PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Stinte in HH ?????


wulfy3
21.03.2003, 12:37
Hallo, kennt jemand Stellen in HH wo man nur mit seinem Jahresfischereischein ( also "freie Gewässer") auf Stint gehen kann und auch Erfolg hat. Welches ist die beste Tageszeit, Ebbe / Flut ???. Heringspaternoster scheint eine Möglichkeit zu sein , gibt es Alternativen ???
Ich würde gerne mal am Wochenende so auf 2-3 Stündchen angeln gehen und der Drill eines Stintes soll ja gigantisch sein :q :q .

MichaelB
21.03.2003, 12:58
Moin,

für Altengamme z.B. gibt es Tageskarten, die haben mal 4DM gekostet, zu beziehen im "Altengammer Fährhaus".

Gruß
Michael

Locke
21.03.2003, 14:55
Habe die Gewässerkarte vom ASV. Die Süderelbe ist ja gänzlich in der Hand der Vereine. Aber wie sieht es beim Zollenspieker aus? Ist dort freies angeln möglich bzw erlaubt?

@MichaelB
Ist das Fährhaus im "Altengammer Elbdeich"?

Haste noch einen Tipp, wo ich mich dort (Altengamme) hinstellen kann (Str. oder ähnlich)? Will evtl morgen los, um zu gucken, ob ich was vom Stint abgekomme! :)

Gruss und Danke
Locke

Bonifaz
21.03.2003, 15:45
Moin Locke

Wie Micha B schon sagt bekommst du die karte für Altengamme im "Ellis Fährhaus" altengammer Hauptdeich, ohne probleme.
Wo du in altengamme angeln kannst wirst du bei dem Andrang schon sehen, einfach einreihen.
Zollenspiek ist meines wissens Vereinsstrecke.

Viel Glück und nimm viel Paternosterersatz mit.

Locke
21.03.2003, 15:59
Danke Bonifaz,

evtl werde ich dann morgen mal losziehen.

Welche Ausrüstung nimmst Du für das Stintangeln?
Spinnausrüstung oder schon etwas härter?

Gruss Locke


Habe gerade mal bei "Elly´s Fährhaus" angerufen und die Preise erfragt.
Tageskarte kostet 2,50 € und die Jahreskarte 17 €. Öffnungszeiten in der Woche ab 17:00 und am Wochenende teilweise schon ab 7 - 8 Uhr. Schwankt je nach Tageslaune! :)

Bonifaz
21.03.2003, 18:43
Hallo Locke

Das erste mal war ich mit meiner dorschrute da, aber die ist viel zu hart und ich hab ganz schlecht gefangen.
Jetzt hab ich meine Sbirolino angel mitgenommen, etwa 3,6m lang 40 g Wurfgewicht mittelharte aktion.
Also nimm lieber eine weichere rute als eine zuharte.
Ansonsten Blei, in Altengamme am besten Tiroler hölzl ab 40g, sonst hast du zuviel Hänger. in geesthacht reicht auch normales tropfenblei und 30g.
Immer schön in die strömungskante werfen und immer schön auf grund "pilken".
Dann dürfte nix mehr schief gehen.
Ein freund war heute in geesthacht und hat schlecht gefangen, vielleicht weil es zu kalt ist.

Locke
21.03.2003, 18:48
@Bonifaz

Danke für die Info, morgen soll es bis zu 10° werden (laut Wetter.de). Vielleicht schaffe ich es ja ein paar zu ziehen! :-)

Gruss Locke

Bonifaz
21.03.2003, 18:53
Locke

Das wird schon.
Hab gerade Nachricht von Micha B bekommen. Der war in Altengamme zum beobachten, da haben sie gut gefangen.
Er will morgen auch hin.
Vielleicht komm ich ja auch, wenn das mit den Mefoangeln morgen nix werden sollte.

