PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Quappen in der Weser?


Paule
23.05.2004, 22:00
Hi,

ich hab da schon öfter gehört, dass es in der weser bei bremen quappen gibt, hat einer von euch sowas mal gehört?
Wenn ja dann wo?`
Und sonst irgendwo anders in der Nähe von Bremen?

Thx, paul

Glxxssbxrg
24.05.2004, 16:50
Ich kann die sagen, dass die Quappe in der Weser (Teil NRW) so seit zig Jahren nicht mehr gesehen worden ist, was ja vor allem an den Stauwehren liegt. Viele Jahre zurück liegt ein Nachweis von der Weser bei Porta Westfalica.
Das hilft Dir bestimmt noch nicht für Bremen, aber ich halte diese Meldung auch für interessant zum Vergleich bei der allgemeinen Verbreitung der Quappe
Burkhard

Paule
24.05.2004, 22:03
Jo, also ich finde den Fisch sowieso total interessant, nur irgendwie kann man hier in der Nähe von Bremen wohl keine fangen, außer in der Wümme, ein nettes kleines naturbelassenes Flüschen mit u.a. Neunaugen, Meerforellen und eben auch Quappen.
Aus dem Fluss habe ich irgendwann mal nen Blinker-Hitparadeneintrag gesehn.

Aber in der Weser geht wohl nicht viel ;(

René F
25.05.2004, 15:43
Ich kenne Quappenvorkommen aus der Aller, die bei Verden in die Weser mündet. Um Verden herum werden wohl auch Quappen gefangen, aber sehr selten.

Franky
25.05.2004, 22:26
Moin...
Ich habe leider noch keine Quappe gefangen gehabt, aber gemeldet wurden wohl einige im Bereich der Pachtgemeinschaft Weser IV... Nur wo und womit weiss ich leider nicht... :(

detlefb
26.05.2004, 00:02
Moin,
die Wümme fließt (über die Lesum) auch in die Weser.
Aus dem Scheeßeler Bereich der Wümme werden recht häufig Quappenfänge gemeldet, auch recht große Brocken im Winter 2002/03.
Somit ist zumindest eine theoretische Chance da, den Fisch auch in der Weser zufangen.

Paule
26.05.2004, 22:14
jo, aber wo genau bleibnt dann natürlich noch offen
und die unterweser ist leider nicht gerade ein traum als fischgewässer..

muss wohl mal nen gastschein für die wümme kaufen :)

Franky
26.05.2004, 23:14
@ Paule:
Nun - der Gewässerbereich der PG Weser IV erstreckt sich bis zum Weserwehr Bremen (das "Alte" ;)). Ich vermute, dass man da im Bereich von Achim bis Hemelingen gefischt hat. Da dies ein ziemlich homogener Gewässerbereich ist, sind die Chancen überall gleich (gut oder schlecht ;))!!!

detlefb
26.05.2004, 23:40
@ paule,
ja Tagesscheine gibt es in Rotenburg, das Angelgeschäft ist in Harburger Str, leider [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]ß ich den Namen nicht.
Da war über Winter schonmal nen Thread über die Wümme.......ahhhh siehste da iss er hier!!! ([Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar])

Damit geht dann weiter.....

Edit Laggo wohnt da in der Gegend schick ihm doch ne PN Edit

Paule
27.05.2004, 22:56
Super delef, danke, ich werd mal sehen was ich mache

detlefb
28.05.2004, 00:09
@ paule,

und denke an den Bericht :m :m ich will dort schon seit 2 J probieren, aber es ist bisher noch nichts draus geworden.... :(

xonnel
28.05.2004, 00:47
Hallo !

Quappenfänge in der Aller unterhalb von Winsen kann ich bestätigen. Mitte April habe ich dort bei den ersten Ansitzen auf Aal einige erbeutet. Als Weserzufluss sollte es also zumindest theoretisch auch in Bremen Quappen geben.

Paule
28.05.2004, 19:42
aber nur theoretisch.. ich habe, zumindest von der weser in bremen zentrum und umgebung noch nichts der gleichen gehört



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de