PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Das erste Mal ist immer schön!


Rounder
23.08.2001, 11:58
Bin vor einiger Zeit nach Stade ( Elbe ) gezogen und war schon einige male recht erfolglos , bis auf eine Güster für die Katzen, in der Elbe angeln.Gestern war wieder mal angeln angesagt um ca.18[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] war ich am Wasser . Wieder ne neue Stelle gesucht erste Angel rein zweite montiert und schon Biß [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] na ja Fehlbiß .
Ich widme mich wieder der zweiten Angel Wurm aufgezogen Angel rein und schon wieder Biß an der ersten Angel!
Anschlag und hm Hänger ? ne kommt ja mit Brassen der sich gegen die Strömung stellt? Dann sehe ich Ihn meinen bis jetzt ersten Aal der Elbe - und mein größter im Fließwasser . 75 cm lang ausgenommen 750g schwer. [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]
Mit den Bissen ging es so weiter einer nach dem anderen zwei Angeln waren gerade mal so zu bedienen.
Ich hab dann in drei Stunden noch drei weitere Aale von 40 bis 45 cm gefangen zwei kleine sind am Ufer abgefallen und einen Haufen Fehlbisse gehabt . Wow an so ein Angeln kann ich mich nur ein mal in meiner 20 jährigen Anglerlaufbahn erinnern in einem Kanal des BVO Emden mein ehemaliger Angelverein .
Jetzt brauche ich mal eure Hilfe kennt jemand jemanden der zwischen Cuxhaven und Hamburg räuchert?
Den großen Aal würde ich gerne räuchern lassen.
Vielleicht gibt es auch jemanden der zwischen Hamburg und Cuxhaven wohnt mit dem man angeln gehen kann?
Durch häufige umziehen habe ich hier keine Anglerkolegen und zu zweit oder so macht es noch mehr Spaß.
Die Bestimmungen für die Elbe in Niedersachsen sind die das jeder der eine Sportfischerprüfung abgelegt hat hier angeln darf ohne Jahresfischereischein den es hier gar nicht gibt hier gibt es nur den Lebensfischereischein der aber nur für sehr wenige Gewässer benötigt wird welche konnte man mir bei der Stadt Stade nicht sagen.
Übrigens angeln an der Elbe heißt bei uns Brandungsangeln die Wellen der großen Pötte die in Richtung Hamburg unterwegs sind , sind echt beachtlich!Viele Grüße
Thomas

Hunter
23.08.2001, 12:20
Hi Thomas,glückwunsch zu deinen Aalen![Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] War bestimmt ein toller Angeltag.[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] in NRW, kann Dir mit dem Räuchern leider nicht weiterhelfen.Gruß
Hunter[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]
***Viel Petri Heil!***
*****Hunter[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]*****[1 Mal bearbeitet. Als letztes von Hunter am 23-08-2001 um 11:21.]

Achim_68
23.08.2001, 14:47
Hi Thomas,
Gratulation zu Deinem erfolgreichen Angelabend [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] Ich komme aus dem Rheinland und kann Dir weder mit einer Räucherei noch mit einem Angelpartner dienen, aber vielleicht schreibst Du mal ´ne kurze Anfrage ins Räucher- bzw. Terminforum! Um herauszubekommen wer wo wohnt, kannst Du ja mal unter Mitglieder schauen, dort stehen zum Teil die Wohnorte mit dabei!

------------------
Maht et jot sät de
Achim us Monnem am Rhing
Möge die Macht mit euch sein

Hauslaigner
23.08.2001, 14:48
Glückwunsch zu Deinem großen Aal, aber warum willst Du nur den großen räuchern, die kleinen schmecken oft noch besser als die großen.

------------------
Mutter aller Boardferkel
Mitglied der Bayrischen
Angelnationalmanschaft

Schulti
23.08.2001, 15:41
Na dann: PETRI HEIL!(Ich komme aus Bayern und kann Dir mit dem Räuchern oder ´nem Angelkollegen leider nicht dienen!)
------------------
**keinen Schnurbruch****
********wünscht*******
********SCHULTI*******
Mitglied der bayrischen
Angelnationalmannschaft[1 Mal bearbeitet. Als letztes von Schulti am 23-08-2001 um 14:43.]

Rounder
23.08.2001, 15:47
aber warum willst Du nur den großen räuchern, die kleinen schmecken oft noch besser als die großen.Stimmt nur Brataal schmeckt auch super! viele Grüße
tom[1 Mal bearbeitet. Als letztes von Thomas Hoffmann am 23-08-2001 um 14:48.]

Hauslaigner
23.08.2001, 16:22
Brataal????? Nur in Butter rausgebraten oder so?? Mir unbekannt.Bitte um Rezept!