Andreas Michael
21.03.2003, 21:07
hier mal ein paar bilder von HH ich hoffe es klappt von Altengamme die fangen schon recht gut da

Andreas Michael
21.03.2003, 21:10
Leider weiss ich nicht wie ich die hier auf einmal reinstellen kann :c :c

aber schaut mal was meine augen gesehen haben ich hoffe doch das man es erkennt auf dem Eimer

MichaelB
21.03.2003, 21:10
Moin,

ich war heute nachmittag gegen vier in Altengamme um mir das mal anzuschaun. Es war schon recht voll dort, würd mal sagen 50 Angler waren bestimmt dort. Und gut gefangen haben sie auch, bis zu vier Stinte auf einen Streich konnte ich beobachten. Einen Vater mit seinen beiden Söhnen fragte ich, und er bestätigte quasi pro Wurf einen Stint, der Eimer war voll, ich schätze mal das waren mehr als 120 Stück.
Es hängt aber wohl auch vom Platz ab den man abbekommt, in einer Gruppe von vier Leuten hatte einer immer zwei bis drei pro Wurf, ein anderer jeden zweiten Wurf einen oder zwei. Das kann aber wohl von Tag zu Tag differieren.
Morgen am frühen Nachmittag werde ich das auch mal für zwei Stündchen oder so probieren.

@Locke: ich werde zwei Ruten mitnehmen, 3.30 lange Steckruten, einmal WG20-40g und einmal 40-80g und dann mal sehn welche besser funzt. Ich hab mir ´ne Hand voll billige Heringspaternoster mit relativ großen Haken besorgt, mit Hängern muß man schon rechnen. Ansonsten wie Bonifaz beschreiben hat, immer rein in den Schwarm und am Boden entlang "Pilken". Warme Klamotten sind von Vorteil, das hat ganz schön gepfoffen... ;)
Sehn wir uns morgen dort?

@Andreas: das ist nicht zuuufällig Dein Eimer? :q

Gruß
Michael

Andreas Michael
21.03.2003, 21:11
Und auch hier sieht man was Michi grad getipselt hat

Andreas Michael
21.03.2003, 21:15
Nein Michi ist nicht meiner gehört einem gewissen Michael Grabow :q :q ist der 4te Mann von rechts :q :q

Hier noch ein s im anhang

MichaelB
21.03.2003, 21:16
Moin,

@Andreas: wann warst Du da? Haben wir uns wohl nur knapp verpasst... ich war mit meinen Mädels unterwegs und die fanden das auch prima :q und wollen, daß Papi morgen viel kleine Fischlein fängt :q :q
Treffen wir uns da morgen oder was? :q :q :q

Gruß
Michael

Andreas Michael
21.03.2003, 21:19
So gegen 17.00 uhr war ich und meine zweite hälfte dort Sie sass allerdings im Auto war doch im Wind doch sehr kalt trotz des schönen Wetters

@Locke

bis zum Zollenspieker Fähranleger ist der Landesverband HH da braucht man keine extra karte wenn man im Verein ist, ab Anleger muss man die beschriebene Karte bei Elli Herr erwerben kostet für das Jahr glaube ich 16 euronen , Tageskarte 2,50 euronen ca.

Locke
22.03.2003, 13:30
@MichaelB
Bin heute doch nicht vor Ort. Habe nach langer Zeit einen Kumpel besucht und habe mit ihm die ganze Nacht durchgezockt. Das Wetter heute morgen war schon verlockend, aber ich bin leider zu müde gewesen, um zu #a

Wieviel konntest Du ziehen?



Ich hoffe, die Stinte sind noch ein paar Tage da!
Vielleicht schaffe ich das in der Woche.

Gibt es die Erlaubniskarten nur bei "Ellis" oder kann man die auch woanders kaufen. Habe gestern dort angerufen und in der Woche macht er gegen 17:00 auf. Beschriftet man die Karten mit dem Datum selbst, sind bedruckt, oder macht er das? 17:00 Karte holen und dann noch am gleichen Tag los, wäre ja blöde.

Gruss Locke

Locke
22.03.2003, 20:08
Aloha,

nachdem ich aus dem Tiefschlaf aufgewacht bin und die Sonne immer noch am Himmel stand, bin ich mit Freundin zum Zollenspieker Fährhaus zum lucki lucki machen gefahren und anschliessend zum "Treffpunkt" der Stintangler gefahren.
Na klar war es voll, und alle hatten die Eimer voll!!!!

Aber es wurden ausschliesslich, soweit ich das mitbekommen habe, alle Fische gehakt!!

Eines verstehe ich nicht, egal wie klein der Fisch ist, wenn ich den verwerten will, schlage ich diesen ab!!!

