PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Maasplassen und Asselt Baggerseen ??????????


fishcatcher
22.07.2004, 18:41
Hi zusammen,
da ich bald Urlaub habe, wollte ich mal nach Holland zum angeln fahren.
Im Internet habe ich mich über die Maasplassen, Asselt Baggerseen und Maas informiert, nur die holländischen Angelregeln machen mir ein wenig zu schaffen. Deswegen hätte ich ein paar Fragen.

Welche Angelscheine brauche ich und wo bekomme ich diese für die Maasplassen und Asselt Baggerseen und Maas (was kosten Sie) ?
Darf man Köderfische benutzen, ich habe gehört, dass man in bestimmten Gewässern und in bestimmten Zeiten bestimmte Köder nicht benutzen darf ?
Lohnt es sich überhaupt ohne Boot an die Seen bzw. Fluss zu fahren und wie nahe kommt man mit dem Auto heran ?
Kennt jemand ein paar gute Stellen an besagten Gewässern ?
Ich danke euch im Voraus für eure Antworten !!!

Siff-Cop
23.07.2004, 10:08
Hi zusammen,
Im Internet habe ich mich über die Maasplassen, Asselt Baggerseen und Maas informiert,
Hallo fishcatcher

kannste viehleicht ein paar links hier rein setzten wo du dich über die Maasplassen informiert hast. Währe echt hilfreich da ich jetzt alle Papiere für die Maasplassen zusammen habe wollte ich auch mal dort hin weiß aber nicht genau wo.

zu deiner 1. frage: Soweit ich weiß bekommt man den Maas Seen Erlaubnisschein nur wenn du in einem Niederländischen Angelverein bist. Auf der vorderseite der Erlaubnis muß ein Stempel von diesem Angelverein sein. Weiterhin brauchst du die Limburg Erlaubnis die bekommst du auch nur wenn du im Angelverein bist.
Wenn du nur im besitz der Sportvisakte bist darfst du nur an der Maas fischen und dann nur mit einer Rute und darfst keine Kunstköder benutzen.

Ich hatte mich auch vor ein paar Wochen über diese Geschichte informiert mit den Papier und Bestimmungen. Was ich oben geschrieben habe ist das was aus denn Papieren hervorgeht und was mir der Angelhändler in NL erzählt hat. Ich habe für die Anmeldung im Verein plus allen Dokumenten(Limburg Erlaubnis, Maas Seen Erlaubnisschein, Vereinsgebühr, Groote Vergunning) rund 30 €uronen und dann nochmal 9,50€uros für die Sportvissakte bezahlt. Habe bis jetzt aber nur an dem Vereinsgewässer gesessen wollte aber in nächster Zeit auch an die Maasplassen oder an die Maas angeln gehen.

Also wer hat ne beschreibung wo man ganz gut hin kommt und auch die möglichkeit besteht das man was fängt.

Bis densen
schöne Fischreiches Wochenende

Eifelhecht2006
03.11.2007, 16:57
Hallo Angelfreunde,

dass mit den Maasplassen interessiert mich ebenfalls.Wie wird man den Mitgkied in einem holländischen Verein?Mich würde ein Verein bei Roermond interessieren.Geht das online oder wohin meldet man sich?

Danke für eure Hilfe!!!

QWERTZ
17.09.2008, 15:26
Mhhh...von 2007?

Also ich habe mich die letzten Jahre intensiv mit dem angeln
in der Niederlnade (Roermond / Asselt / Venlo) beschäftigt und
könnte zu diesem Thema sicher einige fragen beantworten.

Ist ja nicht ganz einfach durch die regeln unserer Nachbarn durchzusteigen.#d

Wenn also immernoch Fragen offen sind....dann fragt! #6

Gruß
Marcel

gimli
17.09.2008, 20:44
Wenn also immernoch Fragen offen sind....dann fragt!

Das Schleppen mit Wobblern/Gufis ist auf der Maas ja erlaubt. Es soll allerdings auch irgendwo verboten sein.

Vielleicht kannst du ja weiterhelfen welche Stelle(n) das ist/sind? |kopfkrat

Danke für deine Antwort.

QWERTZ
18.09.2008, 08:34
Hi gimli,

davon habe ich bislang noch nie etwas gehört!
Da ich selbst aber kein Boot habe und ausschließlich vom Ufer aus fische kann ich Dir hierzu leider keine verbindliche Antwort geben.
Ich bin allerdings mal eingeladen worde mit vom Boot aus zu angeln. Da wurde über ein Verbot von Schleppen nicht gesprochen. Wir hatten eigentlich permanent die Wobbler im Wasser. Kann natürlich sein, dass wir die "verbotenen Stellen" gar nicht erst angefahren sind. Steht denn hierzu nix in Deinen Papieren? Weißt Du ungefähr wo das Verbot gelten soll? Nähe Roermond?

Gruß
Marcel

krauthi
18.09.2008, 13:14
so weit ich weiß ist das schleppen von der eisenbahnbrücke bis runter hinter neer verboten da der berufsfischer dort in dem stück stellnetze im wasser hat

werde mal versuchen den genauen textlink wieder zu finden



gruß Krauthi

totaler Spinner
18.09.2008, 13:42
Mhhh...von 2007?


eigenlich schon von 2004:q

Hier zum schleppen aus der list:

onder de gemeente Neer tussen km 88.000 en km 89.300
In de gedeelten Maas van de heer Nelissen is niet alleen het
nachtvissen verboden, maar ook het zogenaamd slepend vissen vanuit een boot.

2008 gab es noch mal ein Zusatzheft zur lijst wo paar Änderungen drin stehen, ich weis jetzt aber nicht ob das auch das schleppen betrifft. Das Heft finde ich leider nicht im Netz.

gimli
18.09.2008, 17:13
Nachtvissen in de Maas is het gehele jaar toegestaan, echter m.u.v. de
volgende gedeelten:

[…]

• onder de gemeente Neer tussen km 88.000 en km 89.300
In de gedeelten Maas van de heer Nelissen is niet alleen het
nachtvissen verboden, maar ook het zogenaamd slepend vissen
vanuit een boot.


Genau die Stelle meinte ich. Zugegeben, die Antwort war etwas verborgen, aber genau so sollte das sein. :q

Ich würde sagen, der Schreiber über mir hat 100 Punkte. #6#6

Aber Herr Krauthi hat auch nicht schlecht aus seiner Erfahrung geschöpft. #6

Hi gimli,

davon habe ich bislang noch nie etwas gehört!

Leider kein Punkt an MarcelReiners. ;)

QWERTZ
19.09.2008, 08:42
Morgen!

So kann man sich irren....wieder was gelernt.
Aber ich hab ja gesagt das ich keine verbindliche Antwort geben kann :)



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de