2012, 13:15
Hallo, ich fliege auch in 2 Wochen nach Fuerte, in ein Hotel in der Nähe von Morro Jable. Kann mir da jemand was empfehlen? Hätte Lust evtl einen Tag mit dem Boot rauszufahren und nen dicken Brummer zu landen :P War noch nie Hochseefischen! MFg

guifri
10.05.2012, 12:20
Blue Nose...

Kannst Glück haben...kannst aber auch leer ausgehen

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

Zanderliebhaber51
15.11.2012, 15:36
Hallo Zusammen

Ich bin ab,dem 08.12.12 auf Fuerteventura für 12 tage.

Da wollte ich gerne,das spinnfischen betreiben.

Bin ich,mit na rute,bis 65g und na,3500 rolle +19 powerPro gut bedint ???#c#c
Oder ist das Gäret zu leicht.Muss dazu sagen ich möchte überwigend von den klippen fischen. Freue mich auf eure antworten.

Seele
16.03.2014, 22:29
Ich hab jetzt auch mal Fuerte gebucht.
Werde denk auch mal ne Telerute zur Sicherheit reinwerfen, nicht dass ich es die 7 Tage ohne Angeln nicht schaffe ;)

Welches WG soll ich denn rein werfen? Einfach nur Abends oder unter Tags mal die Rute rein hängen ohne spzielle Wünsche an Fischart. Evtl Abends 3 Köfis fangen und abends dann iwo rein pfeffern. Wieviel Blei und was für ne Schnur brauch ich denn?
Extra kaufen werd ich mir nichts, aber ich denk aus Norge oder so werde ich ja was verwenden können, auch wenn das meiste Tackle in Norwegen bis zum nächsten Trip schläft, iwas wird schon im Haus sein.

steffen287
17.03.2014, 00:43
Hmm Fuerte ist nicht so einfach weil es meist lange flach ist Häfen sind top aber dort ist das angeln meist verboten im Hafen von Moro jable sah ich große Barracudas und viele Meeräschen leider angeln verboten kam leider nicht zu großartig zu angeln aber von den Stränden ist nicht viel zu holen !

Seele
17.03.2014, 13:45
Hats da nirgends nen Felsen? Schon schlimm genug, dass ich auf so ne Insel muss und dann auch noch ohne Fisch.....
Hiiiiilfe, ich bin ein Mod, holt mich hier raaaaaaaaaaaaus.

Sten Hagelvoll
17.03.2014, 15:17
aber von den Stränden ist nicht viel zu holen !

Kommt ganz darauf an. Von den Stränden und in den Häfen sind nachts beispielsweise mit Köfi oft sehr gute Rochen zu holen.
Allerdings brauchst du schweres Gerät und vorsichtig sein beim handling, die Sache ist nicht ungefährlich, gerade bei großen Stechrochen!!
Muränen gehen mit Fetzen an den Felsküsten fast überall- stabile Aalmontage mit Stahlvorfach.

kati48268
17.03.2014, 16:50
... Schon schlimm genug, dass ich auf so ne Insel muss ...

Ich flieg wohl mit deinem Weibchen mit. Natürlich nur um dir einen Gefallen zu tun |rolleyes

Seele
17.03.2014, 18:10
Ich flieg wohl mit deinem Weibchen mit. Natürlich nur um dir einen Gefallen zu tun |rolleyes


Ich glaub die ist dir bisschen zu aktiv :)

rochen hören sich super an, die gefallen ihr:vik:

chaturanga
10.09.2014, 11:52
Hallo, habe eben deine Frage gelesen.

Fahr nach Corraleio an der Nordspize. Geh in den Hafen und erkundige dich am Ende des Geländes nach dem Katamaran "Pez Velero".
Deutscher Skipper, altes Boot, alte Männer als Besatzung, kein Komfort,
aber Angeln pur. Ist der Hamer. Gigantische Fänge. 50,-€ Tag

Gruß Norbert

Seele
11.09.2014, 11:58
Das sagst mir jetzt :(

aber ich werde diese Insel nicht mehr besuchen, da kannst ja sonst null machen.

Baum1309
18.09.2014, 10:53
Hallo, habe eben deine Frage gelesen.

Fahr nach Corraleio an der Nordspize. Geh in den Hafen und erkundige dich am Ende des Geländes nach dem Katamaran "Pez Velero".
Deutscher Skipper, altes Boot, alte Männer als Besatzung, kein Komfort,
aber Angeln pur. Ist der Hamer. Gigantische Fänge. 50,-€ Tag

Gruß Norbert


Hi Norbert,

wie sieht es bei denen mit Leihgeschirr aus? Ich werde vom 13-22.10. auf der Insel mit Frau und Kind sein, aber 1 Tag bekomm ich bestimmt Ausgang.
Greetz Steffen

chaturanga
18.09.2014, 11:23
Hallo, alles da.Die haben alles. Erst werden Köderfische gefangen (Heringgroß) Dann gehts ab. Normalerweise sind die Fische die man fängtfür den Kaptain, du kannst wenn du fragst auch einen großen für dich behalten und sie in einem Hafenlokal grillen lassen. Frag die Besatzung danach,, die managen das für dich. Ich habe nur ein gutes Trinkgeld gegeben, dann war im Restaurant alles klar. Deine Frau wirds dir danken...

Gruß Norbert



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de