PDA

Um die vollständige Version des Beitrags (mit allen Bildern und Grafiken) anzuzeigen, bitte auf den Titel klicken : Angeln im Fluß Regen in Bayern


Carpguru
13.02.2003, 13:15
Hallo Miteinander,

wer von Euch hat schon im Regenfluß im Bay. Wald gefischt und kann Infos über Fische, Angelplätze und Montagen geben.

Gruß Guru

Angelbu.de
13.02.2003, 15:29
@ Carpguru, #h

war schon zweimal am Regen, mit unterschiedlichen Erfolgen. #a und :c
Hier eine gute Adresse:
Landgasthof Weitzer
Untere Hauptstraße 1
93483 Pösing / Bayr. Wald
Tel.: 09461 1403, Fax.: - 7168,
@Mail: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]
Der Gastwirt ist gleichzeitig Fischer und verkauft mit Tips die Erlaubnisscheine.
Fischarten: Waller,Karpfen,Barbe,Aal,Hecht,Zander,Forelle,Schi ed,Schleie

Die Küche da ist auch wegen der Preise zu empfehlen!! #g

Servus Uwe

schelli
13.02.2003, 16:41
Hallo Carpguru ich müsste wissen ob du in den oberen Teil (Tiefer Bayrischer Wald)des Regens willst dort kannste auch Forellen fangen oder eher schon weiter runter Richtung Regensburg da gibts Barben Karpfen Hechte Zander Nasen Rotaugen Brachsen Nerflinge Barsch Waller usw.

Gib mal Info wo du UNGEFÄHR gedenkst zu fischen ??

Franz_16
13.02.2003, 17:43
hi carpguru

hab auch schon im Regen gefischt.
Ich würd mal sagen dort gibt es alle heimischen Flussfischarten.

Tip: kauf dir mal das Buch: Angelführer Bayern (ISBN-Nr. 3-9807053-0-7
Kastner Verlag
da stehen fast alle Gewässer drin an denen du Tageskarten kaufen kannst...

Auf was möchtest du denn angeln?

Carpguru
13.02.2003, 20:08
Hallo,

vielen Dank erstmal für Eure Antworten. Ich möchte im oberen Teil des Regens fischen, und zwar in Blaibach. Dort fließen der weiße und der schwarze Regen zusammen. Gastkarten gibt es in der Pension Fischerstüberl und laut den Ihrer Webseite scheint so ziemlich alles an Fischen drin zu sein. Vielleicht habt Ihr aber noch ein paar detailierte Tips über Montagen, günstige Angelstellen etc.
Ich war voriges Jahr im Urlaub an der Naab bei Burglengenfeld angeln, mit wenig Erfolg. Ich habe auf Grund mit Wurm, Teig und Mais gefischt, doch Du kannst einfach keinen Fisch an den Haken bekommen. Kaum liegt die Montage im Wasser machen sich Rotaugen, Brassen und Co. über den Köder her, die Rutenspitze zuckt laufend und man weiß nicht, zu welchem Zeitpunkt man anschlagen soll. Schließlich ist alles abgefressen. Ich konnte dann wenigstens mit Köderfisch noch einen Hecht fangen. Auf Karpfen hat man auch wenig Chancen, da man mit Boilie ewig vorher anfüttern muß, sagte mir ein Einheimischer Angler.

Gruß Carpguru

Franz_16
13.02.2003, 20:32
@carpguru
in Blaibach hab ich leider noch nicht gefischt... aber ich würde dir mal raten an einer Rute nen Fischfetzen ranzumachen brachte mir im mittleren Regen schöne Barsche und Aale. Im Sommer kannst du mit Kirschen sehr gut Döbel fangen ;)
Hotspots sind auch immer Bacheinläufe da kommt immer Nahrung rein.
Als ich am Regen gefischt habe wars da noch nicht schlimm mit Brassen.. ich weis allerdings nicht wie es jetzt aussieht...

zur Naab: ja das kommt mir irgendwie sehr sehr bekannt vor..
ich war schon öfters an der Naab anfangs hab ich auch nur brachsen gefangen.. bis ich rausgekriegt hab dass die einheimischen da wie die Verrückten mit Frolic anfüttern...

Mit Frolic kannst da gute Karpfen fangen ;)

schelli
14.02.2003, 10:55
Genau Franz,

bei der Naab muss einfach alles passen Wetter Wasserstand usw.... ansonsten kannst halt Brachsen fangen.
Aber ich habs erlebt wenn alles passt dann gehts da aber auch ganz schön ab !!!
Mit Mais kannst auch Karpfen fangen, solltest aber 2 Tage anfüttern aber nur mit Mais sonst kannst dich vor Rotaugen und Brassen nicht mehr retten.

@ carpguru
Blaibachtal ist nicht schlecht, nimm auch jeden Fall eine Feederrute mit und fische so fein wie möglich aber bitte nicht unter ner 22iger Mono weil wennst mal ne Barbe drann hast dann gehts zur Sache !!
Ansonsten würde ich Maden / Fischfetzen / Mais empfehlen bei Maden mit Futterkorb fischen !!!!
Fischfetzen nicht zu groß nehmen !!!
und Mais maximal 4-6 Körner am Haken !!!

solltest schon was fangen!!

viel Glück :z :z :z

anguilla
14.02.2003, 19:47
Hat schon mal jemand tagsüber auf Aal im Regen gefischt?

wäre interessant, möchte es beim Boardtreffen versuchen...



Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt





Webtipp: pilgern-heute.de