Bei einigen Anglern zappelte der ganze Eimer! #d
Vorbildmässig die Kleinen, die die Fische mit einem Notbehelf abschlagen (Stock, Eimerkante usw).#6

Gruss Locke

MichaelB
23.03.2003, 14:14
Moin,

ich war gestern dann auch mal los... nachdem ich mir die Jahreskarte für die Strecke geholt hatte kam der erste Schock als ich über´n Deich geschaut hab: minnigens 50 Autos und bestimmt doppelt so viele "Angler". Bin dann mal los gegangen um zu schaun, aber das war echt ein Mega-Fiasko: absoluter Ost-Europa-Alarm, viele "Reißer" mit Drillingen bewaffnet, die Stinte wurden nicht abgeschlagen sondern einfach so in den Eimer geworfen... :r
Wider meiner inneren Stimme habe ich dann doch die Sachen ausgepackt und an einer erwartungsgemäß schlechten Stelle mein Glück versucht. Ich hätte es mal besser sein gelassen, der erste Hänger hat mich dann auch noch meine geile Me-Fo Rute gekostet :e
Nagut, that´s character-building, also zusammen gepackt und ab nach Hause, zugegebenermaßen schlecht gelaunt. Da ich in der Woche keine Zeit habe und kommendes Wochenende auch ausfällt hat sich die Stinte-Saison für mich für dieses Jahr wohl erledigt.
Was mich aber im nachherein schon nachdenklich stimmt: ich finde es schon an der Grenze des Vertretbaren, mit einem Fünferpaternoster die Stinte von aussen zu haken, mit angeln hat das für mich eigentlich nix zu tun. Wenn ich dann allerdings sehe wie die Fischchen mit Drillingen aus dem Schwarm gerissen werden und dann einfach in den Eimer geworfen werden hört jedes Verständnis auf, das finde ich einfach zum :v
Da ich einer der wenigen Deutschsprachigen dort war hab ich mich aber schön zurück gehalten mit irgendwelchen Bemerkungen, sooo weit geht meine Zivilcourage dann doch nicht.
Wie gut, daß die Stint-Saison demnäxt eh vorbei ist, die Stelle selbst in Altengamme ist sehr schön und zum Aale angeln wird es auch wieder ruhig dort.

Gruß
Michael

P.S.: wie viele dort wohl einen Erlaubniskarte hätten vorzeigen können... ;+

Bonifaz
23.03.2003, 16:56
Hallo Micha B

Tut mir leid das mit deiner Rute.
Du hast schon recht, das das fangen von stinten nicht gerade die feine englische Art ist.
Man sieht sich denn zum aalangeln, was im übrigen, wenn das wetter so bleibt, bald los geht. Bald heisst bei mir vielleicht nächstes WE !!!!! Die wassertemperatur der Elbe hat schon 10°.

Was ist deine Meinung ??

MichaelB
23.03.2003, 18:17
Moin,

also wenn, dann gaaanz vielleicht kommenden Samstag abend. Freitag bin ich Strohwitwer und übernächstes Wochenende ist Martins-Cup.
Meinste echt, daß die Schlangen schon zurück sind???

Gruß
Michael

P.S.: man nennt mich auch "Hat-dies-Jahr-die-Geesthacht-Karte" ;)

Bonifaz
23.03.2003, 20:14
@ micha

ich glaube schon das da was geht. Ab 10° wassertemperatur solls dort los gehen.
Ausserdem hab ich mir vorgenommen meinen 1. Aal schon im März zu fangen. ;)
Freitag würde mir besser passen. samstag mal sehen. Vielleicht haben ja noch interesse.

Andreas Michael
23.03.2003, 20:27
Original von MichaelB
Moin,
Meinste echt, daß die Schlangen schon zurück sind???

