PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Nochmal Zandern an der Saar


polli
17.12.2003, 21:22
Hallo Leutz!

Keine Antwoert auf meinen Beitrag vom 01.12.
Da liegen folgende Vermutungen nahe:
1. Thema interessiert "kä Sau".
2. Es Angelt keiner an der Saar (stimmt nicht)
3. Es gibt keine Zander an der Saar (stimmt auch nicht)
4. Es gibt kein Internet und Rechner an der Saar. Hm könnte sein...;)
5. Es wiil keiner Antworten weil ich Pfälzer bin:c

Also was iss los an der Saar und mit den Saarländern..
Ihr seid doch sonst auch net auf die Schnauz gefall...

Gruß Polli

Knobbes
18.12.2003, 20:55
Hi Polli,
Ich komme aus Baden Württemberg und hab das Thema Zander Auch schon mal eigestellt.
Zanderangeln am Main und noch eins.
Da bekam ich auch keine Antwort.
Also ich bin davon ausgegangen, das es bei uns zuwenige Zanderfischer gibt, und die Zanderfischer dann kein Internetanschluss haben.
Bei manchen Zanderthemen hab ich jedoch eine Antwort bekommen, solange man allgemein fragt, und nicht das Gewässer erwähnt, ist irgendwie komisch.
Gruss Knobbes

polli
19.12.2003, 12:59
Hhhmm, danke Knobbes.

Denke, dass unsere Region (weder ganz im Norden, noch ganz im Süden) in diesem Forum etwas unterrepräsentiert ist....
Mal sehn...

Polli

Knobbes
20.12.2003, 17:43
Da kannst du recht haben. Also die meisten Angler sind in NRW und Bremen und Hamburg.
gruss Knobbes

AlexS.
25.12.2003, 16:20
Hallo,
also ein paar Angler gibts schon an der Saar, ich sitz grad so 500 m davon entfernt ..... was für fragen habts ihr denn?

gruss, alex

polli
25.12.2003, 20:17
naja, obs halt so geht an der Saar z.Zt.

Bin ab und zu an der Schleuse Güdingen, und an der Dekra unterwegs. Auch schon an der Brücke am Jachthafen. War halt jetzt schon laänger nicht mehr dort, und wollte, da ich im Janner Urlaub hab vielleicht mal hin..
Wo gehts denn so.
War letzte Woche dort und hab fast keinen Angler gesehn (unter der Brücke war früher immer die Hölle). Gefangen hab ich auch nix...

Polli
Polli

hechtler
28.12.2003, 00:23
Hallo,
so wie ich weiß ist die Saar ein ausgezeichnetes Wasser für Spinnfischer, ein Bekannter fährt 1-2 mal im Jahr mit ein paar Vereinskollegen zum Angeln dorthin. Er ist allerdings überwiegend mit der Spinnrute unterwegs - mit gutem Erfolg.
Er fischt überwiegend mit Gummi, zur Beute zählen überwiegend Zander und Barsch - dazu muß man allerdings sagen, dass er auch mehrere Kilometer am Tag zurücklegt und meist "rappelt" es dann auch, die "hotspots" "
(hotspot = häufig von Lokalmatadoren besetzter Fahrzeugabstellplatz mit Angelmöglichkeit in unmittelbarer Nähe) :q :q lässt er links liegen!
Beim nächsten mal werde ich auch dabeisein und evtl. berichten.

Gruß hechtler

anglermeister17
01.02.2004, 17:50
Gruß an POLLI und amdere Saarangler!
Zander gehen zur Zeit eher mittelmäßig, heut morgen aber zwei in der trüben Brühe rausgeholt! Köder: köderfisch mit 2ml- das ist eine sehr große Menge- Herings- und Krabbenöl getränkt. Die Rotaugen und Lauben waren ca. 11cm lang, an Schwimmermontage angeboten.Eine Top- Stelle in SAARBURG, wo man vor allem bei Hochwasser mit allem rechnen kann, ist die Schiffsanlegestelle!!!
KEEP ON FISHING!!!



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de