PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Butt Elbe


Rounder
27.08.2003, 20:35
Hallo,

welchen Untergrund beforzugt der Butt.
Sand oder Schlick hält er sich gerne in der Strömung auf oder eher im Strömungsschatten?
Da es ja an der Elbe ( nähe Stade ) viele möglichkeiten gibt würde ich gerne eure Erfahrungen hören.

Viele Grüße
Tom

theactor
27.08.2003, 22:56
Hallo Thomas,

Ich habe im letzten Jahr die Erfahrung gemacht, dass es nicht zwingend notwendig ist, im Hauptstrom zu fischen (was mir wegen des schweren Geschirrs etwas zu "lästig" ist.) Allerdings wurde im Hauptstrom auch sehr gut gefangen!!
Ich habe allerdings (in Hamburg) in den Nebenbecken, die nahe am Hauptstrom entlang lagen, wunderbar Platte gefangen (an zwei Tagen mehr als 6 Stück in wenigen Stunden). Der Untergrund dort ist eher sandiger Natur.

Viele Grüße und Petri Heil zur anstehenden Buttsaison,
theactor #h

Rounder
28.08.2003, 09:35
Danke für eure Infos,

sandige stellen gibt es ja genug an der Elbe.
Wenn die Platten im Strömungsschatten ruhen sollte doch eine langsam rollende Montage vorteile bringen.
Möglicherweise sogar mit Lockmittel vesehen.

tom

MichaelB
28.08.2003, 13:47
Moin,

ich fand die letzte Butt-Saison im Hafen sehr mäßig, gut gefangen wurde immer nur wenn ich nicht da war / dort wo ich nicht war...

Bislang habe ich mit einer Ausnahme immer im Hauptstrom geangelt, dort ist aber schweres Geschirr Voraussetzung. Bei ablaufend Wasser geht ohne Krallenblei ab 180g aufwärts gar nichts!
Deshalb würde eine langsam rollende Montage auch eher schwierig werden, entweder es rollt ratzifatzi weg oder bleibt eben liegen.
Lockstoff habe ich noch nicht probiert, dürfte aber aufgrund der Strömung eher "verpuffen"; der tolle Kunstköder Miracle Bait hat außer stinkenden Fingern nichts gebracht.

Kommende Saison werde ich es auf alle Fälle mehr in den Nebenbecken des Hafens testen und hoffe mal, an theactor´s Erfolge anknüpfen zu können #h

Gruß
Michael

MichaHH
28.08.2003, 16:34
Hi!
Ich hab allerdings auch die Erfahrung gemacht, in den Hafenbecken mehr zu fangen, als andere im Hauptstrom!
Ich denke, das es schon fast egal ist wo man angelt! Wichtig sind die gezeiten, an denen man angelt!



Gruß
Micha

MichaelB
28.08.2003, 19:15
Moin,

ich glaube eher, daß es am allerwichtigsten ist ob die Platten da sind oder nicht.
Die meisten meiner Platten habe ich bei ablaufend Wasser bekommen...

Gruß
Michael

RedIndian
02.03.2004, 08:39
Kann mir mal einer Tipps zur Elbe geben?
Wohne erst seit dem 1.12.03 hier und habe auch erst seit einem Jahr den Angelschein!

detlefb
02.03.2004, 09:54
Moin RedIndian,

" Welcome on Board " und viel Spass hier.

Das beste wird sein hier im Board zusuchen, so in PLZ Gebiet 2, Meerresangeln, Stichwort, Elbe, Butt, Holthusenkai........ sind so Dinge die mir spontan einfallen. Die anderen Hamburger Boardies werden da noch mehr haben.

Grettz Detlef

theactor
02.03.2004, 11:46
Welcome on Board REDINDIAN & viel Spaß hier (und in Kultcity Hamburg!)

In der Tat kannst Du schon viel über die Option SUCHEN in Erfahrung bringen.

Dieser Link ([Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]) bringt auch viel Informationen (u.a. kann man da die Angelkarte für Hamburg erstehen, die alle "freien Gewässer" Hamburgs kennzeichnet (leider noch immer von 1998...)

Ansonsten finden hier in HH immer wieder "MiniBoardtreffen" auf Zander, Aal oder (derzeit) Stint statt bei denen Du Dich einfach einklinken kannst. Da erährt man am meisten ;)

Viel Spaß an BOARD,

RedIndian
02.03.2004, 16:31
Hi Ihr 2!

Danke für die nette Begrüßung!

Werd ich mal rumsuchen....



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de