PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Schonwieder niks!


AngelAchti
02.07.2001, 22:45
Moin zusammen!Zuerst mal Dank an alle die inzwischen über das Board auf meiner Hompepage gelandet sind.Das Gästebuch "beisst" übrigens nicht.Naja, den Einwand dass die versprochenen Bilder von der Premiere am Rhein immer noch nicht auf der Seite erschienen sind erkenne ich voll und ganz an [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] OK. Ich war letztes WE wieder mal am Rhein angeln. Und wieder hat es mit den Köderfischen NICHT geklappt. Obwohl ich die Beiträge zu einem früheren Eintrag im Forum "Stippfischen" mit höchstem Interesse gelesen und umgesetzt habe.Ich habe strömungsarme Buhnenkessel aufgesucht, und dort in Ufernähe gefischt.Aber niks da, keinen Biss von auch nur einem Köderfisch.Ich meine, gut, ich hab´ zwar einen Barsch und einen Aal auf Tauwurm gefangen (um von den ganzen abgeknabberten Würmern ohne Fangerfolg mal zu schweigen), trotzdem reizt es mich mit Köderfischen zu fischen mehr.Auch von diesem 3ten Angeltag habe ich wieder Fotos gemacht, die müssen aber noch für´s Web vorbereitet werden. Dafür kann man dann aber nach Fertigstellung gut erkennen wo ich´s versucht habe, mit den Köfis.Weiterhin sind alle nützlichen Hinweise zum Fang eines oder mehr Köderfisches(en) herzlich wilkommen.Wenn alles niks mehr helfen sollte, versuch ichs halt beim nächsten mal mit der Senke.Vielen Dank im Voraus
gruss
AngelAchti

------------------
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] -[Senf mit Quark macht stark]-

hecht24
02.07.2001, 22:58
fischfetzen ist auch gut fuer zander achti
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

------------------
dicke fische
wuenscht
albert von bieren

Palerado
03.07.2001, 00:23
Hallo,ab und zu, wenn gar nix beissen will, probiere ich es mit der Kopfrute auf Grund.Die motage geht nicht einfacher. Einfach das Vorfach an die Hauptschnur knoten, dann ein Bleischrot aufs Vorfach. Die Montage dann bis gerade auf den Grund absinken lassen.
Bisse erkennt man durch das rucken an der Schnur.Daniel

Aalfred
03.07.2001, 11:37
Hallo Achti !Versuch es doch mal in einem Hafen oder Altarm in der Nähe von Wasserpflanzen. Wenn es bei Dir so was in der Nähe gibt. Fang so viele wie Du bekommen kannst und froste sie ein. Dann hast Du immer welche da. Ich fange meine Köderfische nie in der Strömung oder im Hauptfluss.Viel Erfolg
Aalfred

wolf
03.07.2001, 22:50
Genau! (siehe oben...)Warum bringt nicht welche mit, tiefgefroren?Dann können die Raubfischruten schon ´raus, während du versuchst, frische zu bekommen.
Davon mal abgesehen: Die Stellen, wo es wirklich Köfis im Fluß gibt - wären die nicht um diese Jahreszeit auch ganz gut für Aal, Zander und Co.?? Nur ne Idee halt.
Viel Glück

Achim_68
04.07.2001, 11:30
Also ich würde einfach mal das Buhnenfeld absuchen! Ich fische zum Beispiel gerne Richtung Buhnenkopf/ hart an der Strömungskante auf Aal oder Zander ( musst natürlich wegen der starken Strömung aufpassen--> also etwas schwereres Grundblei nehmen, Fischfetzen oder Tauwurm an den Haken und dann genau an der Strömungskante plazieren) oder an der Buhne entlang mit der Stippe auf KöFi. N´ bisschen Futter rein und dann mit der Pose immer durch die Futterwolke, dass klappt eigentlich immer! Und bis Du das mit der Strömungskante raus hast , bist sowieso erstmal schwer mit einholen und Hänger lösen beschäftigt, da wirds nicht langweilig ;o))

------------------
Maht et jot sät de
Achim us Monnem am Rhing
Möge die Macht mit euch sein

Aalfred
05.07.2001, 01:47
Hallo Leute !Ich habe festgestellt, dass diese Stellen gut für Aal und Zander sind aber kleine Köderfische sind da meist nicht zu fangen. Warum weis der Geier. Zwar fängt man da gute Weißfische aber als ganzer Köderfisch zu groß. Bleibt nur noch Fetzenköder.Bis bald

AngelAchti
09.07.2001, 22:33
Moin Jungs!Ich wollte nur mal Bescheid gegeben haben dass es nun wieder mit den Köfis klappt!An alter Stelle, mit alten Mitteln. Bisher war an dieser Stelle (einem minimalen Nebenarm zu einem See vom Rhein aus) nur immer alles besetzt.Aber jetzt, wo ich weiss dass ich meine Köfis da wieder bekomme ist es mir egal ob da jemand ist oder nicht..hehehJetzt fehlt nur noch der Biss auf den Köfi..grinzz
Also, bis dahin, und vielen Dank für die Tips,Gruss
AngelAchti

------------------
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] -[Senf mit Quark macht stark]-



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de