------------------
Mutter aller Boardferkel
Mitglied der Bayrischen
Angelnationalmanschaft

Rounder
23.08.2001, 16:35
Wie kennt kein Brataal ?
Schon klar südlich von Hamburg ist die Welt zu ende... [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] Spaß bei seite , hier ein Rezept.Aal gebratenZutaten: 1 kg Aal , 60 g Butter , 125 g ungeräucherter , durchwachsener Speck , Salz , PfefferDen Aal in Stücke schneiden und mit wenig Salz und Pfeffer einreiben. Butter und feingewürfelten Speck in der Pfanne auslassen und in dem heißen Fett den Aal schön goldgelb braten.
Dazu: Salzkartoffeln, Buttersoße ( geschmolzene Butter ) und grünen Salat.
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] Natürlich nur ein Rezept von vielen wie die Meisten echt lecker!Viele Grüße
Tom

Bonifaz
23.08.2001, 17:37
Hey ThomasGlückwunsch zu deinen tollen aalfängen. Ich wohne und Angle in der nähe von Geesthacht/Altengamme. Hier in der Elbe scheinen diese Fänge normal zu sein. Bin auch vor ein Jahr erst hergezogen und hatte davor nie solche Aalfänge. Aber so ein grossen hab ich in der Elbe noch nicht gefangen.
Mit Räuchern kenne ich mich nicht so gut aus, ich koche sie lieber oder braten.

------------------
Petri Gruss Bonifaz

Albatros
23.08.2001, 19:18
Hi Thomas[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] von mir Glückwunsch zu den tollen Aalen. Würdest Du noch dem Bezirksfischereiverband Ostfriesland angehören und demnach noch hier in der Nähe wohnen, könnten wir gleich am Wochenende Deine Aale bei mir räuchern und natürlich auch gleich verspeisen[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] Gruß aus Emden, Albatros [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

Albatros
25.08.2001, 14:46
Hi Thomas[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]ß es nicht ganz genau, sind aber über 100 Gewässer! Nur, hier herscht momentan die Wollhandkrabbenplage. Auch im Fehntjer - Tief, einfach überall! Sind momentan umgestiegen und angeln nur noch mit Gufi auf Raubfische und selbst da fangen wir ab und zu mal die Sch... WHK, aber nur zufälligerweise gehakt. Wir sind meistens mit dem Boot auf dem Uphuser- Bans- und Kleine Meer, aber wie Du schon sagst, die Gewässer sind einfach top[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

------------------
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] Gruß Albatros [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

Rounder
25.08.2001, 18:19
Hi Albatros,Wollhandkrabben? igit [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] das ist echt schade!
Da hilft nur eins [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]
Meistens ist das nächste Jahr dann aber besser und es gibt kaum welche. [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]
Aber mit Gufis scheint es bei dir ja auch gans gut zu klappen. [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]
Weiterhin viel Erfolg!

Albatros
25.08.2001, 22:05
Hi Thomas[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] schaun wir mal. Fahre Morgen mit Fischerfritz(ist hier vor Ort, Neuharlingersiel) auf`s Bans - Meer. Werden es mit Gufi mal 2 Stunden probieren, bei der Hitze wahrscheinlich zwecklos! Guen und Zander09 waren heute morgen da, nichts. Aber nun kommt`s: Wahrscheinlich für ein Karpfenangler ein Paradies, die beiden haben heute Morgen dutzende von richtig großen Karpfen an der Oberfläche gesehen!Also, werde ich mal meine alten Karpfenruten wieder ausgraben und den Karpfen mal mit Mais nachstellen. Das Bans-Meer ist wie du weißt, ein Naturschutzgebiet und es angelt kein Mensch dort auf Karpfen. Wir sind eh nur 4 Angler, die regelmäßig auf dem Meer sind, also unser Hausgewässer [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] Gruß Albatros [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

Rounder
26.08.2001, 01:37
Hi Albatros,das würde ich glatt machen! Nur sind 200km doch ein bischenweit.
Der BVO ist ein absoluter Top Verein viele Gewässer wieviele sind es jetzt??
Ich habe sehr oft in den Kanälen in der Nähe von Emden und im wunderschönen Fehntjer Tief geangelt. Im übrigen sind fast alle Gewässer absolute Oberklasse!Viele Güße aus Stade
Tom

Rounder
26.08.2001, 11:14
Hi,wow das hört sich ja richtig klasse an!
Versuch es doch mal mit Schwimmbrotauf Karpfen.
Im Bans - Meer muß es doch auch richtig fette Aale geben.
Im bereich Stade wo ich jetzt wohne kann man nur von solchen Gewässern träumen. Ob See oder Kanal. Die Wasserqualität ist hier auch nicht so gut.Viele Grüße aus dem schönen Stade
Tom

Albatros
26.08.2001, 14:36
Hi Thomas[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] sind wieder da :-( Wie ich es schon befürchtet hatte, um 9.00 Uhr war es bereits 27° C . Einfach zu warm um den Raubfischen nachzustellen. Hatte morgens so um 7.00 Uhr einen Aussteiger, wollten gerade den Kescher fertig machen und wech war er... Haben danach noch 2 Stunden mit Mais geangelt, außer ein Klodeckel nichts passiert. Von Karpfen weit und breit nichts zu sehen.Zu den dicken Aalen: Einer unserer Kollegen fährt manchmal für 2 - 3 Tage mit seinem Boot auf`s Bans-Meer. Er fängt jedes Jahr welche von 2 - 3 Pfund. Es gibt aber sicherlich auch dickere...@hecht24 hat leider nicht sollen sein, allerdings sind Karpfen auch nicht so mein Gebiet, aber wer weiß, vielleicht...-------------------[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar] Gruß Albatros [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

hecht24
27.08.2001, 01:06
viel glueck mit den karpfen

------------------
dicke fische
wuenscht
albert von bieren



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de