PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Neunaugen in der Treene


Blauortsand
28.04.2004, 00:25
War heute mal mit der Fliege an der Treene auf die Trockene ging noch nichts und mit Goldkopfnymphen zu fischen mag ich nicht so - hab das aber doch gemacht und ne Untermaßige kleine Bachforelle gefangen!
Etwas unmotiviert blickte ich von einer Brücke auf den Gewässergrund und sah dort Aalartige Wesen welche sich als Neunaugen entpuppten so ca. 15 Individuen habe ich gezählt - war ein echt tolles Naturerlebnis!

Achim_68
28.04.2004, 09:29
Cool.......ich hab noch nie ein Neunauge in Natura gesehen!

rob
28.04.2004, 10:26
super,ich leider auch nicht!!!

Matchking
28.04.2004, 18:32
Sind einfach genial diese Tiere.
Sie sind in unserem kleinen Wald und Wiesenbach auch sogar noch vertreten und laichen dort sogar ab,dass kann man immer beobachten,wenn sie mit ihrem Maul die kleinen Kieseln vom Gewässergrund wegräumen und so Vertiefungen schaffen.
Bei uns sind sogar noch Bachschmerlen und Schlammpeitzger vertreten.
Vereionzelnt sieht man auch mal eine Koppe.
Kann man in der heutigen Zeit gar nicht glauben,aber schön,dass es noch Ausnahmen gibt.

MfG und Petri Heil

rob
29.04.2004, 18:38
hey matchking!!!
super das!!
schlammpeiziger sind bei uns seeeeehr selten und stehen unter absoluten naturschutz.
ich selbst hab noch nie einen in natura gesehen,geschweige denn gefangen.
interessant das die koppe bei euch selten ist...die gibt es wiederum bei uns wie sand am meer:)#h

rob
29.04.2004, 18:41
ah was ich noch vergessen habe...wenn die neunaugen laichen knoten sich mehrere zusammen.sieht aus wie ein knäudel.daraus ist der huchenzopf entstanden..der simuliert dieses zenario......funzt super obwohl 90 % der heutigen huchen noch nie ein neunauge gesehen haben und schon gar ned beim laichen.

Matchking
29.04.2004, 19:26
Ja.stimmt,nur schade,dass die kleinen Schlängler mit dem runden Sägemaul nach
dem ablaichen sterben!!!

snipermng
23.05.2004, 14:48
Ich habe mal ein Totes in unseren gewässern gefunden .....



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de