PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : 46cm Döbel aus der Ems


arno
10.05.2004, 19:40
Moin!
#v #v #v
Ich hatte vorhin mal wieder Glück!!!
#: #: #:
Einen schönen großen Döbel, 46 cm und 1400gr.
:s :s :s
Gefangen hab ich den um ca. 16 Uhr .
Auf Wurmhaken mit Kompost und Tauwurm!
Ca. 50 Meter unterhalb vom Wehr an der Ems!

schaeffer_matze
10.05.2004, 20:04
Ordentlicher Fang!!! Glückwunsch!!!

René F
10.05.2004, 20:15
Glückwunsch zu dem schönen Fang. #6
Uns guten Appetit!

NorbertF
10.05.2004, 20:33
Schöner Fisch Arno! Herzlichen Glückwunsch.

Gruss
Norbert

arno
10.05.2004, 20:54
Danke, Danke!!!
Zuerst dachte ich als ich die Schuppen sah es währe ein Schuppenkarfen!
An einen Döbel in der Größe hatte ich ja gar nicht gedacht!!!
Aber lecker in Mehl, Salz und Zitronenpfeffer scharf gebraten schmeckte er ganz gut!
Ok, ne Forelle oder Hecht schmeckt natürlich besser!!!!
Achso , einen kleinen Döbel von ca. 25 cm , hatte ich auch noch erwischt!
Den hab ich gleich in zwei Teile geschnitten und dann im Kehrwasser auf Grund gelegt.
Leider hatten die hechte keinen Appetit heute!!!

Sailfisch
10.05.2004, 20:57
Glückwunsch, sowas fängt man nicht alltäglich.

altersalat
10.05.2004, 21:35
Wo ist das genau wo du den gefangen hast? Bin in den Ferien oft in Meppen. In 10 Tagen auch wieder. Meinste die kann man da auch fangen?

arno
10.05.2004, 22:19
Altersalat, das liegt bei Warendorf, wo ich angle!
Also bis Meppen ist das noch ein bischen weit!
Aber ich glaube mal, das dort auch Döbel zu fangen sind!

guetselman
10.05.2004, 22:26
Glückwunsch Arno,

schöner Fisch!

Glaubst Du, die kommen runter bis nach Harsewinkel, noch hinter die Heeresbrücke? Habe dort noch keinen fangen können!:e

Petri @ all

Dorschjäger
10.05.2004, 22:29
Glückwunsch !
Ein schöner Fisch.

Weiterhin ein kräftiges Petri und tight lines

Dorschjäger

arno
10.05.2004, 22:36
Quetselmann, die Döbel wirst Du in der ganzen Ems finden!
Nur Geduld!!!!

Achim_68
11.05.2004, 09:04
Glückwunsch Arno, schönes Ding!!!!!!

anglermeister17
11.05.2004, 20:02
Ich freue mich schon beinahe nicht mehr über die gefangenen Döbel bei uns in der Saar, da müssen sie schon um 50cm haben, denn die Viecher nehmen echt Überhand. Am besten fängt man sie beim Spinnangeln auf Wobbler und spinner, an feiner Posenmontage und Weizen als Köder oder Köfis oder Weintrauben. Außer beim Gemeinschaftsfischen sind Döbel mittlerer Größe und größere gern gesehen;-))))))
KEEP ON FISHING!!!

janxgeist
12.05.2004, 00:13
Petri Heil und Glückwunsch!

Neid, ich will auch mal nen dicken Fisch! - aber wartet ab, ich schaff das schon noch!

bis dahin viele Grüße!

rob
12.05.2004, 11:26
poahhh arno!!
hab das erst jetzt gelesen...sorry:c
super fang ned schlecht:m
hat er den viele gräten gehabt?ich hab bei mir auch so ein bachsystem mit riesen aiteln.hab die gestern mit der fliegenrute befischt...mit einer trockenkäferimitation...hab da 10 aiteln gefangen,aber nur kleine.ein grosses ist meinem käfer nach und ich hab vor lauter nervös zu früh angeschlagen:)werde morgen wieder einen versuch auf die grossen wagen........da schwimmen welche mit gut 4kilos herum.servas#h

arno
12.05.2004, 11:41
Rob, mit den Gräten gings ganz gut!
Ich habe den Döbel ja filetiert!
Und die Bauchlappen hat die Katze bekommen!

fischkopf
12.05.2004, 16:00
#r #r #r #r #r

ex-elbangler
14.05.2004, 09:39
#6 GlückwunschArno,

hatte letztens einen von 53cm,im Rhein, der war aber lange nicht so fett. Deiner sieht ja richtig gewaltig aus.

arno
14.05.2004, 11:48
Ex-elbangler, jau, normaler Weise liegt das Gewicht bei der Größe laut Kalkulator,bei 1071 gr. !
Ich war auch erstaunt!

ex-elbangler
14.05.2004, 14:52
Wie schwer war deiner denn?
In Beelen im , Axtbach habe ich auch schon gewaltige Döbel gesehen, scheint bei euch eine gute Döbelgegend zu sein.#:

arno
14.05.2004, 15:57
1400gr.
Jau , im Axtbach schwimmen auch einige rum, auch schon größere Brocken!

Knobbes
14.05.2004, 16:58
Glückwunsch zum Fang Arno, lass ihn dir gut schmecken.
Gruss Knobbes

arno
14.05.2004, 19:07
Knobbes, der hat schon geschmeckt!!!

Knobbes
15.05.2004, 13:03
@ARNO,
wie hast du den Döbel zubereitet?
WEil mein Fall ist der Döbel eher nicht vom Geschmack.
Gruss Knobbes

Paule
15.05.2004, 13:26
Döbel ist doch nicht essbar :X

arno
15.05.2004, 14:53
viel Salz und Zitronenpfeffer, dann in Mehl wälzen.
Pfanne mit Öl erhitzen, bis es richtig heiß ist und dann die Files reinlegen.
Schafr anbraten und gut is.
Vor dem Verzehr nochmal Salz drauf streuen und Zitonensaft.

arno
15.05.2004, 14:55
Um ehrlich zu sein:
Das war trozdem der letzte Döbel den ich gegessen habe!!!
Man kann nicht sagen , das er nicht schmeckt, aber es ist halt nichts Kulinarisches!!!
Eventuel mal die Filets räuchern!



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de