Anzeige
Home Ausrüstung Gerätetests Köder Testberichte und Erfahrungen: Matze Koch Wobbler

Testberichte und Erfahrungen: Matze Koch Wobbler

Im Sommer 2015 wurden im Anglerboard verschiedene Wobbler aus dem Hause Balzer zum Test ausgeschrieben. Mit dabei natürlich auch die beliebten Matze Koch Wobbler.

Die Anglerboard-Tester waren aufgefordert die Wobbler mit den kreativen Namen wie etwa Trotzkopf, Grosshechtschlange, Zappelphillip und Co. auf Herz und Nieren zu testen.

Auf dieser Überblick-Seite zu den Balzer Wobblern findet ihr nun alles was ihr zu diesen Ködern wissen müsst!

Testberichte, Erfahrungen, Diskussionen im Forum, Bezugsquellen usw!

Testberichte:

Produkt Tester
 Testbericht Balzer Matze Koch Wobbler  vermesser
 Testbericht Balzer Matze Koch Wobbler  Geripptes
 Testbericht Balzer Matze Koch Wobbler  Ronny Kohlmann
 Testbericht Balzer Matze Koch Wobbler  Tobi92
   
   
   
   


Diskussion im Forum:

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=301693

 

Bezugsquellen:

Angelsport Gerlinger - Onlineshop

 





MK Adventure Grosshecht-Schlange
Typ: schwimmend Länge: 13cm , Tauchtiefe: 1,5-2m , Gewicht: 26g



Dieser Wobbler trägt als Banner "Zielfisch Großhecht" auf der Flanke. Die immer wieder gestellte Frage, wo es Matze Kochs*selbstgebaute Hechtwobbler mit Streamerschwanz zu kaufen gibt hat ein Ende, die Bastelei gehört der Vergangenheit an. Hier ist der langersehnte Hecht mit Streamerschwanz endlich komplett erhältlich. In weit ausholenden, schlangenartigen Bewegungen hebt er sich von allem anderen ab, was durch ihre Gewässer gekurbelt wird. Allzu hektische Bewegungen schrecken Großhechte ab, sie haben schon zu viel gesehen. Die ungewöhnlich kurvenartige Präsentation treibtjeden Hecht in den Wahnsinn. Mit dem völlig neuen Hecht-Design und der prallen Form lässt das Modell keinen Esox mehr zweifeln: "Hier will ein Konkurrent in mein Revier eindringen!" Die logische Folge ist eine brachiale Attacke. Und wenn es dann doch mal zackiger sein soll, genügt es den Streamerschwanz gegen einen Drilling zu tauschen, und schon sind die Ausschläge hart und flankend.




Balzer Shirasu Kill Bill
Typ: suspender (schwebend) Länge: 14cm , Farbe: Weissfisch Tauchtiefe: bis 1,3m , Gewicht: 23g



Ein sehr beweglicher 3tlg Wobbler, der speziell beim Twitchen seine Stärken ausspielt. Beim normalen Einholen zeigt er ein gleichmäßiges Laufverhalten, beim Jerken bricht er hektisch seitlich aus und imitiert einen verletzten Fisch und somit leichte Beute. Da er suspending ist lassen Sie Ihn nach jedem Twitch kurz schweben absolut tödlich!



Balzer Colonel Gold Natural Power Wobbler Monsterbarsch Deeprunner
Typ: schwimmend; Länge: 9cm; Farbe: Barsch; Tauchtiefe 2,5 - 5m; Gewicht: 20g



Die Nachfolger der Diabolo 3D-Serie mit neuen, naturgetreuen 3D-Dekoren. Neben den Dekoren wurde auch Wert auf ein möglichst realistisches Abbild der Form des Futterfisches gelegt.



MK Räuberhappen
Typ: schwimmend, Farbe: Barsch, Tauchtiefe: 2- 2,5m, Länge: 11cm, Gewicht: 18g



Der stark ausschlagende, schwimmende Allroundköder spricht die Großen unter den Räubern an. Starke Barsche, Zander, die in der Dämmerung in Flachzonen auf Raubzug gehen und natürlich Hechte, die hochrückigere Beute gerne attackieren, gehen an die Drillinge dieses Modells. Auch beim Räuberhappen bringt der Streamerschwanz den entscheidenden Zusatzreiz!




MK Trotzkopf
Typ: schwimmend , Farbe: Gründling , Länge: 7cm , Tauchtiefe: 1,20m – 1,60m , Gewicht: 7g



Wer nicht gezielt auf Großfisch sondern flexibel auf alle Raubfische angeln möchte, ist mit diesem schwimmenden Wobbler sehr gut beraten. Barsch, Zander, Hecht - alle Räuber werden diesem Modell folgen. Die kleine Ausführung ist auch ein hervorragender Forellenwobbler. Der Trotzkopf flankt hektisch von links nach rechts ohne dabei in Beschleunigungsphasen auszubrechen.




MK Zappelphillipp
Typ: schwimmend , Tauchtiefe: 0,5 m , Länge: 4 cm , Farbe: Forelle; Gewicht: 4 g



Dieser schlanke und besonders wilde Wobbler läuft extrem aggressiv. Die unverhältnismäßig großen Augen geben den Räubern einen klaren Zielpunkt an, weshalb der vordere Drilling weit vorn am Kopf montiert ist. Mit seinen gerade mal 4cm ist der Zappelphillip eine echte Bank auf Barsch , Forelle und Döbel.

Besonderer Tipp:
Diesen Köder mal twitchen !