PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Wer kann weiterhelfen ?


kanalbulle
24.05.2004, 13:12
Hallo zusammen,
ursprünglich komme ich aus Berlin und wohne seit gut einem Jahr in Niedersachsen (ca.60 km südlich von Hamburg).
Dieses Jahr will ich unser aller Hobby wieder intensiev aufgreifen.
Sicher könnt ihr euch gut vorstellen, dass ich mich hier so gut wie überhaupt nicht auskenne. Deshalb hoffe ich auf eure Hilfe.
Das es im Hamburger Hafen schwer ist ein geeignetes Plätzchen zu finden, habe ich mir schon sagen lassen.
Mich interessiert auch mehr die Elbe.
Wie weit Landeinwärts darf man die Elbe denn ohne Angelkarte - nur mit Fischereischein beangeln ? Habt ihr da eine Ortsangabe ?
Wo bekommt man für den anderen Bereich eine Berechtigung ?

Bin für jeden Tip dankbar
Gruß Frank

Stefan6
26.05.2004, 09:35
Hallo Kanalbulle#h

Die freien Bereiche(nur Fischereischein)kann man schlecht eingrenzen,weil Norder u.Süderelbe.Freihafen langt der Fischereischein.Eine Gewässerkarte wo alles eingezeichnet ist bekommst du in Angelgeschäften in Hamburg oder Angelsport-Verband-Hamburg e.v.[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] Wenn du auf Aal angeln willst kannst du dich auch uns anschließen.Siehe Aalsaison in Hamburg eröffnet.:m

til
26.05.2004, 10:10
Ich:
Wenn Du deinem Post einen aussagekäftigeren Titel gibst, kriegs tdu bestimmt mehr Sinnvolle antworten...

MichiHH
26.05.2004, 19:21
Moin,

die freien HH-Gewässer findest du, wie schon gesagt, auf der Gewässerkarte des ASVHH.
Das nördliche Elbufer, von der Landesgrenze Hamburg bis zur Nordseemündung ist ebenfalls freies Gewässer.

We es in Niedersachsen aussieht, (Altes Land - Cuxhaven) kann dir hoffentlich auch noch jemand beantworten...

angler23
27.05.2007, 00:12
Und wo kann man im hamburger hafen gut auf aale angeln?



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de