Gruß
Michael


HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ;+ ;+ ;+ ;+

Wieso sollten die Schlangen wech sein, die sind doch das ganze Jahr da, nur ein Teil verabschiedet sich zum ablaichen tztztztztz

MichaelB
23.03.2003, 21:24
Moin,

@Bonifaz: Freitag geht aus erwähntem Grund bei mir nicht... und falls wir Samstag wirklich los gehn sollten, vielleicht wartet ja auch der eine oder andere Barsch auf uns :q

@Andreas: besser so >> "meinste, die Schlangen sind schon wach?" ;)

Gruß
Michael

theactor
23.03.2003, 22:22
@Michael B
Das klingt ja grausam! Da habe ich ja scheinbar noch "Glück" gehabt bei meinen Erlebnissen...
Das mit dem Abschlagen habe ich auch feststellen müssen.. ich weiss nicht, gerade diese kleinen peniblen Fischlis kann man mit einem kleinen "PLÖK" befreien und trotzdem sind einige Fischgeier selbst dazu nicht in der Lage..
Was das angeht bin ich für dieses Jahr auch durch (wenn auch der Fisch an sich lecker ist - aber mehr Fisch als ich verwerten kann braucht man auch wohl auch nicht!!)
Es gibt scheinbar sogar Leute,die auf dem Rückweg zum Auto alle 10 Meter einen Fisch "zum Beweis" fallen lassen -- da fällt einem nichts mehr ein--- :e
Wie auch immer, vielleicht treffen wir uns ja mal auf "Schlangen", würde mich freuen, den ersten "WELCOME ONBOARD"-Begrüßer mal persönlich kennenzulernen! So long,
Sönke

MichaelB
24.03.2003, 20:30
Moin,

Fischgeier ist das richtige Wort! Und diese "Beweisstücke" hab ich auch gesehen, nicht schön :(
Nächstes Jahr wenn der Stint da ist werde ich mal in der Woche ein paar Nachmittage frei machen, dann geht es hoffentlich etwas zivilisierter zu.

@Bonifaz: wie schaut es jetzt mit kommenden Samstag? Wir hätten ab 16 Uhr ablaufend Wasser und wenig Tidenhub, das klingt doch gar nicht verkehrt... außerdem müßten wir uns ranhalten, soll uns wirklich eine März-Schlange auf den Leim gehen ;)

Gruß
Michael

Bonifaz
24.03.2003, 21:34
@ micha B

Das ließe sich einrichten. Wenn das Wetter so bleibt würd ichs mal probieren.

sbiro
24.03.2003, 22:01
Hi Aalfreunde aus Hamburg, ich habe schon die ersten Aale erwischt, mir scheint die Elbe aber momentan zu kalt, die Wassermassen erwärmen sich in der Elbe nur langsam, probierts in flachen Kanälen.

MichaelB
24.03.2003, 22:47
Moin,

@Bonifaz: Du kennst Dich besser aus in der Ecke, lieber Altengamme an den Buhnen oder eher in Richtung Geesthacht?

Gruß
Michael

theactor
27.03.2003, 17:49
Kurz war das Vergnügen... Stint ist im Abzug.
Nur noch wenige Angler, wenige Fänge und "leere" Tiere. Sie haben scheinbar fast alle abgelaicht und fertiggepöppelt...#c

MichaelB
27.03.2003, 20:30
Moin,

na die können ja auch nicht Ewigkeiten :l ;)

Bye bye Stint, welcome Ruhe an der Elbe :m

Gruß
Michael

Locke
27.03.2003, 21:34
Jetzt muss der Grund erstmal zur Ruhe kommen!! :q

Jeder Bauer würde sich über solch ein umgepflügtes Acker freuen! :m

Gruss Locke

MichaelB
28.03.2003, 07:22
Moin,

ich denke aber auch die Aale werden sich freuen, da fleucht ja jetzt jede Menge Food herum... auch wenn´s ab und zu einen Haken hat ;)

Gruß
Michael

theactor
28.03.2003, 09:24
Genau, wir werden listig den Schlagen den Schlaf aus den Augen tricksen. Beispielsweise habe ich Stintrogen eingefroren und werde sie täuschen! Jawohl! :z Habe indes keinerlei Ahnung wie ich ihn an den Haken bekommen soll #c
#h

MichaelB
28.03.2003, 10:16
Moin,

den Rogen an den Haken zu bekommen stelle ich mir als eine echte Aufgabe vor... :q und je öfter alles abfällt, deste mehr versteht man Sisyphos :q :q

Ich vertraue auf den guten alten Tauwurm!

Gruß
Michael

theactor
28.03.2003, 13:49
...ich werde liebevoll jedes einzelne RogenEilein auf den Haken aufziehen. Und dann nicht auswerfen weil es sonst wieder abfliegen könnte. Ich denke, das ist eine fängige Idee #d
Na guuuuut, dann eben Wurm...



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de